Wiener Straße Linz

Beiträge zum Thema Wiener Straße Linz

Der Impfbus der Stadt Linz macht nun auch an der Wiener Straße Halt.

Impfangebot
Neue Impfbus-Haltestelle an der Wiener Straße

Der städtische Corona-Impfbus bekommt mit dem Parkplatz der Hofer-Filiale in Kleinmünchen eine neue Haltestelle. LINZ. Am morgen, 26. August, fährt der Impfbus der Stadt Linz eine weitere Haltestelle im Linzer Süden an. Jeden Donnerstag kann man sich dann zwischen 13 und 16 Uhr am Parkplatz der Hofer-Filiale Kleinmünchen in der Wiener Straße 435 ohne Anmeldung gegen das Corona-Virus impfen lassen.  Impfen beim Brücken-OpeningAußerdem macht der Impfbus am Samstag, 28. August, auch beim...

  • Linz
  • Christian Diabl
Gerlinde Grünn führt die KPÖ zum dritten Mal in eine Wahl und sieht sich als soziales Gewissen im Linzer Gemeinderat.
2

Interview
"Ich bin halt eine Kommunistin. Warum soll ich das verstecken?"

Alle Spitzenkandidaten im Interview – an einem Ort ihrer Wahl. Heute: Gerlinde Grünn von der KPÖ über den öffentlichen Raum, sozialpolitische Erfolge, die Marke Kommunismus und ihren ersten Tag als Bürgermeisterin. LINZ. Gerlinde Grünn ist seit zwölf Jahren die einzige Gemeinderätin der KPÖ in Linz. Sie führt die Partei zum dritten Mal in eine Gemeinderatswahl. Unser Gespräch findet auf der Wiener Straße statt. Warum? Die Wiener Straße kenne ich noch aus meiner Kindheit, weil ich mit meiner...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Räuber konnte flüchten.

Ein Verletzter
Kunde versuchte Lieferanten auszurauben – Zeugen gesucht

Ein Lieferant wurde gestern beinahe von seinem Kunden ausgeraubt. Der mutmaßliche Täter ist auf der Flucht, die Polizei bittet um Hinweise. LINZ. Einen Verletzten forderte ein versuchter Raub gestern in Linz. Gegen 22.45 wurde die Polizei in die Wiener Straße gerufen, da es dort zwischen einem Passanten und einem Lieferanten zu einem Streit gekommen sein soll. Vor Ort gab ein 42-jähriger Lieferant aus Linz an, dass er gerade ausliefern wollte, als der Kunde versucht habe, ihn auszurauben....

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Linzer Darts-Verein lädt zum Tag der offenen Tür.

Dartsport
Steel City Darters laden zum Tag der offenen Tür

Dartfans aufgepasst. Die Steel City Darters laden zum Tag der offenen Tür in ihrem Vereinslokal. LINZ. Die DSV Steel City Darters hat die Corona-Zeit genutzt, um das Vereinslokal auf den neuesten Stand zu bringen. "Bei uns warten die modernsten Geräte auf euch", heißt es auf der Website. Seit der Eröffnung der neuen Spielstätte ist ein Jahr vergangen und dieses Jubiläum feiert der Verein am 3. Juli mit einem Tag der offenen Türe. Grillhendl und Live-MusikVon 11 bis 18 Uhr sind die Türen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Erste Aufräumarbeiten im zerstörten Probensaal des Theater Phönix.
3

Nach Brand
Schäden im Theater Phönix größer als bisher angenommen

Aufgrund der Verrußung sind die Sanierungsarbeiten im Linzer Theater Phönix doch wesentlich aufwändiger als im ersten Moment nach dem Brand angenommen. Der Schaden beläuft sich auf rund 300.000 Euro. Das Theater freut sich unterdessen über eine Welle der Solidarität. LINZ. Wie berichtet, ist es am 2. April durch einen technischen Defekt zu einem Brand im Theater Phönix in der Wiener Straße gekommen, der von der Feuerwehr aber rasch unter Kontrolle gebracht werden konnte. Am Anfang schien der...

  • Linz
  • Christian Diabl
Nachbarn hatten den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.
19

Brandeinsatz
Feuer zerstört Probenraum im Theater Phönix

UPDATE, 3. April 2021: Laut ersten Ermittlungsergebnissen der Polizei kann Fremdverschulden als Brandursache ausgeschlossen werden. Ob ein technisches Gebrechen den Brand ausgelöst hat, muss bei weiteren Untersuchungen geklärt werden.  Im Theater Phönix in der Wiener Straße ist es am Freitagabend zu einem Brand gekommen, der den Probenraum sowie Teile des Daches komplett zerstört hat. Verletzt wurde niemand. LINZ. Kurz vor 19 Uhr gingen bei der Berufsfeuerwehr Linz mehrere Notrufe ein. Im...

  • Linz
  • Christian Diabl
Auf Basis eines 2018 durchgeführten städtebaulichen Wettbewerbes liegen jetzt die ersten Detailplanungen in Form des städtebaulichen Leitbildes vor.
2 2

ÖBB-Gelände
Südlich des Linzer Hauptbahnhofes entsteht ein neuer Stadtteil

Das städtebauliche Leitbild für die Entwicklung des ÖBB-Areals an der Wiener Straße kann ab sofort im Architekturforum Oberösterreich angesehen werden. LINZ. Südlich des Linzer Hauptbahnhofes wird in den nächsten Jahren ein neuer Stadtteil entstehen. Die derzeit großteils brachliegende Fläche im Bereich Wiener Straße/Unionkreuzung weist durch ihre gute Erreichbarkeit und die Lage nahe der Innenstadt ein großes Entwicklungspotenzial auf. Geplant ist eine bewusst gemischte Nutzungsstruktur mit...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Verdächtige schlug wild um sich.

Polizeimeldung
Sanitäter und Polizisten attackiert

Ein potenzielles Unfallopfer schlug wild um sich und verletzte einen Polizisten und einen Sanitäter. Er wurde ins Polizeianhaltezentrum gebracht. LINZ. Wenig Dankbarkeit zeigte ein 38-jähriger Russe gestern gegenüber Polizei und Rettung. Diese wurden um 21.22 Uhr zur Kreuzung Ennsfeldstraße/Wiener Straße gerufen, weil ein Mann angeblich in eine Straßenbahn gelaufen ist. Als die Polizei eintraf, wurde der offensichtlich Alkoholisierte bereits vom Roten Kreuz versorgt. Ein Verkehrsunfall mit...

  • Linz
  • Christian Diabl
2

Damals und Heute: Wiener Straße in Korneuburg

Die Wiener Straße in Korneuburg im Jänner 2007 und heute: Zuerst wurde die Tankstelle geschlossen, dann, Anfang Februar 2013, wurde die alte Kaiser Franz Josef-Kaserne abgerissen. In Kooperation mit dem Museumsverein Korneuburg

  • Korneuburg
  • Sonja Neusser
Die Ermittlungen laufen.

Polizeimeldung
Mann in Wettlokal niedergeschlagen

Ein Mann wurde von Unbekannten in einem Wettlokal niedergeschlagen und schwer verletzt. LINZ. Wie die Polizei meldet, wurde gestern, am 15. Dezember, ein Besucher eines Wettlokals in der Wiener Straße schwer verletzt. Zwei Unbekannte betraten um 20.50 Uhr das Lokal und schlugen sofort von hinten auf einen 56-Jährigen aus Linz ein. Täter sind flüchtigAls die Einsatzkräfte eintrafen, lag das Opfer blutüberströmt auf dem Boden. Der Verletzte wurde ins Kepler Uniklinikum eingeliefert und konnte...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Verletzte wurde vom Notarztwagen erstversorgt und mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Linz verbracht.

Verkehrsunfall auf Schutzweg
Fußgängerin von Auto erfasst

STADT LINZ. Zu einem Verkehrsunfall auf einem Schutzweg ist es am 4. Oktober 2019 um 6.15 Uhr in Linz gekommen. Ein 39-jähriger Perger lenkte seinen Pkw auf der Lunzerstraße in Richtung Wienerstraße und bog bei der Kreuzung bei Grünlicht nach links ab. Zur selben Zeit und ebenfalls bei Grünlicht wollte eine 62-jährige Linzerin den Schutzweg auf der Wiener Straße – von der Zeppelinstraße kommend – überqueren. Die Fußgängerin wurde vom Pkw mit der linken Vorderseite erfasst, wobei sie...

  • Linz
  • Bernadette Wiesbauer
Selbstbedienung im Konsum.

Aus dem Archiv der Stadt Linz
Damals 1950: Der erste Selbstbedienungsladen in Linz

Ende Mai 1950 wurde die Konsumfiliale an der Wiener Straße 2 auf Selbstbedienung umgestellt. Trotz anfänglicher Skepsis setzte sich das Konzept sehr schnell durch. In Linz folgte bereits im Juli der nächste Konsum-Selbstbedienungsladen an der Ziegeleistraße. Selbstbedienung und darauf aufbauend der Vorzug des Supermarkts gegenüber dem Greißler waren ganz dem Fortschrittsgedanken der 50er Jahre verpflichtet. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl
Anzeige
FireServ bietet u.a. sicherheitstechnische Betreuung auf Industriebaustellen.
2

Rundumangebot im Bereich Sicherheit

FireServ bietet ein umfassendes Dienstleistungsangebot in den Bereichen Arbeitssicherheit, Brandschutz-Management sowie Notfall- und Katastrophen-Management. Das Unternehmen mit Sitz in der Wiener Straße 228 kombiniert Fachwissen in der Prävention und wirtschaftliche Kompetenz mit jahrelanger Erfahrung aus dem aktiven Einsatzdienst von Feuerwehren und Rettungsdiensten. Die Mitarbeiter und Partner sind Spezialisten und vereinen Erfahrung in ihrem Fachbereich mit hoher Problemlösungskompetenz....

  • Linz
  • Bezirksrundschau Linz-Mitte
Die drei Burschen konnten schließlich von der Polizei gestellt werden.

Drei Burschen auf "Raubzug" am Linzer Bahnhof

LINZ. Drei Burschen im Alter von 12 und 14 Jahren aus Linz raubten laut Polizeiangaben am 22. Jänner gegen 21:30 Uhr am Linzer Bahnhof zwei 16-Jährigen aus Linz Bargeld. Die Opfer blieben unverletzt. Die Beschuldigten flüchteten anschließend. Die sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung war erfolgreich. Die Burschen konnten von Polizisten gegen 22:10 Uhr auf der Wiener Straße festgestellt werden. Als sie die Polizei erkannten flüchteten sie erneut und wurden schließlich in der Marktmühlengasse...

  • Linz
  • David Ebner

Fußgängerin am Schutzweg angefahren

LINZ. Schwer verletzt wurde eine 47-jährige Linzerin am 14. Februar bei einem Unfall auf einem Schutzweg in Linz. Die Frau überquerte um 18:05 Uhr auf dem Schutzweg die Wiener Straße von der Denkstraße kommend. Eine 48-jährige Sozialarbeiterin aus Linz fuhr auf der Wiener Straße stadteinwärts und stieß gegen die Fußgängerin. Die 47-Jährige wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt ins AKH Linz eingeliefert.

  • Linz
  • David Ebner
Clemens Kosa ist seit drei Jahren Obmann des Vereins Einkaufsviertel Wiener Straße.
2

Wiener Straße: "Wollen barrierefreie Geschäfte"

Besitzer sollen in der Wiener Straße mehr in Geschäftslokale investieren Seit drei Jahren setzt sich Clemens Kosa als Obmann des Vereins Einkaufsviertel Wiener Straße für seinen Stadtteil ein. "Unsere größte Stärke ist sicher, dass die Kunden in der Wiener Straße gebührenfrei parken können", sagt der 42-Jährige. Damit die Geschäftslokale aber auch alle genutzt werden, sollten laut Kosa die Hausbesitzer die Lokale sanieren und in Schuss halten: "Das ist eine Investition in dauerhafte Mieter und...

  • Linz
  • Gabriele Hametner
2

Die Wiener Straße sucht den Superstar

Mit der Suche nach dem Superstar wird das Begegnungsfest ist auch heuer wieder ein Highlight in der Wiener Straße. Dieses Jahr wird der abwechslungsreiche 7. Juni von der Aktionsgemeinschaft "Begegnungs-AG", dem Verein "Einkaufsviertel Wiener Straße" und der "Friedensinitiative der Stadt Linz" organisiert. "Am meisten freue ich mich auf den Lach-Flashmob. Die ganze Straße soll dann lachen", sagt Daniela Jansesberger. Schon seit Monaten tüfteln rund 50 Linzerinnen und Linzer an der Gestaltung...

  • Linz
  • Gabriele Hametner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.