Wald

Beiträge zum Thema Wald

Reaktionen aus der "Waldstadt" Weiz
Lieb Bau lädt Trump zur Besichtigung ein

Vor kurzem machte der US Präsident Donal Trump mit einem Kommentar von sich reden,  in der er Österreicher als Land mit Waldstädten bezeichnete, in dem es hoch "explosive Bäume" gäbe.  Dieses Posting hat im Netz bereits zahlreiche Reaktionen nach sich gezogen, wie auch von der Firma Lieb Bau aus Weiz. Antwort aus den WaldhäusernIn ihrem Kommentar schreibt die Firma Lieb Bau, das Trump nicht ganz unrecht mit seiner Aussage hat, denn die Steiermark als grünes Herz Österreichs "ist wahrlich...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Förster Gert Siebeneichler
1 2

An die Schwammerl - fertig - los! Gegenseitige Rücksichtnahme für den optimalen Pilzgenuss!

Begünstigt durch das warme und feuchte Wetter schießen sie buchstäblich aus dem Boden - die Pilze! Schwammerlsuchen sorgt für Entspannung und ein schmackhaftes Essen zugleich. Bei einem Spaziergang oder einer Wanderung durch die Wälder des Bezirks kann man nicht nur Steinpilze sondern auch Täublinge, Eierschwammerl, Parasol und viele weitere entdecken. Wie bei allen Aktivitäten in der Natur gilt es auch beim Schwammerlsuchen ein paar Regeln zu beachten um für ein freundliches Miteinander...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sonja Roffeis
Gerhard Kornschober aus Markt Hartmannsdorf empfiehlt den neuen Trend "Waldbaden" als Tankstelle für Menschen.
2

Neuer Trend: Waldbaden
In den Wald eintauchen und genießen

Gerhard Kornschober aus Markt Hartmannsdorf empfiehlt den neuen Trend "Waldbaden" als Tankstelle für Menschen. "Ich setze mich sehr viel für die Natur ein. Ich möchte die Menschen dazu motivieren sich mehr im Wald aufzuhalten", so der stellvertretende Thermenleiter der Heiltherme Bad Waltersdorf, Gerhard Kornschober. Seit seiner Kindheit hat sich Kornschober aus Markt Hartmannsdorf schon mit Tieren und der Natur beschäftigt. "Gerade der Wald ist eine essentielle Tankstelle für uns Menschen....

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Preding
15 7 17

Klein - Ostersonntag

Nun sind die Corona-Ostern 2020 vorbei, am letzen Ostertag einen Spaziergang nach Preding dann durch den Wald Richtung Breitegg. Am Waldesrand und im Wald gibt es einige kleine Teiche außer 2 Rehen habe ich dort niemanden getroffen. Danach bin ich hinunter zum Weizbach da gibt es ein schönes Platzerl zum ausruhen.

  • Stmk
  • Weiz
  • Franz Schaufler

BUCH TIPP: Maximilian Moser – "Kerngesund mit der Kraft des Waldes"
Eine Gesundheit, die im Wald wächst

Die Kraft der Natur ist nicht zu unterschätzen! Der Trend geht zum "Aufenthalt" im Wald – er bietet Wohlgefühl und ein hervorragendes Gesundheitsprogramm, er hilft Krankheiten vorzubeugen und man spart sich Medikamente. Maximilian Moser ergänzt den Bereich Gesundheit mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und zeigt auf, dass wir nachhaltig und bewusst mit dem Wald, seinen Rohstoffen und seiner Heilkraft umgehen sollen. Servus Verlag, 192 Seiten, 22 € ISBN-13 9783710402449

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Schüler der NMS Weiz III lernten den Wald mit all seiner Bedeutung näher kennen.
1 2

Projektwoche
Auf Tuchfühlung mit dem Wald

WEIZ. „Auf dem Holzweg sein, auf Holz klopfen“ – Woher kommen diese Redewendungen und was bedeuten sie? Doch nicht nur damit beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen der NMS III in Weiz. Unterstützt von Fachleuten erforschten sie während der Projektwoche „Wald - wir alle leben davon“ unseren heimischen Wald. Zwei Tage lang fand der Unterricht im Freien statt, wobei aber Spiel und Spaß nicht zu kurz kamen. Die Problematik von nicht ordnungsgemäß entsorgtem Müll stand...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
2

BUCH-TIPP: Erwin Thoma – "Strategien der Natur"
Ein Ohr für die Weisheit der Bäume

Um die Zerstörung von Umwelt und Natur aufzuhalten, wird es nötig sein, die Natur mit Respekt zu behandeln und das Ökosystem Wald zu verstehen. "Baumversteher" Erwin Thoma gibt Einblicke in die besondere Verbindung zwischen Menschen und Bäume, unterhaltsam und mit viel Fachwissen. "Lasst uns die Sprache der Bäume lernen, denn das ist wichtig für unsere Zukunft", sagt Thoma. Benevento Verlag, 128 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7109-0087-7

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Hundekot im Gras gefährdet die Gesundheit der Tiere.

Landwirte verärgert
Fehlt es Ausflüglern an Respekt?

Nicht nur der Tourismusverband Region OberGraz muss immer häufiger zwischen Erholungsuchenden und Grundstückseigentümern vermitteln (die WOCHE hat in der letzten Ausgabe darüber berichtet). Auch Waldbesitzer und Landwirte bitten Spaziergänger und motorisierte Freizeitsportler um mehr Respekt für ihr Eigentum. Sich an Regeln halten Es ist den Setzlingen am eigenen Hektar Wald in Eidexberg, Kumberg, wohl nicht gegönnt, heranzuwachsen. Denn immer wieder müssen WOCHE-Leserin Monika Graber und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1 5

Vom Sprungturm bis zur Liege: Holz-Vielfalt im Sommer

Alle 3 Minuten wächst in der Steiermark so viel Holz nach, dass man daraus ein ganzes Holzhaus bauen könnte – und nicht nur das. Auch im Außenbereich lässt sich der Baustoff Holz immens vielfältig einsetzen, was sich auch bei sommerlichen Wanderungen oder im eigenen Garten zeigt. Die schönsten Plätze mit Holz im Freien werden gerade im Rahmen des Fotowettbewerbs „Holz die Kamera raus“ gesucht. Damit man die Vorzüge von Holz im Außenbereich voll auskosten kann, empfehlen die Experten von proHolz...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
Die VS Mitterdorf/Raab verbrachte einen erlebnisreichen Tag im Wald mit den Jagdhornbläsern.
7

Jagdhornbläser begleiteten die VS Mitterdorf / Raab in den Wald

Jäger aus Mitterdorf an der Raab, Greith und Dörfl informierten die Schüler der Volksschule Mitterdorf an der Raab über ihre Aufgaben als Heger und Pfleger an dem vom Elternverein initiierten Walderlebnistag. Die 87 Mädchen und Buben der Volksschule Mitterdorf an der Raab hatten einen ganz besonderen Erlebnistag, der vom Elternverein mit Obfrau Susanne Wachmann initiiert wurde. Der Walderlebnistag begann mit dem Klang der Jagdhornbläser am frühen Morgen, zu dem der Bezirksjägermeister Karl...

  • Stmk
  • Weiz
  • Monika Wilfurth
3

Laubbäume richtig bestimmen

BUCH TIPP: Helmut Fladenhofer & Karlheinz Wirnsberger – "Laubbäume" Manchmal fragt man sich beim Wandern oder Spazieren, welcher Baum da steht und ev. auch blüht. Bei manchen Gewächsen sind sich selbst Naturkenner nicht ganz sicher, erst recht wenn sie die Sommer- und Winter-Linde auseinanderhalten wollen. Helmut Fladenhofer und Karlheinz Wirnsberger bieten Abhilfe und bieten den interessierten Naturfreund ein übersichtliches Bestimmungsbuch für unterwegs. Jagd- u. Fischerei-Verlag, 96...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
3

Hütten für das Natur-Erlebnis

BUCH TIPP: Michel Beauvais – "Hütten, Zelte, Tipis - 50 Anleitungen zum Selberbauen" Wer eine Auszeit herbeisehnt, an Kindheitserinnerungen anknüpfen und eine Nacht in der "Wildnis" verbringen will, findet in diesem Buch wichtige Grundtechniken, Tipps für richtiges Werkzeug und 50 Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Errichtung von Hütten, Zelten, Tipis, Iglus. Auch auf Gefahren/Regeln wird hingewiesen, etwa dass wildes Campieren in Österreich – im Gegensatz zur Schweiz – verboten ist! Aber...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.