Interview mit Autorin Pia Rödlach
Ernährung nach "Lifestyle"

Das Buch ist eine Gemeinschaftsarbeit von Pia Rödlach (Mi.), Fotografin Kary Geyr (Hatting, li.) und Grafikerin Manuela Weiss (Inzing, r.).
7Bilder
  • Das Buch ist eine Gemeinschaftsarbeit von Pia Rödlach (Mi.), Fotografin Kary Geyr (Hatting, li.) und Grafikerin Manuela Weiss (Inzing, r.).
  • hochgeladen von Georg Larcher

Die Hattingerin Pia Rödlach präsentiert ihr Buch mit einfachen Rezepten, angepasst an jeden Lebensstil.

HATTING. Sport, gesunde Ernährung und die Leidenschaft Kochen – Diese Zutaten führen die Hattingerin Pia Rödlach zu ihrem ersten Buch: "Active Food – das individuelle Ernährungskonzept". Kochbücher gibt es wie Sand am Meer, gesunde und schnelle Küche stehen heute hoch im Kurs. Was macht das Werk von Rödlach so besonders? Wir haben nachgefragt:

Was unterscheidet dieses Buch von jenen auf dem Markt, die ähnlich geartet sind?
PIA RÖDLACH: Es ist ein vielseitiges Buch, das an den eigenen Lebensstil und an das eigene Aktivitätenlevel angepasst werden kann. Normalerweise gibt es eine Schiene, wie z.B. "Low Carb" oder "Low Fat". Ernährung ist aber was ganz Individuelles, da gibt es kein "Schema F", das bei allen passt, vor allem was den Kohlenhydratanteil betrifft. Je nach Stoffwechsel und Aktivität braucht jeder eine andere Menge an Kohlenhydraten. Symbole im Buch erleichtern die Suche nach dem optimalen Rezept, das zum eigenen Aktivitätenlevel passt.

Wie kam es zu diesem Buch?
Ich habe immer schon gerne gekocht, habe gemerkt, dass es Auswirkungen auf den Alltag hat, auf das Wohlbefinden, besonders im Sport. Vor eineinhalb Jahren habe ich in Deutschland die Ausbildung zum Ernährungscoach gemacht. In Innsbruck begann ich in diesem Bereich zu arbeiten, im Team von "BASEFIVE". Da habe ich immer wieder festgestellt, dass die Leute Rezepte brauchen, mit denen sie arbeiten können. Es reicht ihnen nicht, wenn man sagt, wie die Ernährung zusammengestellt sein soll. In der Ernährungsberatung bei BASEFIVE arbeiten wir mit diesem Buch.

An wen richtet sich dieses Buch speziell?

Es ist ein Buch für alle: Für jene, die sich mehr und auch für jene, die sich weniger bewegen. Das Thema ist zwar sehr komplex, das kann kein Buch abdecken, da gibt es eigene Beratungen, dieses Buch liefert aber viele Grundlagen und Basiswissen.

Gibt es Grundregeln, auf die alle Rezepte aufbauen?
Was bei allen Rezepten einheitlich ist, ist ein hoher Gemüseanteil. Ebenso wichtig ist ein hochwertiger Eiweißanteil. Vor allem bei tierischen Produkten wird darauf geachtet, dass es gute Qualität hat, das ist ausschlaggebend. Es werden nur heimische Produkte hergenommen, nichts Exotisches, das eingeflogen werden muss. Alle Lebensmittel sind im Supermarkt oder im Bauernladen zu kaufen. Es sind alles einfache Rezepte, die schnell zuzubereiten sind, auch für Berufstätige, etwa Rezepte, die man für den nächsten Tag vorbereiten und in die Arbeit mitnehmen kann.

Wie ist dieses Buch aufgebaut?
Ich habe eine eigene Ernährungspyramide entwickelt, die Active Food-Pyramide. Ich beschreibe Kohlenhydrate, Proteine, Fette, die Zusammenhänge, Getränke für den Alltag und im Sport und auch Gesundheitsrisiken, Ernährungsstrategien bei Verletzungen und Entzündungen, bei mehr oder weniger körperlicher Aktivität. Die Ernährung wird individuell an das eigene Bewegungslevel angepasst. Da gibt es Varianten für jene, die abnehmen oder das Gewicht halten wollen, mit Risikofaktoren wie Bluthochdruck, erhöhter Bauchumfang etc. Dann sind 60 Rezepte beschrieben: Es fängt mit dem Frühstück an, Hauptmahlzeiten sowie Low Active Snacks und High Active Snacks für zwischendurch.

Wichtig ist, dass man verteilt am Tag was zu sich nimmt, heißt es.
Die Mahlzeitenfrequenz ist sehr individuell. Es gibt Leute, für die es gut ist, wenn sie nur einmal am Tag essen, dann gibt es Leute, die sollten sechsmal am Tag essen. Es sollte halt immer das Richtige in der richtigen Menge sein.

Zum Buch

Pia Rödlach – ACTIVE FOOD
144 Seiten, 19,90 €
ISBN 978-3-200-06429-4
Erhältlich im Buchhandel, bei der Autorin (p.roedlach@basefive.at) oder BASEFIVE in Innsbruck.
BEZIRKSBLÄTTER verlosen drei Bücher – Gewinnspiel hier online:
www.meinbezirk.at/3590706

REZEPTBEISPIEL:

Käsepizza – Rezept für zwei Portionen

Zutaten: 1 Paprika rot, 1 Zucchini,
10 Oliven schwarz, ½ Zwiebel rot, 125 g Mozzarella, 200 g Hüttenkäse fettarm, 60 g Bergkäse gerieben, 2 Eier, 20 g Haferkleie, 1 EL italienische Kräuter,
½ Bund Basilikum, 2 Zehen Knoblauch, Salz, Pfeffer, 2 Tomaten.
Zubereitung: Backrohr vorheizen – 180 °C Heißluft; Paprika, Zucchini, Oliven, Zwiebel u. Mozzarella klein schneiden, mit restlichen Zutaten (außer Tomaten) vermengen; Masse würzig abschmecken und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verstreichen; Ca. 25 min knusprig backen; Tomatenscheiben auflegen und nochmals 5 min ins Rohr
Nährwerte pro Portion: kcal: 648 / EW: 46 g / KH: 21 g / F: 40 g

Buchvorstellung und Verkostung in Innsbruck und Telfs

Samstag, 21. September 2019, 11.00 - 14.00 Uhr; Tyrolia Buch-Papier in Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 15
Am Samstag, 5. Oktober 2019, wird die Autorin aus Hatting ihr Buch von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Inntalcenter Telfs (vor der Tyrolia) im Rahmen einer Verkostungsaktion präsentieren.

BEZIRKSBLÄTTER verlosen drei Exemplares des Buches "ACTIVE FOOD" von Pia Rödlach

Jetzt mitmachen und mit etwas Glück ein Exemplar gewinnen!
Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.