Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Bewegung im Lockdown 2.0
Wandern "mit" dem ÖTK

KLOSTERNEUBURG. "Durch die Pandemiesituation konnten wir vor allem die anspruchsvolleren Aktivitäten aus den bekannten Gründen nicht durchführen, jetzt sind schon wieder alle unsere Aktivitäten eingestellt. Im Schaukasten beim Kierlinger Bahnhof haben wir es öffentlich dargestellt", erläutert Erich Bauer vom ÖTK Klosterneuburg. Abhilfe schafft Vereinsvorstand Albert Treytl, der auf der ÖTK-Homepage eine Rubrik für einfache Wandervorschläge aus unserem Markierungsgebiet im Großraum...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Tourismus-Bilanz und -Ausblick: Christoph Kaufmann, Christoph Vielhaber, Michael Reichnauer-Kofler, Franz Libal.

Tourismus Klosterneuburg
Jede Nacht mehr ein Gewinn

Nach einer "verregneten" Saison sehen Klosterneuburgs Tourismus-Vertreter nach vorne. KLOSTERNEUBURG. An einem verregneten Freitag zogen Tourismusstadtrat Christoph Kaufmann, Stadtmarketing-Obmann Michael Reichenauer-Kofler, und Wienerwald-Tourismus-Geschäftsführer Christoph Vielhaber gemeinsam mit Donaupark Camping-Geschäftsführer Franz Libal Bilanz über eine "verregnete" Tourismus-Saison 2020. Der Anfang war noch gut "Jänner, Februar lagen wir über den Zahlen von 2019", blickt Franz Libal auf...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Mit gedehnten Muskeln wandert sich's besser.

Dehnen und aufwärmen
Beinmuskeln gut auf die Wanderung vorbereiten

Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. ÖSTERREICH. Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. Um die Muskulatur auf Betriebstemperatur zu bringen sollte man vor der Tour einige Übungen durchzuführen. Dynamisch statt statischSportmediziner empfehlen dynamisches Dehnen. Dabei wird die Position nur kurz gehalten und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
4

ÖTK-Ausflug nach Obergrafendorf

OBERGRAFENDORF/KLOSTERNEUBURG . Bei einer Firmenbesichtigung in der World of Styx erhielt eine Gruppe des ÖTK Klosterneuburg umfassende Informationen zum Thema Naturkosmetik. Kräutergarten, Drogeriemuseum und Produktionsstätte wurden uns bei einem Rundgang näher gebracht. Nicht nur Kosmetikprodukte, sondern auch Schokolade und Bier werden mittlerweile hergestellt.
Nach dieser Führung ging es zum „s’Wirtshaus“ im Ortsteil Baumgarten zu einem gemütlichen Mittagessen.
Bei der anschließenden...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
4

Bergtour
ÖTK Klosterneuburg wieder aktiv

KLOSTERNEUBURG. Nach dem virusbedingten Stillstand hat der ÖTK-Klosterneuburg seine Outdoor-Tätigkeit wieder aufgenommen. Eine Gruppe von 6 begeisterten Bergwanderern unter der Führung von Ernst Löbl haben den Lärchkogelgrat – mit leichten Kletterstellen im Schwierigkeitsgrad 1 – als Aufstiegsroute gewählt. Vom Höllental aus ging es knapp 1000 Höhenmeter zum südlichen Grafensteig. Durch die etwas unsichere Wetterlage wurde auf einen weiteren Anstieg zum Gipfel verzichtet und durch den...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
3

Jogger Coronavirus Rennradfahrer
2500 Radfahrer an einem Tag

Am Samstag wurden auf der Familien-Radwander Route Kritzendorf neben Jogger, Spaziergänger und Familien, 1850 Radfahrer gezählt. Die Statistik liest sich wie die vom Coronavirus. Radfahrer pro Stunde: 95% Rennradfahrer 6-7 Uhr 2, 7-8 Uhr 6, 8-9 Uhr 0 (Polizeikontrolle ?) 9-10 Uhr 12, 10-11 Uhr 83, 11-12 Uhr 176, 12-13 Uhr 286, 13-14 Uhr 325, 14-15 Uhr 383 (Höchststand) 15-16 Uhr 307, 16-17 Uhr 270, bis in die Nacht 2500                                                                     ...

  • Klosterneuburg
  • Richard Reinberger
1

BUCH TIPP: Thomas Neuhold – "100 große Gipfelziele - Normalwege und alternative Routen"
Unsere Gipfel sind das Ziel

100 Gipfelziele mit Kartenskizzen und vielen Varianten, Angaben über Höhenmeter, Gehzeiten, Schwierigkeitsgrade – in diesem Buch findet man alle wichtigen Daten. Der Salzburger Alpinist und Autor Thomas Neuhold präsentiert die gesamten Gipfelhighlights der Regionen Höllengebirge bis zu den Nockbergen, Wilder Kaiser bis zum Dachstein, Glocknergruppe bis in die Niederen Tauern, Kitzbüheler Alpen bis zum Watzmann. Pustet Verlag, 224 Seiten, 22 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
4

Naturpark
Familienerlebnis im Naturpark Eichenhain

MARIA GUGGING / KLOSTERNEUBURG. "Wissen Sie, wie groß der Naturpark Eichenhain ist?", fragt Christoph Stich, Obmann des Vereins Naturpark Eichenhain seit April 2019, und schildert auszugsweise. "Er erstreckt sich über die Lange Gasse in Weidling, Weidlingbach über Unterkirchbach und das Hagenthal, dort bis zur Kehre der B14 und wieder zurück zum Ausgangspunkt". Das Gebiet wird vom Verein ehrenamtlich betreut und gepflegt. Das Wandern ist des... In den charakteristischen Buchen- und Eichenwälder...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
1 2

BUCH TIPP: Sissi Pärsch – "Unsere schönsten Hütten"
Fünfzig Hütten und ihre Betreuer

Der schöne Band beinhaltet Porträts von 50 ausgesuchten Berghütten in Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol. Ihre Umgebung und ihre Bewohner werden von Autorin Sissi Pärsch und das Bergwelten-Team sehr subjektiv und einfühlsam porträtiert, die Besucher geben ihre Eindrücke in Worten und sehr schönes Fotos wieder. Die Hütten bieten besondere Kulinarik, Erholung und Zuflucht. Ein Buch, das den Appetit auf Bergerlebnisse macht. Bergwelten-Verlag, 256 Seiten, 28 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Couple traveling together

Jausenbrot und Blasenpflaster

Eine kleine Wanderapotheke sollte im Rucksack nicht fehlen Im Herbst zieht es viele Wandervögel in die Natur. Blasen an den Füßen können die Wanderfreuden jedoch trüben. „Wenn die Haut gerötet und leicht erhaben ist, muss die betroffene Stelle durch ein Blasenpflaster abgedeckt und so vor weiteren Reizungen geschützt werden“, weiß der Apotheker Christian Wurstbauer. Bereits geplatzte Blasen sollten mit einer antiseptischen Lösung gespült und einer sterilen Auflage abgedeckt werden....

  • Margit Koudelka
Wandern tut Körper und Geist in vielerlei Hinsicht gut.
1 2

Die neue Wanderlust entdecken

Wer wandert, tut seiner Gesundheit auf Schritt und Tritt einen Gefallen Was vor einiger Zeit noch als eher verstaubte Freizeitaktivität galt, erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit. Das Wandern ist eine einfache Bewegungsart, die für jedermann zu jeder Jahreszeit geeignet ist. Je nach Tempo werden Kalorien verbrannt und der Körper mehr oder weniger intensiv trainiert. Vom Wandern profitiert vor allem die Ausdauer. Flottes Gehen mit beschleunigtem Puls stärkt das Herz-Kreislauf-System und...

  • Margit Koudelka
Wanderungen starten in Klosterneuburg und Rekawinkel.

Singles packt die Wanderlust

Termine in der Region: Wanderungen sollen einsame Herzen vereinen. PURKERSDORF / KLOSTERNEUBURG (bt). "Liebes Single Wandern Team! Am 28. Juni 2014 lernten wir uns bei einer Wanderung nach Rekawinkel bei Euch kennen. Acht Monate später verbringen wir gemeinsam einen wunderschönen Urlaub hier auf Kho Samui. Danke für alles und viele liebe Grüße an unseren Wanderguide Raimund. S&R" Diese Botschaft zeugt von einer Romanze, die sich nicht im Kaffeehaus um die Ecke oder nach ein paar Mausklicks im...

  • Purkersdorf
  • Bettina Talkner
3

Gesteine, Mineralien schnell bestimmen

BUCH TIPP: KOSMOS-Naturführer "Welcher Stein ist das?" Dieser Kosmos-Naturführer in der 3. Auflage erleichtert das Bestimmen von über 350 Gesteinen und Mineralien, dank der über 1300 Fotos, Zeichnungen, kurz gefasste Beschreibungen direkt am Bild sowie die Einteilung nach Strichfarbe und Entstehung. Einleitend gibt es viel Wissenswertes zum Thema. Neben der Übersichtlichkeit hat das Buch noch ein Plus: Kostenlose KOSMOS-PLUS-App mit Erklärfilmen und Expertentipps. KOSMOS Verlag, 256 S., 13,40 €...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Auf dem Kindererlebnisweg warten spannende Stationen auf kleine Wanderer. So wie das Spinnennetz, das zum Klettern einlädt.
2 5

Urlaub daheim: Hohe Wand – Auf Schatzsuche im Hexenwald

Bunte Steine, fantastische Geschichten und fliegende Hexen machen diese Wanderung zu einem Abenteuer. WIEN/HOHE WAND. Circa 50 Minuten Autofahrt – das letzte Stück über eine richtige Bergstraße – und man findet sich ohne größere Anstrengungen am Hochplateau der Hohen Wand wieder. Dieser Naturpark ist ein Paradies für Wanderer, Kletterer, Paragleiter, Erholungssuchende und Abenteurer aller Art. Unzählige Wanderwege laden zum Entdecken der Fauna und Flora ein. Für jeden konditionellen Zustand...

  • Wien
  • Doris Pecka
Anzeige
Outdoor-Bereich Lazy River, Salzkammergut-Therme Foto: EurothermenResorts
1 2

Bad Ischl – aktiv im Urlaub

Das Salzkammergut und ganz besonders das hübsche Städtchen Bad Ischl eigenen sich hervorragend für einen aktiven Urlaub, der neue Vitalität für den Alltag bringt. Die Bergwelt rund um Ischl lässt sich mit dem E-Bike oder zu Fuß gut erkunden. Eine lohnende Wanderung, die unmittelbar beim EurothermenResort beginnt, führt auf den Jainzen und bietet einen eindrucksvollen Blick über das Kaiserstädtchen. Wanderung auf den Jainzen Der Jainzen ist als isolierter, bewaldeter Bergkegel schon von weitem...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Eurothermen Resorts
51

Wanderung an den Grenzen der Kritzendorfer

33. Grenzwandertag mit mehr als 60 NaturfreundenNaherholung seit der Kaiserzeit bei uns in Klosterneuburg Kirtzendorf Am 26.10.2016 gab es die 33.Genzwanderung über eine schöne Bergroute. Getreu dem Nationalen Gedanken das uns mit Österreich verbindet hatten wir Glück und ein Traumhaftes Wanderwetter. So hatte auch Ingrid Pollauf am Anfang der Wanderung Sonnenschein versprochen wo es noch nicht danach aussah. Als beliebte Ortsvorsteherin war sie mit der Familie Vitovec für den Ablauf...

  • Klosterneuburg
  • Pepi von *wir für euch!* Josef Zischkin
Am Samstag, 29.10., laden die Bezirksblätter zum Regionauten-Wandertag in die Ötschergräben
2 11 2

Regionauten-Wandertag am 29.Oktober: Auf Schnappschussjagd in den Ötschergräben

"So schön ist der Herbst" - unter diesem Motto laden die Bezirksblätter Niederösterreich zehn Regionauten am 29.10. zum Foto-Wandertag in die Ötschergräben ein Anmutige Felsen, tiefe Schluchten und ein sprudelnder Wildbach, bei dem allein schon der Anblick erfrischt - die Ötschergräben laden mit ihrer einzigartig wildromantischen Ausstrahlung zur Erkundung ein. Perfekt, für einen Foto-Wandertag mit unseren Regionauten. Wann? Am Samstag, 29.Oktober 2016 um 10:00 Uhr Wo? Ötscher-Basis,...

  • St. Pölten
  • Martin Rainer
3

Kleines Buch für Entdecker

BUCH TIPP: Alice Thinschmidt / Daniel Böswirth – "Das Rucksackbuch rund ums Wasser" Tipps, Tricks und Wissenswertes rund ums Wasser, Rezepte, Anleitungen zum Basteln und Experimentieren sind im Büchlein in der Perlen-Reihe (Band 140) versammelt und machen den Ausflug rund um Gewässer aller Art zum Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Ein abwechslungsreicher, nett illustrierter Ratgeber und Begleiter für alle Jahreszeiten. Perlen-Reihe, 128 Seiten, 12,95 € BEZIRKSBLÄTTER verlosen dreimal das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Viel Bewegung: Wandern ist als Basis der Diabetesbehandlung gut geeignet.
1

Wandern hilft gegen Diabetes und Übergewicht

Die Bedeutung von regelmäßiger Bewegung gerade für Menschen mit Diabetes und Übergewicht darf nicht unterschätzt werden. Ein gesunder Lebensstil mit ausreichend Bewegung stellt nicht nur die wichtigste vorbeugende Maßnahme gegen Diabetes, sondern auch die Basis seiner Therapie dar. Den eingefahrenen Lebensstil zu ändern - das fällt vielen schwer. Wandern gibt Menschen die Möglichkeit, die Intensität ihres Trainings an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Zusätzlich zur Bewegung an der frischen...

  • Carmen Hiertz
Anzeige
Herbst im ÖTSCHER:REICH
1

Herbst im ÖTSCHER:REICH

Am 25. und 26. Oktober wird in Frankenfels-Laubenbachmühle „Herbst im ÖTSCHER:REICH“ gefeiert und ein „Danke für Ernte und vieles mehr“ gesagt. Die Landjugend konnte dafür mit ihrem großartigen Engagement gewonnen werden. Regionale Produkte, Brauchtum, Folklore und vieles mehr sollen die Säulen dieses Events bilden. Am Sonntag, 25. Oktober wird mit dem Erntedankumzug und der Heiligen-Messe begonnen. Es folgen Frühschoppen und am Nachmittag ein dichtes Programm zum Thema „Danken und Bräuche“....

  • Pielachtal
  • ÖTSCHER: REICH
8

Hadersfeld: Herbstliche Wanderung zu Freunden

Der Hadersfelder Obelisk war am Sonntag das Ziel der Sternwanderung von St. Andrä-Wördern, Greifenstein, Höflein, Kritzendorf, Kierling und Maria Gugging. Die Dorferneuerung Hadersfeld hatte zur Wanderung im Wienerwald geladen. KLOSTERNEUBURG. Von im Tal gelegenen Startpunkten kamen etwa 150 wanderlustige TeilnehmerInnen bei herrlichem Herbstwetter zur Wiese vor dem Obelisken. Als Motivation dienten einerseits die Landschaft und Natur selbst, wie Andrea Fucac verriet, aber auch das Ziel bei...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
7

Begleiter für einen perfekten Wandertag

BUCH-TIPP: "Wanderatlas mit 200 Touren Österreich" Handlich gebunden werden 200 Wandertouren für jede Herausforderung vorgestellt. Ein übersichtliches Farbleitsystem gibt Auskunft über den Schwierigkeitsgrad. Höhenprofil, sowie Ausgangspunkt, Streckenlänge und eventuelle Anforderungen beschreiben den Verlauf. Auch an Einkehrmöglichkeiten wurde gedacht. Mit Wanderkarten, Stadtplänen, nützlichen Hinweisen und inspirierenden Bildern. freytag & berndt, 200 Seiten, 16,99 € Weitere Buch-Tipps finden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Elisabeth Kiss
Anzeige
Eine der zwei Ausstellungen in Neubruck und Frankenfels-Laubenbachmühle sind im Gruppenpaket immer mit dabei.
1

Auf zur Niederösterreichischen Landesaustellung 2015

Die Niederösterreichische Landesausstellung lockt mit attraktiven Gruppenangeboten. „ÖTSCHER:REICH – Die Alpen und wir“ – die Niederösterreichische Landesausstellung 2015 hat so viel zu bieten, dass ein Tag oder ein Wochenende sehr unterschiedlich gestalten werden kann und sich viele Besuche lohnen! Das ÖTSCHER:REICH punktet mit Kultur, Natur, Wandern und Kulinarik. Bei 2 Ausstellungen, 1 Naturpark, 2 Rundwanderwegen, 15 ÖTSCHER:REICH Stationen und 174 Regionspartnern sind die...

  • St. Pölten
  • ÖTSCHER: REICH
Luis Elke und Julia Niederblatter habendie Jause vor sich
1 13

Erster Klosterneuburger Weinhügelwandertag

Zum ersten Mal fand bei herrlichem Herbstwetter eine Wandermöglichkeit durch verschiedene Rieden oberhalb von Klosterneuburg statt. Ausgangspunkt sollte das Bewusstsein bei der Bevölkerung wecken, dass die Wein- und Heurigenkultur ein Teil von Klosterneuburgs Identität ist. Beim Weg durch die Rieden hatte man einen fantastischen Blick auf Klosterneuburg, außerdem führte er an zehn Weinbauständen vorbei, die von den Winzern aufgestellt wurden. Dort verwöhnten sie die Gäste mit Sturm, Wein und...

  • Klosterneuburg
  • Christine Zippel
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.