Zukunftshof

Beiträge zum Thema Zukunftshof

Pete Art rockt im Zukunftshof.
Aktion 4

Favoritner produziert eine neue Silberscheibe
Pete Art singt Weihnachtslieder

Der Favoritner Rock’n’Roll-Künstler gibt sich mit seinen Weihnachtssongs zahm. WIEN/FAVORITEN. Der Favoritner Musiker Pete Art kann nicht ohne zu singen leben. Das hat er schon früher bei den "Balkon-Konzerten" belegt, als er in Lockdown-Zeiten für seine Nachbarn vom Garten aus regelmäßig kostenlose Konzerte gab (die Bezirkszeitung berichtete).  Kurz vor Weihnachten lässt Pete Art wieder von sich hören: Er produzierte mit Thomas Jank und Martin Oberneder ein Weihnachtsalbum. Mit dabei sind...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Andreas Gugumuck (l) mit Favoritens Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ).
Aktion 39

Rothneusiedl
Zukunftserwachen war ein Erfolg

Die "Werkschau" im ehemaligen Haschahof, dem nunmehrigen Zukunftshof, zog zahlreiche Besucherinnen und Besucher an. WIEN/FAVORITEN. Unter dem Motto "Der Hof lebt", gab es voriges Wochenende das Zukunftserwachen. Andreas Gugumuck und sein Team sowie alle, die rund um den und im Zukunftshof arbeiten, luden alle Interessierten ein, vorbeizuschauen und sich zu informieren. Rund 30 Ausstellerinnen und Aussteller waren mit dabei: Von Hut&Stiel über Blün und Denise bis zu 2514-Bier Privatbräu reicht...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Das Zukunftserwachen wird von Andreas Gugumuck (auf der Bühne) eröffnet.
Aktion 3

Rothneusiedl startet durch
Zukunftserwachen ab 11. September

Aus dem Haschahof ist nun der Zukunftshof geworden. Am Samstag, 11. September, und Sonntag, 12. September, gibt es eine Art Werkschau mit Kostproben. WIEN/FAVORITEN. Was einst der Haschahof war ist nun im Umbruch auf dem Weg zu einer neuen, grüneren Zukunft. Begonnen hat diese Reise bereits im September 2020. Zeit genug, um nun zu zeigen, was sich hier alles getan hat und wer hier Handwerk oder Kreislauf-Wirtschaft betreibt. So werden am 11. und 12. September wieder die Türen geöffnet. Die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Nino aus Wien gibt beim Zukunftshof in Rotheneusiedl ein Konzert.

Rothneusiedl
Der Nino aus Wien spielt auf

Der Favoritner "Der Nino aus Wien" stellt am Samstag, 14. August, in Rothneusiedl sein neues Album "Ocker Mond" vor. WIEN/FAVORITEN. Der Zukunftshof startete ein neues Projekt, die Landwirtschaft mit der Stadt in eins bringen zu können. Dazu gehört für die Initiatoren rund um Andreas Gugumuck aber auch, die Tore zu öffnen und Kunst und Kultur an den Stadtrand zu holen. Das ist nun mit einem Star der Wiener Szene gelungen: Der Nino Aus Wien, ein Wahl-Favoritner, kommt nach Rothneusiedl und...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Filmabend in Rothneusiedl ist schon eine liebgewonnene Tradition.
4

Rothneusiedl
Filmabend am Zukunftshof

Die Wahl zum Wunschfilm für den 18. August läuft noch bis zum Mittwoch, 14. August. WIEN/FAVORITEN. Heuer startete Andreas Gugumuck die Sommer-Abend-Filme in Rothneusiedl unter dem Titel "Zukunftskino". So dient der Zukunftshof noch bis zum Mittwoch, 18. August, als Kino, das Interessierte gratis besuchen können. Publikumsentscheidung Der Abschluss dieser Veranstaltung (die bz berichtete) findet am Mittwoch, 18. August, statt. Welcher Film gezeigt wird, entscheidet das Publikum. Zur Auswahl...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Zukunftshof in Rothneusiedl startet mit dem Frühjahrsputz.
1

Rothneusiedl
Frühjahrsputz am Zukunftshof

Der Zukunftshof lädt am Samstag, 15. Mai, zur "Pack mit an" Aktion. WIEN/FAVORITEN. Um den Winterstaub rauszukehren und das Frühlings-Feeling aufkommen zu lassen, startet am Samstag, 15. Mai, der Frühjahrsputz in Rothneusiedl. von 13 bis 18 Uhr wird gearbeitet, um den Zukunftshof noch herzeigbarer zu machen als er schon ist. Woran gearbeitet wird: Räume für die zukünftigen Veranstaltungen herrichtenHochbeete fertigstellenwas sonst noch alles anfälltAndreas Gugumuck und sein Team bitte, dass die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Im Sonnwendviertel ist der neue Bezirksvize Wolfgang Baumann (ÖVP) immer wieder anzutreffen – wie hier am Motorikpark.
6

Wolfgang Baumann
Mit sportlichem Elan für Favoriten

Bei den jüngsten Bezirkswahlen erreichte die Favoritner Volkspartei den zweiten Platz. Wolfgang Baumann ist nun zweiter Vize-Vorsteher im Zehnten. Ein Porträt. FAVORITEN. "Ich bin überglücklich", so der frischgebackene zweite Bezirksvize von Favoriten, Wolfgang Baumann. Von so einem tollen Ergebnis hätten seine Parteikollegen und er nur geträumt. Sie erreichten den zweiten Platz bei den Bezirksvertretungswahlen. Der gebürtige Favoritner hat sich für die nächsten Jahre schon viel vorgenommen....

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
So könnte der Zukunftshof in Rothneusiedl aussehen: mit Vertical Farming, viel grün und Feldern.
1 7

Wienwahl 2020
Rothneusiedl – Felder oder Stadt

Die Favoritner Spitzenkandidaten über die Zukunft des Grätzels rund um den ehemaligen Haschahof. FAVORITEN. Die bz hat die Favoritnerinnen und Favoritner befragt, welche Themen ihnen am Herzen liegt. Ganz weit vorne lag dabei Rothneusiedl, das ja als Stadterweiterungs-Gebiet geplant ist. Viele wollen die Äcker rund um den ehemaligen Haschhof so erhalten, andere eine Mischung aus Landwirtschaft und städtischem Flair. Wir haben die Favoritner Spitzenkandidaten für die Bezirkswahl mit den Anliegen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Eröffnungsrunde - vlnr – Lisi Schmid (Obfrau Verein Zukunftsraum Favoriten), Andreas Gugumuck (Initiator Zukunftshof, Landwirt), Nico Marchetti (Nationalrat ÖVP), Christine Hahn (Bezirksrätin Neos), Marcus Franz (Bezirksvorsteher Favoriten), Dieter Groschopf (Co-Geschäftsführer)
74

Ein Blick in die Zukunft Favoritens
Zukunftserwachen in Rothneusiedl

Der ehemalige Haschahof wurde vom 18. bis 20. September mit dem Fest "Zukunftserwachen" aus dem Dornröschenschlaf geholt. FAVORITEN. Mit Spannung wurde die erste Veranstaltung im ehemaligen Haschahof in Favoriten erwartet. Andreas Gugumuck, seines Zeichens der Co-Initiator und Gründer des Vereins zur Förderung von Stadt-Land-Wirtschaft mit dem klangvollen Namen „Zukunftshof“ hatte die Idee zum ‚„Zukunftserwachen 2020“. Just in einer Zeit in der Covid-19 unserem Land gar keine so rosige Zukunft...

  • Wien
  • Favoriten
  • Wolfgang Unger
1

Machen Sie mit!
Das wünschen sich die Favoritner

In den letzten Wochen hat die bz nachgefragt, wie die Zukunft des Bezirks aussehen soll. Das sind die Ergebnisse. FAVORITEN. (egb/kp). Die Favoritner haben gezeigt, dass sie ein ausgesprochen großes Interesse an der zukünftigen Gestaltung ihres Heimatbezirks haben. Mehrere Dutzend E-Mails und Briefe zu den wichtigen Themen im Bezirk sind in der Redaktion eingelangt. Von der Situation der Kassenärzte bis zum Bauboom und der Dorfstruktur in Oberlaa reichen die teils sehr ausführlichen Antworten...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
So könnte der Zukunftshof in Rothneusiedl aussehen: mit Vertical Farming, viel grün und Feldern.

Machen Sie mit!
Die bz fragt nach: Rothneusiedl als Stadtteil?

Rothneusiedl ist Stadterweiterungsgebiet. Soll es dabei bleiben oder zu einem Miteinander von Landwirtschaft im Wohngrätzel werden?  (kp). Bei den Wahlen am 11. Oktober werden nicht nur der Gemeinderat und der Landtag gewählt, sondern auch die Bezirkspolitiker. Stellen Sie mit Ihrer Stimme die Weichen für die Zukunft des 10. Bezirks. Wie soll die Zukunft Rothneusiedls ausssehen? Soll es weiterhin nur Felder geben? Gefällt Ihnen besser, hier dicht zu bauen? Oder bevorzugen Sie das neue Konzept...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die Zukunft des Haschahofs wird schon lange diskutiert. Hier bei einem "bz-vor Ort" der Anstoß zum Zukunftshof.

Mitmachen ist gefragt
Gestalten Sie jetzt Favoriten mit

Wie soll die Zukunft des 10. Bezirks aussehen? Das entscheiden Sie am 11. Oktober mit Ihrer Stimme. FAVORITEN. (kp). Favoriten hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert: Man findet urbanes Lebensgefühl genauso wie dörfliche Strukturen. Aber wo viele Menschen gemeinsam wohnen, gibt es auch unterschiedliche Meinungen und ebenso Probleme, die es zu lösen gilt. Es entstehen beispielsweise viele neue Wohnsiedlungen, was viele um das letzte Grün im Grätzel fürchten lässt. Auch das Thema...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
3

Kultur in Rothneusiedl
Der Zukunftshof startet mit Gartenbar und Film

Gegenüber vom Haschahof gibt es nun die ersten kulturellen Events des Zukunftshofs. FAVORITEN. Der ehemalige Haschahof wird zum Zukunftshof, wie die bz bereits berichtete. Hier entsteht ein Miteinander von Natur und Mensch, das natürlich auch die Kultur beinhaltet. Noch ist der Zukunftshof nicht fertig, also haben sich Andreas Gugumuck und sein Team vom Zukunftshof dazu entschlossen, ein Kulturprogramm gleich gegenüber des historischen Ziegelbaus zu starten. Kabarett mit Reservierung Den Start...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Favoritner Schnecken-Bauer Andreas Gugumuck (l.) spielte auch in der Mini-Serie "Freud" mit.
2

Rothneusiedl
Andreas Gugumuck startet Schnecken-Challenge

Gourmets und Neugierige sind gefragt: Schnecken genießen und darüber berichten. FAVORITEN. Vor kurzem konnten aufmerksame Seher der Serie "Freud" Andreas Gugumuck auf dem Bildschirm entdecken. Stilecht spielte der "Freizeit-Mime" einen Schneckenverkäufer im historischen Wien. Der Schneckenzüchter startet nun eine weitere "Image-Kampagne" der besonderen Art für seine kulinarische Köstlichkeit: Er ruft via Social Media die #Schneckenchallenge aus und möchte so Abwechslung in den Küchenalltag...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
54

Rothneusiedl
Der Zukunftshof wird konkreter

Der ehemalige Haschahof wird zum wegweisenden Projekt Favoritens. Andreas Gugumuck lud zur Ideen-Präsentation und Diskussion. FAVORITEN. Die Idee von der Landwirtschaft in der Stadt soll im ehemaligen Haschahof realisiert werden. Das Team um Schneckenbauer Andreas Gugumuck arbeitet inzwischen auf Hochtouren, um dieses Konzept in Rothneusiedl umzusetzen. So wird aus dem Haschahof der Zukunftshof. Hier sollen Kultur-Events, Gastro-Betriebe bis hin zu Wohnen im Grünen und Pflückgärten entstehen....

  • Wien
  • Favoriten
  • René Brunhölzl
Die Schlüsselübergabe des ehemaligen Haschahofs mit Bezirksvorsteher Marcus Franz (2.vr) und Andreas Gugumuck (3.vr). Alle (vl): Daniel Podmirseg: Architekt, Vorstand Vertical Farm Institute; Camilla Munksgaard: Projektleiterin, Architektin; Walter Hötzendorfer: Vorstand Zukunftshof, Jurist; Andreas Gugumuck: Obmann Zukunftshof, Schneckenzüchter; Bezirksvorsteher Marcus Franz; Dietmar Gombotz: Geschäftsführer Zukunftshof.
1 1 3

Rothneusiedl
Der Haschahof startet als Zukunftshof durch

Die Schlüssel für den Haschahof wurde nun offiziell an Andreas Gugumuck und sein Team übergeben. Unter dem Namen "Zukunftshof" wird bereits am neuen Konzept gearbeitet – mit dabei auch Kabarett und Kino. FAVORITEN. Lange hat es gedauert, nun ist es fix: Der Haschahof hat eine blühende Zukunft – allerdings unter dem Namen "Zukunftshof". Schneckenbauer Andreas Gugumuck und sein Team haben den Nutzungsvertrag für die nächsten 25 Jahre unterschrieben. Die essbare Stadt Ideen für die Nutzung wurden...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
So soll die Zukunft des Haschahofs aussehen.
2 5

Vorzeigeprojekt in Rothneusiedl
Haschahof wird zum neuen Favoritner Zentrum

Mit seinem Konzept überzeugte Schneckenbauer Andreas Gugumuck die Jury: Aus dem Haschahof wird der Zukunftshof. Start im September 2019. FAVORITEN. Der Startschuss für den "Haschahof neu" ist bereits gefallen: Der historische Ziegelbau wird zur modernen Vision einer Stadt, in der genug Raum für grün und Natur bleibt. Der Schneckenbauer Andreas Gugumuck, ein direkter Nachbar des Haschahofs, hat die Ausschreibung für die Zwischennutzung des Gutshofs gewonnen. "Mit dem neuen Nutzungskonzept steht...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Lokalaugenschein am Haschahof: Wohnfonds-Chef Gregor Puscher, Stadrätin Kathrin Gaál, Dieter Grohschopf vom Wohnfonds und Bezirksvize Gerhard Blöschl.
1 3

Wien-Favoriten
Neues Leben für den Haschahof

Der Haschahof bleibt erhalten und bekommt ein neues Nutzungskonzept. Die Ausschreibung startet am 31. Jänner 2019. FAVORITEN. Im Juni des Vorjahres gab es im Rahmen der Veranstaltung "bz-vor Ort" vom damaligen Bezirksvize eine Bestandszusage für den Haschahof. Diese wurde nun von Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál bekräftigt: "Der Haschahof bleibt erhalten und bekommt ein neues Nutzungskonzept!" Ab sofort sind neue Ideen für den historischen Bau gesucht. "Eine Zwischennutzung soll frischen Wind in...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.