WKO Ried

Beiträge zum Thema WKO Ried

Liste der Unternehmen und Wirte, die Abholung oder Lieferservice anbieten auf lieferserviceregional.at/ried

Wirtschaft unterstützen
WKO reaktiviert die Seite lieferserviceregional.at

Der erneute Lockdown stellt viele Unternehmen vor weitere Herausforderungen. BEZIRK RIED. „Durch die Schließung der Gastronomie und den Absagen der Weihnachtsfeiern ist es vor allem für diese Branche nicht leicht. Wir können unsere Nahversorger und unser Stammlokal unterstützen, indem wir das Liefer- bzw. Abholservice nutzen und uns die Köstlichkeiten zu Hause schmecken lassen“, so WKO Ried Obmann Josef Heißbauer. „Der Internationale Online-Handel boomt, sichert aber keinesfalls unsere...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Mode, Tierfutter, Werkzeug – diese regionalen Firmen liefern nach Hause.

Bezirk Ried
Mode, Tierfutter, Werkzeug – diese regionalen Firmen liefern nach Hause

Firmen im Bezirk Ried stellen ihre Produkte und Dienstleistungen weiterhin online zur Verfügung. BEZIRK RIED (nagl). "Auch wenn körperliche soziale Kontakte derzeit absolut vermieden werden sollen, möchten wir Ihnen zumindest die Warenlieferungen vor Ort ermöglichen. Diese Firmen haben uns darüber informiert, dass Sie Ihnen trotz Geschäftssperre mit Lieferservice zur Verfügung stehen", schreibt die Wirtschaftskammer Oberösterreich auf der Internetseite lieferserviceregional.at. Dort können...

  • Ried
  • Lisa Nagl
FACC präsentierte sich auch 2019 bei der Lehrlingsmesse in Ried.
3

Lehrlingsausbildung
Rieder Unternehmen laden ein: "Kommt's zum Schnuppern!"

Die Lehrlingsmesse in Ried kann heuer nicht stattfinden. Es gibt aber trotzdem Möglichkeiten, die Firmen im Bezirk kennenzulernen. BEZIRK RIED (nagl). Die Firma Fill zum Beispiel bietet drei verschiedene Arten das Unternehmen kennenzulernen. Die erste ist die Berufsorientierung direkt in der Firma. Fill-Ausbildner und Lehrlinge geben Einblick in die Lehrberufe und führen die Klassen durch das Unternehmen. Die Schüler haben auch die Möglichkeit, in der neu ausgebauten Lehrwerkstatt selbst aktiv...

  • Ried
  • Lisa Nagl

WKO-Präsidentin Doris Hummer besucht Berufsschule Ried

Einige Tage nach der Eröffnungsfeier konnte die Berufsschule Ried erneut die Türen für hohen Besuch öffnen. Frau WKO-Präsidentin Doris Hummer nahm sich Zeit, um das Ergebnis der Sanierungsarbeiten zu besichtigen. Vor sechs Jahren hatte sie als damals zuständige Landesrätin an der Spatenstichfeier teilgenommen. In einer kurzen Fragerunde beantwortete Frau Präsidentin Hummer aktuelle Fragen einiger interessierter Schülerinnen und Schüler.

  • Ried
  • Berufsschule Ried im Innkreis
Aus dem Bezirk Ried absolvierten vier Kandidaten die Meister-, sechs Kandidaten die Unternehmer- und zwei Kandidaten die Befähigungsprüfung.

Bezirk Ried
Meister-, Unternehmer- & Befähigungsprüfungen erfolgreich abgelegt

OÖ, BEZIRK RIED. Im Juni und Juli 2020 haben bei der WKO Oberösterreich 79 Kandidaten aus Oberösterreich, Niederösterreich und Wien ihre Unternehmerprüfung erfolgreich absolviert. Im gleichen Zeitraum legten auch 70 Kandidaten aus Oberösterreich, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Kärnten ihre Meisterprüfung erfolgreich ab. Die Befähigungsprüfung bestanden 55 Kandidaten aus Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg, Steiermark und Tirol. Kandidaten aus dem Bezirk...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Aus dem Bezirk Ried hat Senahid Bekanovic (Eberschwang) die Meisterprüfung als Fleischer abgelegt.

Prüfung abgelegt
Bekanovic ist Fleischermeister in Eberschwang

EBERSCHWANG. Im März 2020 haben bei der WKO Oberösterreich 14 Kandidaten aus Oberösterreich und Niederösterreich die Meisterprüfung sowie 13 Kandidaten aus Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg und der Steiermark ihre Befähigungsprüfung erfolgreich absolviert. Aus dem Bezirk Ried hat Senahid Bekanovic (Eberschwang) die Meisterprüfung als Fleischer abgelegt.

  • Ried
  • Lisa Nagl
Michael Schneglberger (Tumeltsham) und Michael Steinbacher (Ried) absolvierten die Unternehmerprüfung.

Bestanden
Schneglberger und Steinbacher legten Unternehmerprüfung ab

BEZIRK RIED.  Im März 2020 haben bei der WKO Oberösterreich 32 Kandidaten aus Oberösterreich, Niederösterreich und Salzburg ihre Unternehmerprüfung erfolgreich absolviert. Im Bezirk Ried legten zwei Teilnehmer ihre Prüfung ab: Michael Schneglberger (Tumeltsham) und Michael Steinbacher (Ried). Gratulation an die Teilnehmer.

  • Ried
  • Lisa Nagl
Josef Heißbauer, Obmann der WKO Ried

WKO Ried
Jetzt auch Gutscheine auf lieferserviceregional.at

Damit das Osternest nicht leer von Geschenken bleibt, erweitern die Bezirksstellen der WKO Oberösterreich ihr erfolgreich initiiertes Lieferserviceregional-Portal jetzt mit Gutscheinen. BEZIRK RIED. Zusätzlich zu den mehr als 130 Lieferserviceangeboten im Bezirk Ried können regionale Unternehmen nun auch Gutscheine auf lieferserviceregonal.at/ried anbieten. Mit diesem Geld können die Betriebe Fixkosten decken und so die Krise leichter überstehen. „Mit den Gutscheinen hat die Bevölkerung die...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Christoph Wiesner, Bezirksstellenleiter WKO Ried
2

Härtefallfonds
Ruf nach Erweiterung des Bezieherkreises auch im Bezirk Ried

Seit Freitag, 27. März 2020, sind Anträge an den mit einer Milliarde Euro dotierten Härtefallfonds für Selbstständige und Kleinunternehmer möglich. BEZIRK RIED (schi). Seither wurden oberösterreichweit etwa mehr als 7.000 Anträge gestellt, die von der Wirtschaftskammer (WKO) abgewickelt werden. "Man kann sagen, dass es sich bei etwa sechs bis sieben Prozent davon um Anträge aus den Bezirk Ried handelt", sagt Christoph Wiesner, Bezirksstellenleiter der WKO Ried. Die ersten Gelder wurden bereits...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Der Termin in Ried findet am 28. Mai 2020 statt. Anmeldung: 05-90909-5600.

Arbeitsrechtsberatung in Ried im Innkreis

RIED. Wenn Unternehmen nach Vorschlägen für die optimale Gestaltung ihrer Arbeitsverträge suchen, Basisinformationen für eine Neugestaltung der Arbeitszeiten benötigen, beabsichtigen, sich von Mitarbeitern zu trennen, Fragen zu Urlaub und Krankenstand haben oder Auskünfte zu Karenz oder Elternteilzeit brauchen, beraten sie die Rechtsexperten der WKO Oberösterreich direkt vor Ort. Diesen kostenlosen Beratungsservice (Dauer ca. 45 Minuten) können Mitglieder der WKO Oberösterreich in ihrer...

  • Ried
  • Lisa Nagl
2019 wurden in Oberösterreich 4864 gewerbliche Unternehmen neu gegründet, 188 davon in Ried.

WKO Ried
188 Unternehmen wurden 2019 in Ried neu gegründet

2019 wurden in Oberösterreich 4864 gewerbliche Unternehmen neu gegründet, 188 davon in Ried. RIED. Gegenüber 2018 (4756 Neugründungen) bedeutet das nicht nur einen Zuwachs von zwei Prozent, sondern auch einen neuen Höchststand im zehn-Jahres-Vergleich. Zu diesen Neugründungen kommen noch 568 Übernahmen (2018: 546) dazu. Sie ermöglichen, dass etablierte Unternehmen auch in Zukunft mit frischem Wind am Markt vertreten sind. „Die aktuellen Gründerzahlen veranschaulichen, dass sich Gründer nicht...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die WKO hilft jungen Unternehmern.

Gründerworkshops der WKO Ried 2020

Die WKO Ried bietet Workshops für Jungunternehmer. In den Gründer-Workshops der Wirtschaftskammer erfahren angehende Jungunternehmer alles Wesentliche, um richtig durchzustarten. Die Teilnehmer erhalten Tipps zur professionellen Erstellung eines Unternehmenskonzeptes, zur richtigen Markteinschätzung und zu Fragen der Finanzierung und Förderung. Darüber hinaus erhalten sie einen Leitfaden, in dem die wichtigsten Dinge übersichtlich dargestellt werden. Einmal im Monat findet auch in der...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Der neue Zukunftsplaner der Wirtschaftskammer Oberösterreich.
2

WKOÖ
NMS 1 und NMS Eberschwang setzen auf den Zukunftsplaner

Gemeinsam mit der OÖ Bildungsdirektion hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich unter dem Titel „ich werde .“— Mein persönlicher Zukunftsplaner ein neues Printprodukt mit vielen Tools zur Persönlichkeitsbildung erarbeitet. RIED. Mit dem neuen Zukunftsplaner gibt es in Österreich erstmalig Unterlagen, die bereits ab der fünften Schulstufe den Berufsorientierungsprozess Schritt für Schritt einleiten. Bisher standen solche Unterlagen erst für die siebte und achte Schulstufe zur Verfügung. „Unser...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Josef Heißbauer, Johann Grüblinger mit Gattin
2

Wirtejubiläum
Roland Johann Grüblinger und Gerhard Kaufmann erhielten Ehrenurkunde

MEHRNBACH, METTMACH. Gleich zwei Ehrenurkunden der Fachgruppe Gastronomie und Hotellerie der WKO Oberösterreich überreichten Josef Heißbauer, Obmann der WKO Ried, und Christoph Wiesner, Leiter der WKO Ried, an zwei Gastwirte. Die Ehrenurkunde in Silber erhielt Roland Johann Grüblinger, Mehrnbach, für sein 30-jähriges Gastwirteberufsjubiläum. Gerhard Kaufmann – Wirt z‘Wimpling, Mettmach – erhielt für seine 25-jährige Zugehörigkeit in der Gastronomie die Ehrenurkunde in Bronze.

  • Ried
  • Lisa Nagl
Duale Akademie: die Lehre nach der Matura.
2

Duale Akademie
Die Lehre nach der Matura

Die duale Akademie startet im Lehrgang 2019/20 in den zweiten Durchgang. Dabei wird man fürs Lernen bezahlt und erhält einen tollen Jobeinstieg. RIED (schi). Die Matura ist geschafft, was nun? Für alle, die sich nicht zwischen Berufseinstieg und Weiterlernen entscheiden können, gibt es einen neue attraktive Lösung: die duale Akademie, ein spezielles Ausbildungsprogramm exklusiv für AHS-Maturanten in Oberösterreich. Dabei lernt man Berufe, die am Arbeitsmarkt stark gefragt sind. Die...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Internet, Zeitung, Jobportal, Homepages – die Möglichkeiten eine Lehrstelle zu finden sind vielseitig.

Bezirk Ried
Wie finde ich die passende Lehrstelle?

Internet, Zeitung, Jobportal, Homepages – die Möglichkeiten eine Lehrstelle zu finden sind vielseitig. BEZIRK RIED (schi). Ständiges Unternehmenswachstum und immer weniger Jugendliche, die eine Lehre machen wollen, sind nur zwei Gründe, warum Firmen schwer Lehrlinge finden – egal in welcher Sparte. "Jeder sucht Lehrlinge, egal ob großes Unternehmen oder Familienbetrieb. Nicht umsonst sind derzeit etwa 190 offene Lehrstellen verfügbar", wissen Daniela Berger und Nicole Danninger vom AMS Ried....

  • Ried
  • Lisa Nagl
Simone Saurer produziert Baby- und Kleinkindermode in Taiskirchen.

Gründerportrait
"Ich liebe den typisch österreichischen Lifestyle"

Jungunternehmerin Simone Saurer vernäht unter dem Motto „Blaue Berge und Hüttenzauber“ lässige Kleinkindermode mit Österreich-Motiven. TAISKIRCHEN (schi). 15 Jahre lang war Simone Saurer in der Textilveredelungsindustrie tätig. Nun ebnete sich die Taiskirchnerin mit ihrem Ein-Personen-Betrieb „MimiMuh“ den Weg in die Selbstständigkeit. „Mit der Unterstützung meines Gatten nutzte ich meine Karenzzeit für die entsprechende Weiterbildung, um meine Vorstellungen von bequemer Kleinkindermode im...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Bei der Gründung eines Unternehmens sollte man einen Businessplan erstellen.

Gründer
109 neue Unternehmen in Ried

Heuer wurden im Bezirk Ried im ersten Halbjahr 109 Unternehmen gegründet und 17 bestehende Betriebe übernommen. BEZIRK RIED (schi). Die meisten Gründungen gab es in der Sparte Gewerbe und Handwerk mit 62 und der Sparte Handel (32) sowie Information und Consulting (10). Laut Christoph Wiesner, Leiter der WKO Ried, bleibt die Zahl der neu gegründeten Unternehmen in etwa gleich: "Vor fünf, sechs Jahren waren es schonmal weniger Unternehmensgründungen. Es gab aber auch Jahre, in denen es mehr...

  • Ried
  • Lisa Nagl
190 Unternehmer nahmen an der Geschäftsfkontaktemesse in Ried teil.

Geschäftskontaktemesse Ried
Unkompliziert und rasch Kontakte zu neuen Partnern knüpfen

RIED. „Ein kurzes, knackiges Dating-Format für Unternehmer, die auf der Suche nach dem netzwerktechnischen Mehrwert sind und die Kontakte zu Unternehmen aus anderen Branchen und Bezirken knüpfen wollen — das ist unsere Geschäftskontaktmesse“, nennt WKOÖ-Vizepräsidentin Margit Angerlehner das Prinzip dieses Netzwerktreffen der etwas anderen Art. Zackig auf den Punkt kommen190  Unternehmer nutzten im Keine-Sorgen-Saal der Messe Ried am 25. April die Gelegenheit, fundierte Gespräche in zwangloser...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Rückblickend können die Geschäftsleute in den verschiedenen Branchen ein Plus im Umsatz verzeichnen.

Weihnachtsgeschäft 2018 in Ried
Christoph Wiesner: "Hab niemanden jammern gehört"

RIED (schi). Überfüllte Geschäfte, gestresste Menschen und Weihnachtsmusik aus allen Lautsprechern – es ist noch keinen Monat her, da waren viele noch in Weihnachtsstimmung. Vor allem für den Handel ist diese Zeit eine der stressigsten, aber auch umsatzstärksten im Jahr. "In den vier Wochen vor Weihnachten geben die Mitarbeiter im Handel alles, damit die Kunden zufrieden das Geschäft verlassen", sagt Christoph Wiesner, Bezirksstellenleiter der WKO Ried. Plus für den Handel Und dass sie damit...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Christoph Wiesner, Leiter der Wirtschaftskammer Ried, und Josef Heißbauer, Obmann der Wirtschaftskammer Ried (rechts).

Ried: Gutes Zeugnis für gratis parken

Die Wirtschaftskammer Ried hat unter den Betrieben der Innenstadt eine Umfrage zum Thema Parken gemacht. 96 von 116 Firmen nahmen teil. RIED (schi). Seit dem Frühjahr 2018 kann man in der Innenstadt montags bis freitags ab 16 Uhr, sowie an ausgewählten Samstagen gratis parken. Nun hat die Wirtschaftskammer Ried eine Umfrage gestartet, wie sich die neue Regelung auf die Kundenfrequenz auswirkt. "Wir haben 116 Unternehmen, die auf Parkplätze in der Innenstadt angewiesen sind befragt, 96 haben...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Im "G'Schäftl" findet man Dinge des täglichen Bedarfs: Von Waschmittel über Öl bis hin zu frischem Obst und Gemüse.
2

Sozialmarkt Ried: G'Schäftl für das kleine Geldbörsl

Seit mittlerweile acht Jahren kaufen Menschen mit geringem Einkommen im "G'schäftl" ein. RIED.(schi) 22. November 2010 – das war der Tag, an dem der Rieder Sozialmarkt "G'schäftl" zum ersten Mal offen hatte. Seitdem können Menschen hier, in der Bahnhofstraße, Lebensmittel und andere Dinge des täglichen Bedarfs zu leistbaren Preisen erwerben. 50 ehrenamtliche Mitarbeiter In Ried im Innkreis ging die Initiative für die Einrichtung von Julia Csongrady aus. 2008 gab es erste Gespräche, 2010 wurde...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Jury durfte ein Bild mit farbgefüllten Eiern erschaffen.
80

120 Sekunden: Sechs Ideen haben gute Marktchancen

Beim 120-Sekunden-Casting in Ried präsentierten kreative Köpfe ihre Geschäftsidee 2018. RIED. (schi) Mit "draw4you" durch sein eigenes Haus gehen, wenn es noch nicht einmal gebaut ist. Das ist die Idee von Joachim Till. Mittels Virtual Reality Brille und modernster Technik ermöglicht er zukünftigen Hausbesitzern eine Hausbesichtigung der etwas anderen Art. Auch die Höheren Technischen Lehranstalten aus Braunau und Ried haben sich Tickets in das Halbfinale geangelt. Matthias Hofinger und Simon...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.