WKO Eferding

Beiträge zum Thema WKO Eferding

Wirtschaft
Sabine Lindorfer, Leo Jindrak, Margit Angerlehner, Christian Prechtl, Doris Hummer, Klaus Hraby, Tobias Luger, Renate Ozlberger, Christian Schönhuber und Hans Moser
2 Bilder

WKO Efrerding
Wirtschaftsempfang ging in Eferding über die Bühne

Beim Wirtschaftsempfang im Eferdinger Bräuhaus wurde unter anderem die Fertigstellung der Umfahrung und der Glasfaserausbau thematisiert. EFERDING. „Es geht um das 'Wir' in der Wirtschaft“, sagte WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer beim Wirtschaftsempfang der WKO Eferding im Kulturzentrum Bräuhaus. „Weil dieses Miteinander in Oberösterreich gelingt, ist unser Wirtschaftsstandort widerstandsfähig und lässt so manche Krise leichter durchtauchen.“ Beim Wirtschaftsempfang, zu dem 195 Unternehmer und...

  • 11.02.20
Wirtschaft
Für Lehrlinge aus den Bezirken Grieskirchen und Eferding gibt es in den kommenden Wochen einige Fixtermine in Sachen Berufsinformation.

Termine
Lehrlingsmessen in Grieskirchen & Eferding 2019

BEZIRKE GRIESKIRCHEN UND EFERDING. Wie gelingt der richtige Start ins Berufsleben? Welche Firmen bieten welche Ausbildungen an? Und wie bewerbe ich mich richtig? Um jungen Menschen den besten Start ins Berufsleben zu bieten, lädt die WKO auch diesen Herbst wieder zu Lehrlingsmessen und Berufsinformationsveranstaltungen in der Region ein. Lehrlingsgipfel in Natternbach Gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Grieskirchen und der Sparkasse Eferding-Peuerbach-Waizenkirchen organisieren die...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Allein das Angebot von Lehrstellen in den Bezirken ist sehr vielfältig.

Vor Ort arbeiten
Kosten sparen – Region stärken

Mehr als die Hälfte der österreichischen Beschäftigten pendeln, zeigt eine Statistik der Arbeiterkammer. Linz zieht vor allem die oberösterreichischen Bürger aus dem ländlichen Raum auf die Autobahn. Mit einem Job im Ort lässt sich aber viel Stress vermeiden, der bei weiten Fahrten entstehen kann. BEZIRKE (gwz). "Unsere Betriebe im Bezirk GR bieten hervorragende Arbeitsplätze. Die Pendler sollten sich die Betriebe in ihrer Nähe einmal genauer ansehen um abwägen zu können, ob es nicht ein...

  • 19.06.19
Leute
Gemeinsam für eine positive Weiterentwicklung der Region Eferding im Einsatz.

Bezirk Eferding
Große Wertschätzung beim Behördenstammtisch

Sehr konstruktive Statements, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Verständnis, wurden von den Teilnehmern beim bereits 20. Behördenstammtisch des Bezirkes Eferding, bei dem die WKO Eferding, die Gastgeberrolle übernahm, geliefert. PUPPING, BEZIRK EFERDING. Das regionale Meeting fand diesmal im Landgasthof der Familie Langmayr in der Brandstatt, statt. Das Treffen stand unter dem Motto „Alles Unternehmen“, um die Lebensqualität und die Wirtschaftskraft im Bezirk Eferding weiter...

  • 16.05.19
Wirtschaft
Hans Moser, Stefan Göttfert, Rainer Edelsbrunner, Christian Prechtl und Gabriel Schuhmann (von links).
5 Bilder

Unternehmerabend WKO
Ein Appell an das regionale Netzwerken

Beim Unternehmerabend der WKO Eferding in Kooperation mit der Gemeinde Alkoven füllten Themen wie Regionalität und das Hervorheben der Klein- und Mittelbetriebe im Bezirk den Raum. ALKOVEN. "Wir müssen unsere Gemeinde präsent machen", ist Stefan Göttfert, Betriebsanlagenreferent der BH Eferding, überzeugt. "Wir leben vor allem von kleinen und mittelständischen Unternehmen in Eferding." Neben ihm appellierten Obmann Christian Prechtl und Leiter Hans Moser von der WKO Eferding ans Netzwerken...

  • 21.02.19
Wirtschaft
Constance Haslberger (BezirksRundschau) mit Hans Moser, Christian Prechtl und Laurenz Pöttinger (WKO, v. l.).

Wirtschaftspreis "Hausruckviertler"
Top-Betriebe aus dem Hausruck gesucht

GRIESKIRCHEN, EFERDING. Mit dem Wirtschaftspreis "Hausruckviertler" sucht die BezirksRundschau die besten Unternehmen der Region. Handschlagqualität, Bodenständigkeit und Heimatverbundenheit. Speziell diese Werte machen ein waschechtes Hausruckviertler Unternehmen aus. Und davon gibt es eine Menge: Die Wirtschaftskammer (WK) zählt derzeit 3.598 aktive Mitglieder im Bezirk Grieskirchen und 1.802 im Bezirk Eferding. Für frischen Wind in der Unternehmerszene ist ebenfalls gesorgt: 2018 wurden...

  • 14.02.19
Wirtschaft
Einfach per Handy informieren sich Jugendliche seit Herbst 2016 über offene Lehrstellen und Lehrbetriebe in der Region.

Lehrstellen-Infoboards
Lehre quasi "im Vorbeigehen"

EFERDING, GRIESKIRCHEN. Wo geht's hier zur nächsten Lehrstelle? Darauf geben die Lehrstellen-Infoboards Antwort. Nach dem Start der Aktion anno 2016 kann die WKO einen guten Erfolg verbuchen. Auf Initiative der WKO Eferding und Grieskirchen wurde in Zusammenarbeit mit dem Land OÖ, der WKOÖ, den Pflichtschulinspektoren und Lehrkräften der beiden Bezirke, Business Upper Austria sowie dem Regionalmanagement eine Infokampagne gestartet. Teil dieser Kampagne sind die Infoboards, von denen 50...

  • 30.01.19
Wirtschaft

WKO Obmann Prechtl stellt Zukunftspläne vor
Gesundheit und Ernährung stärker in Wirtschaft positionieren

EFERDING. Seit 1. Oktober ist der Unternehmer Christian Prechtl neuer Wirtschaftsobmann in Eferding. Gemeinsam mit WKO Leiter Hans Moser präsentiert er die nächsten Pläne.  Fachkräftemangel ausgleichen"Die Funktionäre der WKO Eferding bemühen sich seit Jahren unermüdlich im Bereich Lehrlinge, Fachkräfte sowie in der Zusammenarbeit im Bezirksforum Schule und Wirtschaft darum, das Image zu verbessern und den Jugendlichen das vielfältige Angebot, dass man nach einem erfolgreichen Lehrabschluss...

  • 22.11.18
Wirtschaft
Karl Weixelbaumer, Hans Moser, Christine Haberlander, Christian Prechtl, Christine Gessl, Judith Brandstetter, Leopold Wagner, Alfred Hehenberger (v. l.).
2 Bilder

Lehre im Fokus
11. Lehrlingsgipfel in Prambachkirchen war voller Erfolg

PRAMBACHKIRCHEN. Rund 300 Besucher ließen sich den diesjährigen Lehrlingsgipfel in Prambachkirchen nicht entgehen. Im Kultursaal präsentierten sich regionale Patenfirmen und gaben einen genauen Einblick in ihre Arbeit und Ausbildung. Für viele Schüler der NMS Prambachkirchen und der NMS Waizenkirchen steht er nun bevor, der so wichtige Schritt in die Berufswelt. Damit solch ein Start in das Berufsleben gelingt, braucht es viel Unterstützung. Diese Hilfe wurde den Schülern und ihren Eltern...

  • 13.11.18
Wirtschaft
Christian Prechtl, Laurenz Pöttinger

Wirtschaftsstandort stärken
WKO: "Unternehmen ermöglichen Lebensqualität"

EFERDING, GRIESKIRCHEN. Der wirtschaftliche Erfolg in den Bezirken Eferding und Grieskirchen beruht auf einem Mix von namhaften, großteils international bekannten Leitbetrieben und vielen kleinen und mittleren Unternehmen. „Viele dieser Betriebe sind lokal sehr stark verankert und tragen seit Jahrzehnten und darüber hinaus über ihr Angebot von Arbeits- und Ausbildungsplätzen zur regionalen Entwicklung und zu regionalem Wohlstand bei. Durch ihre Steuerleistung sorgen sie dafür, dass die...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Laurenz Pöttinger, Christian Prechtl, Kurt Leidenmühler, Horst Aichinger, Walter Dobler, Hans Moser.

Vorsorgetag der WKO
Unternehmer in Grieskirchen & Eferding fit gemacht

GRIESKIRCHEN. Erstmalig fand in ganz Oberösterreich Ende Oktober ein Vorsorgetag für Unternehmer statt. Auch in Grieskirchen luden Notariatskammer und WKOÖ zu dem spannenden Event ein. Mit einem Impulsstatement der WKO-Obmännern Laurenz Pöttinger (Grieskirchen) und Christian Prechtl (Eferding) startete der Abend in Grieskrichen. WKO-Grieskirchen-Berater Hans Peter Mittermayr stellte den Besuchern das Vorsorgeangebot der WKO vor. Spannende Einblicke bescherten auch die Notare Horst Aichinger,...

  • 02.11.18
Wirtschaft
Bleibt die Küche kalt? Die Gastronomie hat, wie viele andere Branchen, Probleme, Nachwuchs zu finden.

Lehre in der Krise
Die Jungen gehen viele andere Wege als die Lehre

BEZIRKE (jmi). Die Zeiten, in denen Unternehmen die freie Auswahl hatten, sind vorbei. Mussten noch vor wenigen Jahren junge Lehrlinge um die besten Ausbildungsplätze kämpfen, sind jetzt die Firmen am Zug. "Derzeit haben wir im Bezirk Grieskirchen 125 offene Lehrstellen und 52 Lehrstellensuchende – vor zehn Jahren war es genau umgekehrt", erklärt Hans Moser, WKO-Leiter in Grieskirchen und Eferding. Elektrotechniker, Maurer, Koch und Kellner – junge Fachkräfte werden quer durch die Bank...

  • 20.09.18
Lokales
Einmal jährlich treffen sich die Vertreter der verschiedenen Behörden im Bezirk zum Erfahrungs- und Informationsaustausch.

Eferdinger Behördenstammtisch 2018

EFERDING (fui). Einmal jährlich treffen sich die verschiedenen Institutionen des Bezirkes Eferding zum sogenannten Behördenstammtisch. Arbeiterkammer, Wirtschaftskammer, AMS, Bezirkshauptmannschaft, Bezirksbauernkammer und weitere Behörden kommen zum Informationsaustausch zusammen. Gastgeber des diesjährigen Stammtisches im Gasthaus Dieplinger war die Arbeiterkammer Eferdinger. AK-Leiter Werner Wagnest berichtete über die stolze Bilanz der AK Eferding: Insgesamt 722.050 Euro erkämpften die...

  • 29.06.18
Leute
WKO-Leiter Hans Moser, JW-Vorstand David Falkner, FidW-Vorstand Karin Aigner, WKO-Spartenobmann Michael Pecherstorfer.
28 Bilder

Sommerfest: JW und FidW haben "Mut zu Neuem"

ASCHACH (fui). Im Presshaus in Aschach fand am Donnerstag, 21. Juni das gemeinsame Sommerfest der Jungen Wirtschaft (JW) und Frau in der Wirtschaft (FidW) Eferding statt. Rund 100 Gäste folgten der Einladung von JW-Obmann David Falkner und FidW-Bezirksvorsitzende Karin Aigner und genossen den Abend in der entspannten Atmosphäre des Presshaus in Aschach. "Ein gutes Netzwerk ist wichtig, wir vestehen uns als großes Team, in dem jeder vonainander profitiert", so Julia Zukrigl, stellvertretende...

  • 22.06.18
Wirtschaft
WKO-Obmann Michael Pecherstorfer und WKO-Leiter Hans Moser

Standort Eferding soll weiter gestärkt werden

Wirtschaftskammer Eferding präsentiert Initiativen und Projekte zur regionalen Standortentwicklung BEZIRK (fui). Im Hinblick auf die Standortqualität, entwickelt sich Oberösterrreich prächtig: Im Vergleich mit 108 europäischen Industrieregionen rückte Oberösterreich seit 2012 von Rang 30 auf Rang 20 vor. „Unser Ziel ist, mittelfristig zu den Top 10 aufzuschließen“, so WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer, die zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts einen 5-Punkte-Masterplan mit den Themen Fachkräfte,...

  • 17.05.18
Wirtschaft
WKO-Leiter Hans Moser, Karin Aigner, Bezirksvorsitzende Frau in der Wirtschaft Eferding, RWA-Betriebsleiter Wolfgang Roiner und Pflichtschulinspektor Hans Götzenberger
2 Bilder

Schule und Wirtschaft arbeiten gegen Lehrlingsmangel

BEZIRK (fui). Im Rahmen des Bezirksforum "Schule und Wirtschaft Eferding" organisierten WKO-Leiter Hans Moser und Pflichtschulinspektor Hans Götzenberger eine Betriebserkundung für Direktoren und Lehrer der höheren Schulen im Bezirk Eferding. Gerade Eferding ist durch eine sehr niedrige Arbeitslosenrate und eine hohe Auspendlerquote geprägt. Dem wolllen WKO und Unternehmen in gemeinsamen Projekten entgegenwirken. Wolfgang Roiner, Betriebsleiter der RWA Raiffeisen Ware Austria empfang die...

  • 15.05.18
Lokales
Dank der Unterstützung regionaler Betriebe sind zwei weitere Klassen digital eingerichtet.

Zwei weitere digitale Klassenzimmer für TNMS Eferding Nord

EFERDING (fui). "Wir als Schule wollen uns nicht gegenüber gesellschaftlichen Veränderungen verschließen, sondern vielmehr unsere Schüler bestmöglich darauf vorbereiten. Die Digitalisierung gehört da maßgebend dazu", erklärt Christine Obermayr, Direktorin der Technischen Neuen Mittelschule Eferding Nord. Heuer wurden bereits zwei Klassen mit einer digitalen Ausstattung versehen, die von den Spenden regionaler Unternehmen finanziert wurde. "Ohne diese großzügige finanzielle Hilfe von Betrieben...

  • 20.04.18
Wirtschaft
WKO-Obmann Pecherstorfer steht den Ideen des Linzer Bürgermeisters kritisch gegenüber.

WKO-Obmann Pecherstorfer kritisiert Pläne zu Linzer Blockabfertigung

EFERDING/LINZ (fui). Der Vorschlag des Linzer Bürgermeisters Klaus Luger, an den Linzer Stadteinfahrten sogenannte "Pförtnerampeln" und Blockabfertigung einzuführen, wird heftig diskutiert. Sobald die Schadstoff-Grenzwerte für die Luft in Linz überschritten werden, sollen die Ampeln den Verkehrsfluss in die Stadt regeln.  Diesen Vorschlag sieht der Eferdinger WKO-Leiter Michael Pecherstorfer sehr kritisch: "Nicht nur die Unternehmen und Arbeitnehmer in Linz würden unter der angedachten...

  • 21.03.18
Wirtschaft
Werner Pfeffer, Franz Kaltseis, Sabine Wolfsteiner, Peter Webhofer, Michael Pecherstorfer, Hans Moser

"Quer Gedacht" bei der Bezirks-WKO

BEZIRKE (fui). Die WKO Eferding und die WKO Grieskirchen organisierten gemeinsam mit der WIFI UnternehmerAkademie den "Regio Talk" in Haibach. Die beiden Referenten Werner Pfeffer und Peter Webhofer  zeigten den Regio Talk Teilnehmer die konstruktive Kraft des Querdenkens, ergänzt mit einem Schub Neugierde. Um erfolgreich die persönliche Zukunft zu gestalten bedarf es dem Vertrauen in die eigene Kreativität, gepaart mit Neugierde und Mut. Bereits der Start der Veranstaltung mit den...

  • 21.03.18
Wirtschaft
WKO-Direktor-Stv. Hermann Pührimnger, Landesrätin Christine Haberlander, WKO-Obmann Michael Pecherstorfer.
4 Bilder

Empfang der WKO-Eferding

EFERDING (fui) Die WKO-Eferding lud ihre Mitglieder zum großen Empfang in die Landesmusikschule Hartkirchen. Rund 200 Gäste kamen besuchten den Wirtschaftsempfang, der von LT1 Moderator Dietmar Mayr moderierte. Nach der Eröffnung des Abends durch Gasteber und WKO-Obmann Michael Pecherstorfer folgte die erste Talkrunde. Dabei betonte Pecherstorfer die gute wirtschaftliche Stimmung in der Region und gab Einblick in die drei wichtigsten Aufgaben der Zukunft: "Mit der GUUTE-Card und der neuen...

  • 02.02.18
Wirtschaft
Michael Pecherstorfer, Birgit Rauscher, Christa Klinger und Hans Moser.
2 Bilder

5 Millionen Euro Umsatz blieben in der Region

EFERDING (fui). Vor knapp zwanzig Jahren startete die WKO Urfahr-Umgebung die "GUUTE"-Initiative , um dem massiven Kaufkraftabfluss aus der Region zu begegnen. Wie sich zeigte, funktionierte vor allem die Maßnahme der "GUUTE-Card" sehr gut und stärkte die regionale Wirtschaft. Die Gemüseregion nahm sich den Erfolg zum Vorbild und führte die GUUTE-Card im Jahr 2014 ein. Auch hier entwickelte sich die Initiative äußerst gut: Im Jahr 2017 wurde die Karte für über 193.000 Transaktionen genutzt....

  • 24.01.18
Wirtschaft
Einbrecher und Betrüger gibt es schon länger, aber auch die Sicherheitsrisiken im Internet steigen für Unternehmen.

Infoveranstaltung: Sicherheit für Unternehmen

GRIESKIRCHEN (fui). Einbruch, Betrug oder Cyber Crime – Das Bedürfnis nach Sicherheit ist groß bei den heimischen Unternehmen und ein wesentlicher Standortfaktor. Darum veransatlten die WKO Grieskirchen und die WKO Eferding eine gemeinsame Informationsveranstaltung am 8. Februar ab 19 Uhr. Im Saal der WKO Grieskirchen werden wertvolle Informationen zu verschiedenen Aspekten des Themas Sicherheit und Kriminalprävention vermittelt. Spezialisten vom Bezirkspolizeikommando Grieskirchen und...

  • 23.01.18
Lokales
Die (Junge) Wirtschaft blickt optimistisch ins neue Jahr.
2 Bilder

Die Unternehmer sind optimistisch

Die Wirtschaft blickt zuversichtlich auf das neue Jahr – einige Hürden bleiben aber noch bestehen. BEZIRKE (fui). Niedrige Arbeitslosenquoten und positive Prognosen für das neue Jahr – die Wirtschaftszahlen lassen auf ein gutes 2018 hoffen. Die BezirksRundschau hat sich in der Wirtschaft umgehört, welche Hoffnungen die Unternehmer für heuer haben. "Die Stimmung der Unternehmer ist sehr optimistisch – es geht bergauf", erklärt WKO-Leiter Hans Moser: "Wir rechnen mit einer lang anhaltenden...

  • 03.01.18
Wirtschaft
Brigitte Straßer mit Gatten und Mitarbeiterinnen, Claudia Stadler mit Gatten und Mitarbeiterin, Alexandra Zauner (freiraum), Michael Pecherstorfer, Richard Zauner (freiraum)

TOP-Handelsbetriebe in Eferding

BEZIRK (fui). Bei der TOP-Handelsgala konnten sich drei Eferdinger Betriebe über eine Auszeichnung freuen. Ausgezeichnet wurde der Spar Markt Brigitte Straßer aus Hartkirchen und die Damenboutique La Donna Claudia Stadler aus der Stadt Eferding!. Als Sieger im Cluster „Wohnen, Haushalt & Garten“ ging die Alkovener Firma freiraum* Gartenarchitektur hervor. „Wir sind sehr stolz auf unsere Familienbetriebe, diese stehen für Regionalität, Qualität und Innovation. Sie tragen mit sehr viel Herz...

  • 12.12.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.