Willi Schwarzenbacher

Beiträge zum Thema Willi Schwarzenbacher

Lokales
Der "Klimaretter-Ritter"  (Willi Schwarzenbacher) in heikler Mission. Er ruft zur Mahnwache am Wasenmoos auf.

Six Senses Kitzbühel
Arzt ruft zur Mahnwache

Ein Allgemeinmediziner organisierte eine Mahnwache gegen das Luxusresort am Wasenmoos auf. Hier erklärt er seine Gründe. MITTERSILL. "Als Arzt und Bauer fehlen mir die Worte, deshalb rufe ich zusammen mit dem Naturschutzbund und einigen anderen Sprachlosen zur Mahnwache am Wasenmoos auf", erklärt Willi Schwarzenbacher. Der gebürtige Bramberger hat für den 3. Oktober eine Mahnwache am Wasenmoos organisiert. Astronomische Preise Wie berichtet wird dort direkt neben dem Schutzgebiet ein...

  • 30.09.19
  •  1
Lokales
Ein Teil des Areals neben dem Schutzgebiet, wo das Luxusresort gebaut wird, wurde bereits abgeholzt.

Six Senses Kitzbühel Alps
Mahnwache gegen Luxusresort am Pass Thurn

MITTERSILL. Der Naturschutzbund Salzburg, der aus dem Pinzgau stammende Allgemeinmediziner Willi Schwarzenbacher und andere Aktivisten laden am Donnerstag, den 3. Oktober um 17 Uhr zur Mahnwache. Treffpunkt ist bei der Baustelle am Wasenmoos.  Themen, um die es vorrangig geht: Klimaschutz – Raumordnung – Natur- und Umweltschutz. "Six Senses Kitzbuehel Alps baut in strategischer Partnerschaft mit Porsche Luxus-Chalets in Zeiten der Klimakrise und wirbt scheinheilig mit Nachhaltigkeit. Das...

  • 24.09.19
  •  2
  •  5
Lokales
Im Bild: Ein Laichtümpel. Wo können unsere Amphibien noch Hochzeit feiern? Der Naturschutzbund bittet um Hilfe.

Hinweise auf Laichgewässer - der Naturschutzbund bittet die Pinzgauer um Hilfe

PINZGAU. Auch wenn von den Bergen noch der Schnee herunterschaut: Der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten. Mit dem ersten Tauwetter machen sich Frösche, Kröten, Molche & Co. auf den Weg zu den Laichgewässern, um dort Hochzeit zu feiern. Im Pinzgau sind in den letzten Jahrzehnten sehr viele Laichgewässer verschwunden – durch Flurbereinigung, Intensivierung der Landwirtschaft oder durch Verlandung und Zuwachsen. Wie viele „Hochzeitsteiche“ für Amphibien es im Pinzgau überhaupt noch gibt, ist...

  • 15.03.18
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.