Alles zum Thema Wohnen am Land

Beiträge zum Thema Wohnen am Land

Bauen & Wohnen
Musikalische Einstimmung gabe es bei der Gleichenfeier.
3 Bilder

Neues Bauprojekt
Gleichenfeier „Wohnen am Land – Aistersheim 8“

AISTERSHEIM. Bei der Gleichenfeier des Projekts „Wohnen am Land – Aistersheim 8“ überraschten Bürgermeister Rudolf Riener und eine Abordnung der Gemeinde Aistersheim die Baufirma Aichinger Bau sowie den Bauträger BM Taubinger mit einem musikalischem Gruß. Der Bürgermeister bedankte sich für die verständnisvolle, unfallfreie und nicht immer einfache Abwicklung des Bauvorhabens im Ortskern. In bester Lage im Zentrum von Aistersheim entstehen 15 neue Mietwohnungen, die schon im Herbst dieses...

  • 24.05.19
Wirtschaft

Bezirk Mödling punktet mit guter Kinderbetreuung

MÖDLING. 89 Prozent der Mödlinger Kinder gehen in Kindergärten, die sich durch wenige Schließtage und längere Öffnungszeiten auszeichnen. AKNÖ-Experte Günter Kastner: „Das hilft den Eltern sehr, sich sowohl für Kinder als auch für eine ganztägige Berufsausübung zu entscheiden.“Knapp dahinter folgt der Bezirk Wien-Umgebung, in dem immerhin 82 Prozent der Kinder in einen Kindergarten gehen, der nicht oder kaum im Konflikt mit einer Vollzeitbeschäftigung der Eltern steht. Dem Bezirk Mödling...

  • 17.07.13
Lokales

Weinviertel - Kreativviertel

Am 13. und 14. Oktober 2012 jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr präsentieren sich Künstler und Kreative aus der Region Tage des offenen Ateliers im Haus Dienstl 2151 Olgersdorf Dorfstraße 46 Gemeinde Asparn an der Zaya, Landesausstellung 2013 Nützlicher Lehmofen Der Ofen ist die Mitte jeder Gemeinschaft. Auf dem bereits vorgefertigten Fundament bauen wir den Lehmofen auf. Erstes Anfeuern am Sonntag, den 14. Oktober. Das Schöne an der Kunst Von Florian Klos aus Neubau - Natur...

  • 04.10.12
Lokales

Lust am Landleben – Stadtflüchter – Probe-Wohnen am Land im Weinviertel

Wohnen am Land Pilotprojekt in der Gemeinde Asparn an der Zaya - Präsentation und Besichtigung am 13. und 14.Oktober 2012 Besonders unter den Kreativen ist ein Hang zum Landleben festzustellen. Es gibt einige namhafte Beispiele, die das Land als Mittelpunkt und Quelle ihres Schaffens gewählt haben. Eva Rossmann, Felix Mitterer und Alfred Komarek zählen dazu. Wenngleich die Bilanz derzeit noch zugunsten der Landflucht ausfällt, die Anzahl der Stadtflüchter ist stet im Ansteigen....

  • 03.10.12