Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Wirtschaft
2 Bilder

Wenn das Haus mit der Familie wächst: Michaela Maresch von Commod-Haus im Interview

„Commod-Haus“-Geschäftsführerin Michaela Maresch verrät, wie flexibel das Wohnen der Zukunft aussehen könnte. Sich den Traum vom Eigenheim mit Garten zu erfüllen, steht wohl auf des Österreichers Lebensplanung ganz oben. Doch sind einmal die Kinder aus dem Haus, stellt sich Erhalt und Pflege des Gebäudes oft als zu mühsam heraus. Viele Einfamilienhäuser stehen deshalb leer, vor allem am Land. Dem wachsenden Bedürfnis nach Flexibilität möchte „Commod-Haus“ nachkommen. Das von Gerald Brencic und...

  • 08.10.15
Leute

Hannes Androsch zieht Bilanz - Buchpräsentation in Graz

Eine der faszinierendsten österreichischen Persönlichkeiten zieht zum ersten Mal sehr privat und ausführlich Bilanz - über den steilen Weg in die obersten Reihen der Politik und Wirtschaft, wo er herkommt, was ihn antrieb, beschäftigt und bewegt. Wann: 03.12.2015 19:30:00 Wo: Buchhandlung Moser, Am Eisernen Tor 1, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • 17.09.15
Wirtschaft
Burkhard Neuper, LH Hermann Schützenhöfer, Starwinzer Leo Hillinger, WIFI-Leiter Peter Hochegger (v. l.)

Jungunternehmer bei Langer Nacht der Jungen Wirtschaft

Angespornt vom großen Erfolg des Vorjahres lud die Junge Wirtschaft Steiermark auch heuer wieder zur "Langen Nacht" auf den Grazer Schlossberg. Mit einer packenden Keynote von Starwinzer Leo Hillinger, einer spannenden Diskussion mit erfolgreichen Jungunternehmern und der anschließenden Gelegenheit das eigene Netzwerk zu erweitern, war der Abend ein voller Erfolg. Junge Wirtschaft Chef Burkhard Neuper durfte neben Gästen aus dem „eigenen Haus“ auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer,...

  • 09.09.15
Wirtschaft
Vorsorgen, aber richtig fordert AK-Präsident Josef Pesserl

Vorsorgeprodukte unter die Lupe genommen

Der VKI hat im Auftrag der Arbeiterkammer die derzeit angebotenen Pensionsvorsorgeprodukte auf ihre Kosten und Ablaufleistungen analysiert. Neue klassische Lebensversicherungen sind oft wegen niedriger Garantiezinsen und zu hohen Kosten als Pensionsvorsorge ungeeignet. Fondsgebundene Lebensversicherungen sind eine Alternative, aber nur, wenn es sich um flexible und kostenschlanke Produkte handelt. Die freiwillige Höherversicherung ist eine auf alle Fälle eine gute Alternative zu den Produkten...

  • 09.09.15
Lokales
Neben dem Kunsthaus ist auch der Uhrturm eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten.
3 Bilder

Graz Tourismus boomt: Nächtigungsplus von 6,4 % im ersten Halbjahr

2014 kamen erstmals über eine Million Gäste in die Stadt, im ersten Halbjahr 2015 wieder ein Plus von 6,4 % bei den Nächtigungen. Dass die Grazer ihre Heimatstadt lieben, ist kein Geheimnis. Oft durch die rosarote Brille blickend, kommt der Grazer über seine „sehr lebenswerte Stadt“ mit „ausgezeichnetem kulturellem Angebot“, in der man „alles mit dem Fahrrad“ machen kann, gerne ins Schwärmen. Aber nicht nur bei den Einheimischen, sondern auch bei Besuchern hat sich die Schönheit der...

  • 26.08.15
  •  1
  •  2
Wirtschaft
In zwei Wochen tischen die Steirer in München groß auf.

Steiermark-Genussfest in München

Von Donnerstag, 3. bis Sonntag, 6. September trifft in Münschen beim "steirisch herbst ´In" in München weiß-grün auf weiß-blau, steirische Wein auf bayrisches Bier, Panther auf Löwe und Dachstein auf Zugspitze. Insgesamt werden 29 Aussteller steirische Köstlichkeiten, Musik und Urlaubsideen in der Münchner Innenstadt – nahe Viktualienmarkt – präsentieren. Schon bei der Eröffnung mit Johann Lafer und Lena Hoschek wird mit einer Kochshow groß aufgetischt. Landesrat Christian Buchmann betont: "Mit...

  • 25.08.15
  •  1
Wirtschaft
Besonders gefordert waren die Kinder im Motorik-Park Gamlitz

Raiffeisen-Hypo KidsCamp unterstützt familienfreundlichen Arbeitsplatz

Gerade im Sommer, wenn viele Kinderbetreuungseinrichtungen geschlossen haben, ist die Betreuung zuhause oft kein „Kinderspiel“. Daher öffnete das Raiffeisen-HYPO KidsCamp für drei Wochen im Juli und August seine Pforten und verwandelte Teile der Raiffeisen-Landesbank Steiermark (RLB) in Raaba zum Kinderspielplatz. Das Camp war offen gestaltet, so waren neben Kindern von Mitarbeitern der RLB, HYPO Steiermark und Kooperationspartner auch die Freunde der Kinder herzlich willkommen. RLB...

  • 25.08.15
Wirtschaft

Vier-Tage-Woche für Mitarbeiter

Das junge Unternehmen Bike Citizens legt großen Wert auf die Bedürfnisse seiner Mitarbeiter und reagiert mit einer Vier-Tage-Woche auf die Beachtung dieser. Als erster Arbeitgeber im deutschsprachigen Raum stellt man neben Tätigkeiten mit großem individuellem Spielraum und Entscheidungsfreiheit auch die Zeiteinteilung in den Mittelpunkt. Schon im Juli 2014 wurde die Vier-Tage-Woche eingeführt, um den Mitarbeitern mehr Zeit für Freizeitaktivitäten zu geben. Damit geht man auf die Bedürfnisse...

  • 03.08.15
Wirtschaft
Gute Zusammenarbeit: Personaldienstleister und Mitarbeiter des AMS

Personaldienstleister bieten offene Stellen

Die Branche der Personaldienstleister gehört zu den Wirtschaftsbetrieben die dem AMS die meisten offenen Stellen bringen. "Fast jede dritte offene Stelle bekommen wir von Betrieben aus dieser Branche", erläutert Karl-Heinz-Snobe, AMS-Landesgeschäftsführer. Durch den starken Konkurenzdruck aus den EU-Nachbarländern kam es im ersten Halbjahr 2015 zu einem leichten Rückgang. In einem Wirtschaftsgespräch mit den sieben größten "Stellenbringern" wurden nun neue Schwerpunkte gesetzt wie...

  • 03.08.15
Wirtschaft
Preis und Qualität 1A: Das ausgezeichnete Mittagsmenü um 7,50 € macht auch sehr Hungrige satt.
2 Bilder

Gast und Wirtschaft: "Zum Bayernbrunnen"

Gasthof "Zum Bayernbrunnen" Baiernstraße 102, 8020 Graz Tel.: 0316/58 55 34 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 09:00 – 24:00, Samstag: 09:00 – 16:00 Uhr, Sonn- und Feiertag geschlossen Beschreibung: Der Bayernbrunnen ist noch ein "richtiges" Gasthaus mit herzhafter, heimischer Küche in bester Qualität und "ehrlichen" Portionen. Für die entspannte, unkomplizierte Atmosphäre sorgt nicht zuletzt Wirt Mario Müller, der immer einen Schmäh auf Lager hat. Das Essen Christian Kussmann wählte...

  • 28.07.15
Wirtschaft
Wunschlos glücklich verblieben Christian Kussman vom innovativen Start-up „ATT“ und WOCHE-Redakteur Robert Bösiger im „Bayernbrunnen“. Wirt Mario Müller versorgt seine Gäste mit Umsicht und Schlagfertigkeit.
2 Bilder

Was braucht ein Start-up? Wie Firmengründer Kussmann mit Hightech-Wärme durchstarten will

Heizsysteme für Premium-Fahrzeuge. Beim Business Lunch verrät CEO Christian Kussmann, wie sein Start-up „ATT“ in die Gänge kommt. Seine erste Firma gründete er mit Kollegen 2008. Bei deren Verkauf hatte die Firma über 100 Mitarbeiter. Anstatt sich zurück zulehnen, will es Christian Kussmann wieder wissen: Mit seiner neu gegründeten Firma „ATT — Advanced Thermal Technologies“ entwickelt und produziert er Hightech-Heizsysteme für die Mobilitätsbranche. Mit der WOCHE sprach er bei einem...

  • 28.07.15
  •  3
Wirtschaft

AVL schließt iranisches Joint Venture ab

Der Iran leitet derzeit konkrete Maßnahmen ein, um den Kohlenstoffdioxd-Ausstoß und Treibstoffverbrauch von PKW im Land zu reduzieren und die Luftgüte zu verbessern. Dazu wurde ein Memorandum of Unterstanding für ein iranische Joint Venture mit AVL über die Entwicklung eines sparsamen und umweltfreundlichen PKW-Motors und Lieferung der dazugehörigen Prüfstandsausrüstung unterzeichnet. Damit ist es möglich, neueste Antriebstechnologien in Personenkraftwagen, die bereits im Iran produziert...

  • 27.07.15
Wirtschaft
Freuen sich über das Ergebnis: Stadtrat Gerhard Rüsch, Andrea Keimel, Hubert Pferzinger, Dieter Hardt-Stremayr (v. l.)

Graz als Reiseziel äußerst beliebt

Nach den ersten sechs Monaten kann der Grazer Tourismus eine sehr erfolgreiche Bilanz vorlegen. Während es im Juni des Vorjahres ein leichtes Minus von 1,4 % gab, dürfen wir uns heuer über ein neues Rekordergebnis freuen: 101.390 Nächtigungen ergeben ein Plus von 8,1 % oder 7.616 Nächtigungen. Erstmals konnte nun auch im Juni die 100.000er-Marke geknackt werden, was gleichzeitig das beste Juni-Ergebnis aller Zeiten bedeutet. Im ersten Halbjahr wurden 479.961 Nächtigungen erzielt. Das...

  • 27.07.15
  •  1
Wirtschaft

Fair-Trade-Shop am Tummelplatz

Unter der neuen Marke "chick ethic" wächst der Fair-Trade-Shop am Grazer Tummelplatz bis zum Herbst zum größten Fachgeschäft für fairen Handel im deutschsprachigen Raum. Von derzeit 70 Quadratmeter Geschäftsfläche wird auf 260 Quadratmeter aufgestockt. Verkauft werden Produkte aus fairem Handel, biologischem Anbau und besonderem europäischen Handwerk. Damit wird in den Herkunftsländern aktiv eine Produktion gefördert, die sozial, fair entlohnt und umweltgerecht ist. Durch die...

  • 27.07.15
Wirtschaft
IV-Boss Jochen Pildner-Steinburg freut sich über "Lichtblicke für das 2. Quartal in der Steiermark," erwartet aber nachhaltig keinen soliden Aufschwung, sondern weiterhin eine Seitwärtsbewegung.

Industriekonjunktur: leichte Entspannung

Die steirische Industriekonjunktur zeigt ein stetes Auf und Ab. "Die letzten Wochen haben den heimischen Unternehmungen eine leichte Entspannung in den Auftragsbücher gebracht, doch der Blick in die nahe Zukunft ist dennoch nicht ungetrübt.“, analysiert der Präsident der Industriellenvereinigung (IV) Jochen Pildner-Steinburg die Ergebnisse. „Unsere Unternehmen können mit ihrem Engagement und unternehmerischem Geist die Versäumnisse der Bundesregierung gegenüber dem Standort nicht...

  • 20.07.15
Wirtschaft
Ausgezeichnete Küche und Top-Service zeichnen das Eckstein aus. Klaus Weikhard (l.) und WOCHE-Redakteur Robert Bösiger fühlten sich im belebten Gastgarten erstklassig bewirtet.
2 Bilder

Die Uhr als Luxus und Anlage: Klaus Weikhard im Interview

"Immer mehr Kunden verstehen den Kauf einer Uhr als Anlageform“, weiß Klaus Weikhard. Auf welche Marken das zutrifft, berichtet er beim Businneslunch im "Eckstein". Welcher Grazer kennt es nicht, das nervöse Kribbeln im Bauch, wenn man unter der Weikhard-Uhr am Hauptplatz auf sein Date wartet? Während es unter der legendären Zeitanzeige also für viele in der Stadt schon zu so manchem denkwürdigen Treffen gekommen ist, wird dahinter bereits seit mehr als 100 Jahren Wertvolles wie Uhren und...

  • 14.07.15
Wirtschaft
Der Fachgruppenobmann Gerald Gollenz bezeichnet das Vorjahr für die Immobilienbranche als durchwachsen.

In der Steiermark wohnt man relativ günstig

Ob Miete oder Eigentum – der Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder stellt fest, dass man in der Grünen Mark vergleichsweise zum Bundesschnitt günstig wohnt. Das betrifft gebrauchte Eigentumswohnungen ebenso wie Baugrundstücke oder Reihen- und Einfamilienhäuser. "In Graz und Umgebung ist der Markt nach wie vor sehr gut. Neue Gebiete wie Gleisdorf, Leibnitz oder Feldbach sind gerade dabei sich zu etablieren", so Fachgruppenobmann Gerald Gollenz. Das Murtal, Murau, Leoben und Teile...

  • 30.06.15
Wirtschaft

Experten stiegen in Graz aufs Gas

Die Autoindustrie braucht neue Materialien! Muss doch der CO2-Ausstoß laut EU hierzulande bis 2020 um ein Viertel sinken.. „Um diese Vorgaben umzusetzen, braucht es leichtere Autos“, weiß der ACstyria-CEO Franz Lückler. Zu bewerkstelligen ist diese Gewichtsreduktion nur mit leichteren Werkstoffen – welche das sein könnten, darüber diskutieren Mobilitäts-Experten wie KTM-Boss Stefan Pierer und der britische Auto-Pionier Charles Morgan vergangene Woche im Grazer MP09 bei der...

  • 30.06.15
Wirtschaft
Mediterrane Gerichte serviert Seyfettin Havutcu in seiner „Pizzeria Santa Lucia“. Geschmeckt hat das Essen Walter Starzacher (r.) und WOCHE-Redakteur Robert Bösiger.
2 Bilder

Peggauer Betrieb verleiht Flügel

Wie die Ames Group mit dem boomenden Flugzeugmarkt abhebt, erzählt CEO Walter Starzacher. Das Geschäft über den Wolken boomt. Allein das weltweite Geschäftsvolumen für „Innenausstatter“ von Flugzeugen liegt bei 16 Milliarden €, bei 8 % Wachstum jährlich. Davon profitieren Firmen wie die Ames Group in Peggau. Das Unternehmen beliefert die Branche mit verschiedenen Teilen für den Flugzeug-Innenraum, wie zum Beispiel Trennwände, Stauschränke und Vorhänge. Die WOCHE sprach mit Geschäftsführer...

  • 09.06.15
Wirtschaft
WEIZCAMP 2015

WEIZCAMP 2015

Kreativwirtschaft trifft Landwirtschaft Wir sehen die Landwirtschaft und Kreativwirtschaft in Veränderung. Lebensqualität spielt für uns eine Rolle. Wir wollen die Unternehmen der Region stärken. Daher laden wir zum 1. WEIZCAMP in den Garten der Generationen, Ortsteil Krottendorf. In Kleingruppen wird diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht: Wohin entwickeln sich unsere Unternehmen & Betriebe? Wie können wir uns positionieren? Wie können kleinstrukturierte Unternehmen der...

  • 30.04.15
Wirtschaft
Bankstellenleiter Manfred Klampfer mit seinem Team

Raiffeisen eröffnet Bankstelle am Gadollaplatz

Mit einem Tag der offenen Tür wurde letzte Woche die Raiffeisen-Bankstelle am Grazer Gadollaplatz, im Erdgeschoß des neuen Styria Media Centers, eröffnet. Damit wurde die Übersiedelung der bisherigen Bankstelle Moserhofgasse erfolgreich abgeschlossen. „Auch in Zeiten des digitalen Bankgeschäfts behält die persönliche Beratung hohe Bedeutung. 40.000 Kundengespräche im Jahr 2014 in unseren RLB-Bankstellen bestätigen dies“, erklärt Generaldirektor Martin Schaller. Das bestehende Beratungsteam...

  • 28.04.15
Wirtschaft
Der Alphatower beherbergt 77 Wohneinheiten in unterschiedlichen Größen und zu leistbaren Preisen.

Leistbare Wohnungen in Jakomini

6B47 Real Estate Investors ist ein in Österreich, Deutschland und Polen tätiges Immobilienunternehme, das mit Alpha Tower günstige Wohnungen im Zentrum von Graz geschaffen hat. Das ehemalige Studentenheim "Hafnerriegel" wurde damit einem zeitgemäßen Wohnanspruch angepasst. 6B47-Vorstand Sebastian Nitsch über den Anspruch von 6B47 bei diesem Projekt: „Mit dem Alphatower haben wir leistbares Wohnen auf höchstem Niveau geschaffen. Die Wohnungen sind für jedermann erschwinglich und durch die...

  • 28.04.15
  •  2
Wirtschaft

Weiterbildung an der Uni

Mit Erscheinung der Weiterbildungsbroschüre "Uni for Life" bietet man nun ein berufsbegleitendes Aus- und Weiterbildungsprogramm an. Folgende Bereiche werden geboten: Wirtschaft, Recht, Pädagogik, Kunst und Kultur, Medizin und Gesundheit, Pflege, Medien und Design, Sprachen sowie Theologie. Nach erfolgreichem Abschluss erhält man ein international anerkanntes Universitätszertifikat oder einen universitären Abschluss. Das gesamte Weiterbildungsangebot findet man unter www.uniforlife.at....

  • 28.04.15
Wirtschaft
Legen Bilanz 2014 vor: Vorstandssprecher Christian Purrer (r.) und Vorstandsdirektor Olaf Kieser

Erfolgreiche Jahresbilanz der Energie Steiermark für 2014

Mehr als 400.000 Steirer können sich seit einigen Wochen über eine 10 Prozent-Senkung in Sachen Energie bei Strom und Erdgas freuen. Analysten von Standard&Poors bescheinigen der Energie Steiermark beste Bonität aller Energieunternehmen. Weiters konnte ein Wachstum bei den Dienstleistungen verzeichnet werden. „Die umfassende Neuaufstellung des Konzerns als Dienstleister und ein strikter Sparkurs waren die Voraussetzungen, dass wir jetzt genug offensive Kraft haben, die neuen Potentiale im...

  • 22.04.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.