Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Anzeige
3 Aktion Video 4

Gewinnspiel
Wohlfühlurlaub im Hartbergerland gewinnen

Tauch ein ins Hartbergerland Die Sehnsucht nach Urlaub ist in diesem Jahr so groß wie nie zuvor. Unser Inneres verlangt nach neuen Erfahrungen und inspirierenden Momenten des unbeschwerten Glücks. Im Hartbergerland, wo sanfte Hügellandschaften auf kulturelle Besonderheiten treffen, wo Tradition und Innovation Hand in Hand gehen und die steirische Gastfreundschaft lebt, können Sie die kleinen Momente des Glücks erfahren. Hier haben Sie die Zeit und den Raum, um aktiv den Funken der Neugierde...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Blick ins Mürztal. Hoch über Kindberg und dennoch leicht erreichbar – ein idyllischer Rastplatz unweit der "schönen Aussicht".
1 1 9

WOCHE Tourentipp
Die schöne Aussicht und der Suppenberg

Heute begeben wir uns auf eine einfache und nicht allzu lange, doch sehr aussichtsreiche Rundwanderung entlang der hochsteirischen Bergzeitreise hoch über dem Mürztal. Zusätzlich lässt sich diese Tour ideal mit ein paar kulturhistorisch interessanten Zielen verbinden, unter anderem mit einem Besuch eines der schönsten Kalvarienberge Österreichs. Vom Zunftbaum über den Kalvarienberg zur "schönen Aussicht" Wir starten unsere Rundwanderung im Zentrum von Kindberg, direkt unter dem markanten...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Andreas Steininger
Das Ferienhaus Fuchs besticht mit zahlreichen Annehmlichkeiten.
1 3

Ferienhaus Fuchs
Neuer Beherbergungsbetrieb im Naturpark Mürzer Oberland

Unweit des Naturjuwels "Wasserfall zum Toten Weib" im Mürzer Oberland entstand in den letzten Monaten ein weiterer Beherbergungsbetrieb für die Gäste des Naturparks - ein speziell für Familien geeignetes Ferienhaus mit zahlreichen Extras. Das Ferienhaus Fuchs, ideal gelegen auch als Ausgangspunkt für Wanderungen durch die Roßlochklamm, Skispaß am Niederalpl oder Touren auf die Hinteralm, bietet ca. 200 Quadratmeter Wohnfläche für bis zu elf Personen, drei Schlafzimmer, drei Badezimmer, Küche,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
9

WOCHE Tourentipp
Frühlingsgefühle am Hubertussee

Die BergZeitReise erwacht aus ihrem Winterschlaf - und dies wollen alle Naturliebhaber genießen, Jung und Alt! Daher führt uns unser heutiger Tourentipp nicht gleich direkt in die alpine hochsteirische Bergwelt, sondern auf eine gemütlich - erholsame Wanderung direkt in die herrliche Landschaft des Mariazellerlandes. Barrierefrei und doch erlebnisreich Denn es sollen gerade jetzt, in dieser doch nicht immer ganz leichten Zeit, Familien vom Enkerl (im Kinderwagen?) bis zu Oma und Opa sowie...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andreas Steininger
1 1 10

WOCHE Tourentipp
Mit dem Waldbauernbuben auf BergZeitReise

Beim ersten BergZeitReise - Tagestourentipp besuchten wir das Stuhleck, heute die winterliche Waldheimat. Der Kluppeneggerhof, das Geburtshaus des weit über unsere Region hinaus bekannten Schriftstellers Peter Rosegger, ist in den Sommermonaten seit vielen Jahrzehnten ein beliebtes Ziel für Genusswanderer. Doch auch im Winter lässt es sich herrlich Wandern im Herzen der Waldheimat, wie Rosegger seine Heimat auch genannt hat. Nicht nur das Geburtshaus (Wanderweg meist geräumt), auch die kleine...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Andreas Steininger
1 1 4

WOCHE Tourentipp
Über den Bergrettersteig auf den Gippel

Dort wo der Süden von NÖ auf den Nordosten der Steiermark trifft lässt es sich hervorragend Bergwandern. Hochsteiermark trifft niederösterreichisches Mostviertel So könnte man unseren heutigen Wandertipp nennen. Denn dort, wo die Politik zwischen der Grünen Mark und dem größten Bundesland Österreichs eine für Bergwanderer irrelevante Linie zieht, kümmert sich auch die Natur herzlich wenig um irgendwelche Verwaltungsbarrieren. Die Bergwelt der Hochsteiermark geht so fließend in jene des...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andreas Steininger
4

WOCHE Tourentipp
Bergwandern im Nationalpark Gesäuse

Verlassen wir die Hochsteiermark im Paltental bei Gaishorn in Richtung Ennstal, so bietet sich rechter Hand ein wunderschöner Anblick. Mächtige, von mehreren Gipfeln (Kaibling, Sparafeld und Reichenstein mit dem kleinen Totenköpfl) dominierte Felswände präsentieren ein echt alpines Panorama. Wie es scheint, nur zugänglich für Kletterer und Extrembergsteiger. Doch wie so oft trügt der Schein, denn bis auf den Admonter Reichenstein, den rechten der drei Gipfel, sind die anderen Felsberge auch für...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andreas Steininger
Andreas Jäger und Manuel Rubey erkundeten die Bergwelt des Mürztals.
2

Berggespräche
Dreharbeiten in der Region Semmering-Waldheimat-Veitsch

Vor zwei Wochen waren „Berggespräche“-Moderator Andreas Jäger und der Schauspieler Manuel Rubey zu Gast in der Tourismusregion Semmering-Waldheimat-Veitsch. Dabei besuchten sie das Pilgerkreuz und die Brunnalm-Hohe Veitsch in St. Barbara im Mürztal, wanderten in Peter Roseggers Waldheimat am Alpl, reisten bei einem Besuch der Burgruine Hohenwang in Langenwang ins Mittelalter, bummelten durch die Innenstadt von Mürzzuschlag und radelten mit den E-Bikes aufs Stuhleck. Manuel Rubey sprach im...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
5

WOCHE Tourentipp
Zu Besuch beim höchsten Niederösterreicher

Es ist der einziger 2.000er in Niederösterreich - dafür aber mit einem sehr alpinen Ambiente. Tief eingeschnitten zieht sich das Höllental von Payerbach - Reichenau bis nach Schwarzau im Gebirge - und trennt so die beiden klassischen Wiener Hausberge Rax und Schneeberg. Während sich aber die Rax die beiden Bundesländer Steiermark und NÖ "teilen" und ihr höchster Punkt, die Heukuppe mit 2.007m Seehöhe in der Steiermark liegt, steht der Schneeberg vollständig auf niederösterreichischem Gebiet....

  • Steiermark
  • Andreas Steininger
Peter Rosegger hat Jakob Hiller zum Wanderer gemacht. Auf dessen Spuren ist er weit herumgekommen.
1 3

Buchtipp
Auf Wanderungen mit dem Waldbauernbub

Jakob Hiller hat die Spuren Peter Roseggers verfolgt. Herausgekommen ist ein einzigartiger Wanderführer. "Wie lustig ist das Wandern, die Sorge ist ja klein. Die schwere Welt ist andern, die schöne Welt ist mein!" So brachte Peter Rosegger seine Leidenschaft fürs Wandern einst auf den Punkt. Kaum jemand weiß, dass der Heimatdichter bereits in jungen Jahren ganz im Bann der Natur stand und auch noch im fortgeschrittenen Alter immer wieder zum Wanderstab griff. Dabei machte er die gesamte...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Mit gedehnten Muskeln wandert sich's besser.

Dehnen und aufwärmen
Beinmuskeln gut auf die Wanderung vorbereiten

Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. ÖSTERREICH. Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. Um die Muskulatur auf Betriebstemperatur zu bringen sollte man vor der Tour einige Übungen durchzuführen. Dynamisch statt statischSportmediziner empfehlen dynamisches Dehnen. Dabei wird die Position nur kurz gehalten und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
1 1 11

Die Raabklamm
Oststeiermark mit einer Prise Alpinismus

Wer hätte das gedacht - da besucht man als bergverwöhnter Obersteirer die als sanft und romantisch bekannte Oststeiermark und wird plötzlich mit einer fast alpin anmutenden Umgebung konfrontiert. Doch keine Angst, es ist hier weder absturz- noch sonstwie alpinistisch gefährlich - im Gegenteil, die nachfolgende Tour durch die Raabklamm ist speziell für Familien ein echter Hit! Doch wo beginnen wir? Da sich die gesamte Raabklamm von Arzberg im Norden bis, rechnet man die Kleine Raabklamm dazu,...

  • Steiermark
  • Andreas Steininger
6

Stanzer Sonnenweg
Holen Sie die Sonne in Ihr Leben

Der Stanzer Sonnenweg lädt nach längerer Pause wieder ein zum genussvollen Wandern. Die Sonnenstationen gaben wieder geöffnet, die vielen Attraktionen laden zum Staunen und Erleben, die blühende Natur lässt uns wieder aufleben!

  • Stmk
  • Mürztal
  • Sieglinde Rossegger
Das Roseggerschutzhaus der Naturfreunde sucht neue Pächter. Es liegt auf der Pretul in den Fischbacher Alpen auf 1.588 Metern Seehöhe und ist ein beliebtes Ausflugsziel im Sommer und Winter.

Neuverpachtung
Roseggerhaus auf der Pretul sucht neue Pächter

Das Roseggerschutzhaus der Naturfreunde auf der Pretul sucht ab 1. Mai neue Wirtsleute. Momentan ist das Roseggerhaus geschlossen. "Ja, wir suchen dringendst einen neuen Pächter – schon ab 1. Mai. Der aktuelle Pachtvertrag läuft mit Ende April aus", bestätigt Martin Schwarhofer, Ortsgruppenleiter der Naturfreunde Ratten. Derzeit ist das Roseggerhaus aufgrund der Verordnung der Bundesregierung wegen der Corona-Krise geschlossen – diese Maßnahme gilt voraussichtlich bis Mitte Mai. Das Schutzhaus...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Blick vom Rabenstein auf das Neuberger Münster und Neuberg an der Mürz
4

Hochsteirische Spaziergänge
Naturgenuss in besonderen Zeiten

Andreas Steininger für die WOCHE unterwegs, diesmal nicht im Hochgebirge, sondern auf einsamen Spazierwegen. Die Welt hat sich verändert - rasch und nachhaltig. Und so ist auch unsere Region nicht von der weltweiten Pandemie verschont geblieben. Anders jedoch als in dicht besiedelten Gebieten wie etwa den Großstädten, haben wir bei uns daheim das Glück, auch abseits von Menschenmassen und somit alleine oder mit unserer Familie hinaus in die schöne steirische Natur spazieren zu können. ...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Andreas Steininger
Neues Erlebnis mit dem Fahrrad: Auch entlang des Radweges R5  werden digitale Informationstafeln aufgestellt.
2

Unsere Erde
Digital durch den Naturpark Mürzer Oberland

Naturschutz mit Digitalisierung. Im Naturpark Mürzer Oberland wird ein Besucherleit- und Infosystem installiert. An die sieben Naturparke der Steiermark werden auch heuer 365.000 Euro an Förderungen ausbezahlt. In den Naturpark Mürzer Oberland werden 70.000 Euro investiert. Damit soll verstärkt der Fokus auf Klimaschutz-Projekte gelegt werden. Mit einer weiteren Förderung für den Tourismusverband wird ein Digitalisierungsprojekt gestartet. "In Kreislauf der Natur integrieren"Mit 2.160...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
1

BUCH TIPP: Thomas Neuhold – "100 große Gipfelziele - Normalwege und alternative Routen"
Unsere Gipfel sind das Ziel

100 Gipfelziele mit Kartenskizzen und vielen Varianten, Angaben über Höhenmeter, Gehzeiten, Schwierigkeitsgrade – in diesem Buch findet man alle wichtigen Daten. Der Salzburger Alpinist und Autor Thomas Neuhold präsentiert die gesamten Gipfelhighlights der Regionen Höllengebirge bis zu den Nockbergen, Wilder Kaiser bis zum Dachstein, Glocknergruppe bis in die Niederen Tauern, Kitzbüheler Alpen bis zum Watzmann. Pustet Verlag, 224 Seiten, 22 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 2

BUCH TIPP: Sissi Pärsch – "Unsere schönsten Hütten"
Fünfzig Hütten und ihre Betreuer

Der schöne Band beinhaltet Porträts von 50 ausgesuchten Berghütten in Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol. Ihre Umgebung und ihre Bewohner werden von Autorin Sissi Pärsch und das Bergwelten-Team sehr subjektiv und einfühlsam porträtiert, die Besucher geben ihre Eindrücke in Worten und sehr schönes Fotos wieder. Die Hütten bieten besondere Kulinarik, Erholung und Zuflucht. Ein Buch, das den Appetit auf Bergerlebnisse macht. Bergwelten-Verlag, 256 Seiten, 28 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Klammen und Berghöhlen gibt es in der Steiermark viele. Sie bieten eine wunderbare Auszeit von der Sommerhitze.

Urlaub daheim
So cool ist es in der Steiermark

Kühle Orte für heiße Tage: Die WOCHE hat nach erfrischenden Ausflugszielen in der Steiermark gesucht.  Bei Temperaturen wie diesen freuen sich viele auf kühle Orte und Sommerregen mindestens genauso wie aufs Sonnenliegen. So manche Plätze in der Steiermark können das jederzeit bieten! Durchatmen in der KlammIn der Steiermark finden wir eine Fülle dieser erfrischenden Oasen – sogar mitten in Graz: Die Rettenbachklamm ist von Mariatrost aus erreichbar, dort startet der Weg zur und durch die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Badeseen und Themenparks für die ganze Familie findet man in jeder Region der Steiermark.

Wir urlauben daheim
Urlaubsparadiese für Familien

Auch wenn es am Meer noch so schön ist – für Hitzegeplagte gibt es im Sommer wahrscheinlich keine geeigneteren Orte als Berge und kühle Seen, um sich körperlich und geistig zu erfrischen. Nicht ohne Grund sagte man früher dazu "Sommerfrische"... Bergluft atmen Von einfachen Rundwanderungen bis hin zu abenteuerlichen Themenwanderwegen bietet die Steiermark auch für Kinder jede Menge Wandermöglichkeiten. In Ramsau am Dachstein etwa lädt der erste Österreichische Natur- und Umweltlehrpfad am...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
5

Kneipp Aktiv
Ein Tag unter dem Motto "Kneipp ist modern"

Für den Kneipp Aktiv-Club Mürz gibt es keinen Zweifel an der von Sebastian Kneipp erstellten Philosophie und an seinem ganzheitlichen Denken. Seine Grundprinzipien mit den fünf Säulen "Wasser, Heilkräuter, Ernährung, Lebensordnung und Bewegung" genießen heute nach mehr als 120 Jahren noch immer einen hohen Stellenwert. Der Kneipp Aktiv-Club Mürz veranstaltete aus diesem Grund einen Tag unter dem Motto "Kneipp ist modern". Im kleinen Stadtsaal übte die Tanzgruppe Tanzschritte. Die Wandergruppe...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Heinz Veitschegger
4

Wandersaison eröffnet
Stanzer Sonnenweg - ein beliebtes Wanderziel

Vergangenes Wochenende wurde das traditionelle Anwandern auf dem Stanzer Sonnenweg bei idealem Wanderwetter begangen. Der gepflegte Weg, die beeindruckende Frühlingsstimmung und der gemütliche Abschluss im Garten Flora K beeindruckten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

  • Stmk
  • Mürztal
  • Sieglinde Rossegger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 25. Juni 2021 um 16:00
  • Naturpark Mürzer Oberland
  • Neuberg an der Mürz

Yoga & Wellness im Naturpark Mürzer Oberland

"Verbinden und Wachsen zur Sommerzeit" Stress abbauen und den Alltag hinter sich lassen. Yoga, Wellness, Wandern, Natur, Stille, Ruhe. Finde deine innere Natur wieder. Die Hektik unserer modernen Lebensweise verhindert oft, dass wir uns genügend Zeit für unseren Körper und Geist nehmen und uns im Rythmus der Jahreszeiten ausrichten. Yoga ist eine effektive Methode, bei der über bestimmte Körperstellungen, Entspannungsübungen und Atemtechniken Körper und Geist auf gesunde Weise in Einklang...

  • 1. Oktober 2021 um 16:00
  • Naturpark Mürzer Oberland
  • Neuberg an der Mürz

Yoga & Wellness im Naturpark Mürzer Oberland

"Ernten und Loslassen im Herbst" Stress abbauen und den Alltag hinter sich lassen. Yoga, Wellness, Wandern, Natur, Stille, Ruhe. Finde deine innere Natur wieder. Die Hektik unserer modernen Lebensweise verhindert oft, dass wir uns genügend Zeit für unseren Körper und Geist nehmen und uns im Rythmus der Jahreszeiten ausrichten. Yoga ist eine effektive Methode, bei der über bestimmte Körperstellungen, Entspannungsübungen und Atemtechniken Körper und Geist auf gesunde Weise in Einklang gebracht...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.