Alles zum Thema Werner Hofmeister

Beiträge zum Thema Werner Hofmeister

Lokales
Werner Hofmeister mit seinem Kultwagen im Skulpturenpark des "Museums für Quellenkultur" in Klein St. Paul
5 Bilder

Regionalitätspreis: Quellenmuseum
Quellen und Querstriche in Kultur und Geschichte

Das Kunstprojekt "Museum für Quellenkultur" lockt auch 2019 Besucher nach klein St. Paul. KLEIN ST. PAUL (chl). Beim WOCHE-Regionalitätspreis machte das Kunstprojekt "Museum für Quellenkultur" in Klein St. Paul den verdienten zweiten Platz in der Kategorie "Brauchtum, Kunst, Kultur und Zusammenleben". Initiator und Impressario des Museums im "Lachitzhof" ist der Multimedia- und Konzeptkünstler Werner Hofmeister. Das Museum samt Skulpturenpark ist als Gesamtkunstwerk zu verstehen, das aus...

  • 09.01.19
  •  1
Lokales
Ingrid und Gottfried Bachler sind Teil der ORF-Sendung "Aufgetischt" am kommenden Samstag
3 Bilder

TV Tipp
Der Marktplatz Mittelkärnten tischt im ORF auf

Der Marktplatz Mittelkärnten steht im Mittelpunkt der TV-Sendung "Aufgetischt - Ein Kärntner Marktplatz" am Samstag um 18.05 Uhr auf ORF 2. MITTELKÄRNTEN. Fünf Betriebe, die der Initiative Markplatz Mittelkärnten angehören werden am Samstag (18.05, ORF 2) in der TV-Sendung "Aufgetischt" präsentiert. Mit dabei sind Hutmacher Josef Kollmann, Familie Erian vom Demeterhof, Drechsler Alfred Krainer, Künstler Werner Hofmeister, die Wirtsleute Müller sowie Ingrid und Gottfried Bachler. „Es macht...

  • 06.12.18
  •  1
Lokales
Plakatsujet der Anti-Oper "Qffeah" von VADA
2 Bilder

Eine Anti-Oper im Quellenmuseum

Theaterkollektiv VADA bringt das Stationentheater "Qffeah" zur Uraufführung. KLAGENFURT, KLEIN ST. PAUL (chl). Das Klagenfurter Theaterkollektiv "VADA" (Verein zur Anregung des dramatischen Appetits), unter der Leitung der Theatermacher Yulia Izmaylova und Felix Strasser, hat das "Museum für Quellenkultur" in Klein St. Paul für die Uraufführung ihrer ersten Oper gewählt. Eigentlich einer "Anti-Oper". Es handelt sich dabei um das experimentelle Stationentheater "Qffeah", das in Klein St. Paul...

  • 04.09.18
  •  1
  •  2
Lokales
Werner und Brigitte Hofmeister vor einer der acht Garagen mit Kunstfassaden
36 Bilder

Ein nachahmenswertes Kunstprojekt

Konzeptkünstler Werner Hofmeister gestaltete Garagen zu Kunstobjekten. KLEIN ST. PAUL (chl). „Ein kleines Projekt mit großer Wirkung“, fasst der Künstler Werner Hofmeister seinen jüngsten „Q“ (Coup) zusammen. Die acht schon sehr in die Jahre gekommenen Garagen schräg gegenüber dem Museum für Quellenkultur in Klein St. Paul hat Hofmeister zu Kunstfassaden verwandelt. Aus schmucklosen Zweckbauten wurden damit Kunstwerke, die sich ideal in den Skulpturenpark des Quellenmuseums...

  • 18.05.18
  •  2
Lokales
Werner Hofmeister bei der Preisverleihung in Kranj

Klein St. Pauler Künstler wurde ausgezeichnet

Beim 6. Internationalen Festival für Bildenden Künste in Kranj erhielt Werner Hofmeister einen Preis. KLEIN ST. PAUL/KRANJ. Vor Kurzem wurde die Eröffnung des 6. Internationalen Festival für Bildenden Künste Kranj statt. Dieses Jahr war das ausgewählte Thema "Das Symbol, der Zeichen und die Farbe". Es waren 131 Künstlern aus 21 Ländern mit rund 300 Arbeiten vertreten, die auf 17 Ausstellungsorte in der Altstadt Kranj und Umgebung verteilt waren. Preis für Werner Hofmeister In der Galerie...

  • 26.10.17
  •  2
Lokales
Hingucker: Diese Plakatwand in Untermühlbach bei der Auffahrt zur Schnellstraße hat Werner Hofmeister gestaltet
2 Bilder

Bezirk St. Veit: Kunst in den Wartehäuschen

Künstler Werner Hofmeister setzt sein „Wartehäuschen"-Projekt fort. BEZIRK ST. VEIT (bek). Sind Ihnen die künstlerisch gestalteten Wartehäuschen schon aufgefallen? Wir bereits im letzten Jahr hat der Klein St. Pauler Werner Hofmeister Wartehäuschen künstlerisch gestaltet. Kunst auf Plakatwänden Noch bis 1. Oktober wird das Museum für Quellenkultur in Klein St. Paul um fünf temporäre Außenstellen erweitert: Denn Künstler Hofmeister hat dafür fünf verschiedene Plakatwände gestaltet, die nach...

  • 29.08.17
Leute
35 Bilder

Prima Stimmung beim Klein St. Pauler Roßkestnfest

KLEIN ST. PAUL (ch). Mit einem großartigen Festprogramm für Groß und Klein ging am Wochenende des 19. und 20. August 2017 unter den Kastanienbäumen des Landgasthof Sonnberger in Klein St. Paul das 19. Roßkestnfest über die Bühne. Vom Preiskegeln über das beliebte Schweinerennen bis hin zu Musik und Gesang war für jeden Geschmack etwas dabei.  Mit dabei waren die Wirtsleute Walter und Kerstin Sonnberger, Christian Juritsch und Matthias Schratzer von der Bauerngemeinschaft Oberwietingberg,...

  • 20.08.17
  •  1
Leute
63 Bilder

Ausstellungseröffnung mit Werken von Lorenz Friedrich

KLEIN ST. PAUL (ch). Das Museum für Quellenkultur im Talmuseum Lachitzhof in Klein St. Paul von Künstler Werner Hofmeister und seiner Frau Brigitte lud am Samstag, dem 15. Juli 2017 im Rahmen der Projektreihe "Zeitmischer" zur Ausstellungseröffnung mit Gastkünstler Lorenz Friedrich. Musikalisch begleitet wurde die Eröffnung von Musikerin Zahra Mani und Klangkünstler Samo Kutin. Mit dabei waren die Direktorin des Museums für moderne Kunst Christine Wetzlinger-Grundnig, der Direktor des...

  • 16.07.17
  •  2
  •  2
Lokales
Schon im Archiv: Foto einer Hochzeitsgesellschaft vor dem Gasthof zum Neuwirt im Jahre 1930
12 Bilder

Neues Archiv für das ganze Görtschitztal

Im Musuem für Quellenkultur entsteht ein Foto-Archiv. Alte Bilder und Ansichten sind gesucht! KLEIN ST. PAUL. Das Museum für Quellenkultur in Klein St. Paul rüstet sich für die kommende Museumssaison. Doch bevor diese im Juli startet, lädt man am Samstag zu einer besonderen Präsentation: Ab 16 Uhr werden „Alte Ansichten vom Görtschitztal“ gezeigt. Denn das Museum für Quellenkultur hat es sich zur Aufgabe gemacht, alte Ansichten und Fotos vom Görtschitztal zu digitalisieren. "An die 100 Fotos...

  • 06.06.17
  •  2
Lokales
Der "Kreistanz" im Innenhof des Stiftes
6 Bilder

Längsee: Der "Weg der Orientierung" führt in die Stiftsgärten

Stiftsgärten St. Georgen: Neuer "Weg der Orientierung" mit Kunstinstallation von Werner Hofmeister. ST. GEORGEN. Der neu errichtete Weg der Orientierung, der die Stiftsgärten von St. Georgen in 16 Stationen miteinander verbindet, ermöglicht die Kernelemente des Bildungsauftrags des Hauses: Orientierung, Dialog und christliche Spiritualität. "Damit sollen seine Besucher auf einem traditionell europäischen Weg des christlichen Glaubens an einem Ort des guten Lebens geführt und begleitet...

  • 15.05.17
  •  1
  •  2
Leute
35 Bilder

Klassische Klänge in Klein St. Paul

KLEIN ST. PAUL (ch). Unter dem Motto "Mit Musik ins neue Jahr" lud der Kulturverein Klein St. Paul am Sonntag, dem 15. Jänner 2017 zum traditionellen Neujahrskonzert des Salonorchesters Weißenstein unter der Leitung von Helmut Vacek in das Kulturhaus. Die vielen Besucher waren begeistert und genossen Walzer, Polka und Lieder aus den Operetten "Der Vogelhändler", "Gräfin Mariza" und "Giuditta" bei denen Tenor Johannes Dietrich-Mucher als Solist brillierte. Mit dabei waren Landtagspräsident...

  • 15.01.17
  •  1
Lokales
Der "Sonnenfänger" wurde von Künstler Werner Hofmeister kreiert und steht nun am Hof der Familie Rattenberger
2 Bilder

Skulptur von Werner Hofmeister als positives Zeichen

Skulptur "Sonnenfänger" von Werner Hofmeister wurde vorgestellt. KLEIN ST. PAUL (stp). An einer Station des gelungenen 4 Elemente Workshops mit Arnold Mettnitzer wurde vergangenen Samstag am Biotophof der Familie Rattenberger in Klein St. Paul die Skulptur „Sonnenfänger“ von Künstler Werner Hofmeister vorgestellt. "Beispielhafte Sache" Der „Sonnenfänger“ markiert einen schönen Aussichtsplatz im Natura 2000 Europaschutzgebiet Mannsberg-Boden im Görtschitztal, einen Rastplatz mit geistiger...

  • 13.09.16
Lokales
Die Wartehäuschen fallen auf
3 Bilder

Werner Hofmeister präsentiert Wartehäuschen in der Norischen Kunstregion

Die Sonderausstellung des Museum für Quellenkultur läuft noch bis Ende August. KLEIN ST. PAUL. Sind Ihnen die besonderen Wartehäuschen bei Bus-Haltestellen in Althofen, St. Veit, Klein St. Paul, Eberstein und Brückl schon aufgefallen? Das Klein St. Pauler Museum für Quellenkultur präsentiert eine Ausstellung im öffentlichen Raum: Künstler Werner Hofmeister hat die Sonderausstellung "Wartehäuschen" initiiert und insgesamt 13 Wartehäuschen mit speziellen Plakaten ausgestattet. Ausstellung...

  • 08.08.16
  •  1
Lokales
Brigitte und Werner Hofmeister treffen die letzten Vorbereitungen für die Eröffnung
3 Bilder

Begegnungen im Park als Quelle der Freude

Mit einem internationalen Picknick im Park startet das Musuem für Quellenkultur in die Saison. KLEIN ST. PAUL. Wenn das Museum für Quellenkultur im Lachitzhof in Klein St. Paul in die neue Saison startet, wartet Werner Hofmeisters neues Werk "AHA" schon auf die Besucher. "Es ist das Schlusserlebnis der Parkführung, jeder für sich selbst sagt dann ,Aha'", klärt Hofmeister auf. Er arbeitet mit Zeichen, diese sind Botschaftsträger. Neuer Parkführer Am Eingang zum Skulpturenpark wurde eine...

  • 31.05.16
Lokales

Salomon oder Superman?

Anmerkungen zur „Wortskulptur“ LOGOS von Werner Hofmeister - Impulsvortrag und Gespräch mit Dr. Karl-Heinz Kronawetter am Freitag, den 18. September, um 19 Uhr im Museum für Quellenkultur in Klein St. Paul. Um Voranmeldung wird gebeten: Tel. 0699/10271051.

  • 13.09.15
Lokales
Ernst Strohmaier passt Werner Hofmeister das JONA-Gilet an. Am Freitag wird das Ergebnis der Zusammenarbeit präsentiert
2 Bilder

Das Design ist ein Kunstwerk

Werner Hofmeister hat mit Trachten Strohmaier seine JONA-Arbeiten zu einem Stoff verarbeitet. KLEIN ST. PAUL. "Ich wollte mir für die Ausstellung ein Sakko machen lassen. Den Stoff zu weben für ein Einzelstück wäre zu aufwendig gewesen", erzählt Werner Hofmeister. So hat die Alpen Adria Manufaktur Strohmaier einen Stoffballen mit Hofmeisters JONA-Arbeiten entworfen. Limitierte Auflage Hofmeister hat sich vom Weitensfelder Trachtenhaus ein Gilet schneidern lassen, in der Galerie im Museum...

  • 25.08.15
  •  1
Lokales
Raumfahrer auf Zeitreise: Konzeptkünstler Hofmeister stellt seinen Astronauten mit historischen Denkmälern aus
5 Bilder

Museum Klein St. Paul: Dialog als Quell der Kunst

Das Musem für Quellenkultur präsentiert die Installation "Zeitmischer". Gewölbe wurde adaptiert. KLEIN ST. PAUL. Am 4. Juli zeigt das Museum für Quellenkultur in Klein St. Paul in Zusammenarbeit mit dem Landesmuseum und dem Museum Moderner Kunst Kärnten das Kooperationsprojekt "Zeitmischer". Im Rahmen der Ausstellung stellt das Landesmuseum Kärnten 22 Repliken von römerzeitlichen Steindenkmälern wie Weihealtäre oder Grabbaureliefe dem Museum zur Verfügung. Das "Q" im...

  • 23.06.15
Lokales
55 Bilder

Sport und Kunst

Die Kombination von Sport und Kunst ermöglicht der Radweg im Görtschitztal, der von Brückl bis Mösel führt. In Hornburg, kurz nach Eberstein von Richtung Brückl kommend, befindet sich das „Atelier Kraftwerk“. Unübersehbar wurden hier im Außenbereich und der umliegenden Umgebung des Ateliers verschiedenartige Kunstwerke von unterschiedlichen Künstlern arrangiert. Neben den Kunstobjekten des Hausherrn Erwin C. Klinzer finden sich hier künstlerische Arbeiten von Manfred Bockelmann, Pepo Pichler,...

  • 19.07.14
  •  3
  •  17
Lokales

Klein St. Paul auf Besuch in Graz

KLEIN ST. PAUL. Eine Gruppe kunstinteressierter Klein St. Pauler besuchte mit Künstler Werner Hofmeister dessen Ausstellung im Kulturzentrum bei den Minoriten in Graz. Der Ausstellungsleiter, Johannes Rauchenberger, führte die Besucher durch die umfangreiche Ausstellung. Nach einem gemeinsamen Mittagessen und Besuch des Grazer Uhrturmes ging die Fahrt zum Kalvarienberg, wo ein Kreuz Hofmeisters errichtet wurde.

  • 07.06.14
Lokales
5 Bilder

Ein Kunsthaus als Kunstwerk

Seit fünf Jahren steht das Kunsthaus kärnten:mitte in Klein St. Paul. KLEIN ST. PAUL. Es ist kein Haus im eigentlichen Sinn. Weder bei Regen noch bei Sturm bietet es Schutz - und wer sich bei Hitze in den Schatten flüchten möchte, der ist im Inneren des Hauses auch am falschen Ort. Doch wer eine der interessantesten Skulpturen Kärntens bewundern möchte, der ist im Kunsthaus kärnten:mitte von Werner Hofmeister genau richtig. Vor genau fünf Jahren wurde das Kunsthaus errichtet. Die...

  • 23.04.14
Lokales
Am Wochenende verschwand diese Skulptur aus dem Skulpturenpark von Werner Hofmeister
2 Bilder

Zwei Hofmeister-Skulpturen sind spurlos verschwunden!

KLEIN ST. PAUL. Seit zehn Jahren ist der Skulpturenpark von Werner Hofmeister in Klein St. Paul öffentlich zugänglich - doch so etwas hat es noch nie gegeben. Am Wochenende randalierten hier unbekannte Täter: Sie beschädigten drei Skulpturen und stahlen zwei weitere. "Das tut mir persönlich weh", so der Künstler im Gespräch mit der WOCHE St. Veit. "Doch neben dem ideellen Wert kommt auch die finanzielle Seite dazu. Die Skulpturen sind nicht versichert - und deshalb bin ich allein derjenige,...

  • 02.12.13
Lokales
5 Bilder

Als Hofmeisters Bilder laufen lernten

Das "Museum für Quellenkultur" feiert sein Zehn Jahr-Jubiläum mit einer Sonderschau. KLEIN ST. PAUL. Wenn hierzulande Worte zu Bildern werden, dann ist wahrscheinlich Werner Hofmeister am Werk. Der Künstler ist für seine "Bildschriften" bekannt - und diese Bezeichnung ist durchaus wörtlich zu nehmen. Hofmeister verarbeitet eigene Entwürfe, Symbole und Logos von bekannten Marken zu Wörtern. Sie sind für jeden lesbar, aber auch interpretierbar: Denn die Bedeutung der einzelnen Symbole ergibt...

  • 09.06.13