Spielplätze Telfs und Umgebung
Achtung, fertig und los auf den Spielplatz

Der Wald-Spielplatz „Äuele“ in Zirl ist einer der beliebtesten des Bezirks.
Der hohe Sicherheitsfaktor spricht für den Spielplatz.
13Bilder
  • Der Wald-Spielplatz „Äuele“ in Zirl ist einer der beliebtesten des Bezirks.
    Der hohe Sicherheitsfaktor spricht für den Spielplatz.
  • Foto: Lair
  • hochgeladen von Nicolas Lair

BEZIRK TELFS. So langsam steigen die Temperaturen und die Spielplätze des Bezirks erwachen zum Leben. Der Besuch am Spielplatz ist in Corona-Zeiten vor allem für die Jüngsten eine ideale Ausflucht des zurzeit stark eingeschränkten Alltags. Wir haben die Spielplätze im Bezirk unter die Lupe genommen und stellen diese vor. (Rückmeldungen und Ergänzungen nehmen wir gerne an).

Die drei Top Spielplätze im Bezirk:

ZIRL: Der Äuele-Spielplatz Zirl

Adresse/Anfahrt: Sportplatzweg 49, 6170 Zirl
Beschreibung: Der Äuele Spielplatz in Zirl ist einer der beliebtesten Spielplätze des Bezirks – nicht zuletzt wegen der hohen Sicherheit und seiner Lage inmitten eines Föhrenwaldes. Mit dem "Äuele-Fest" hat er wenn man so will sogar einen eigenen Feiertag.
Sicherheit: Der Spielplatz ist umzäunt und erst vor kurzem wurden alle Bäume auf herunterfallende Äste kontrolliert.
Lage: Große Spielfläche in ruhiger Lage. Die Föhren die den Spielplatz charakterisieren bieten einen besonderen Flair.
Spielgeräte: Der Spielplatz hat einige gut erhaltene Geräte zur Auswahl, sowohl für kleine als auch für größere Kinder.
Fazit:
Ein ansprechender, ruhiger Spielplatz auf dem sich Kinder jeden Alters austoben können. Das "Äuele" bietet viel Sicherheit und ein naturnahes Spielerlebnis.
Weitere Spielplätze in Zirl sind am Kalvarienberg, und in Eigenhofen(Eigenhofen 1b) zu finden. 

Der Wald-Spielplatz „Äuele“ in Zirl ist einer der beliebtesten des Bezirks.
Der hohe Sicherheitsfaktor spricht für den Spielplatz.
  • Der Wald-Spielplatz „Äuele“ in Zirl ist einer der beliebtesten des Bezirks.
    Der hohe Sicherheitsfaktor spricht für den Spielplatz.
  • Foto: Lair
  • hochgeladen von Nicolas Lair

SEEFELD: Action-Spielplatz auf der Rosshütte

Adresse/Anfahrt: Rosshütte 419, 6100 Seefeld. Fahrt mit der Seilbahn oder zu Fuß zur Bergstation.
Beschreibung: Über die letzten zehn Jahre entwickelte sich der Spielplatz auf der Bergstation der Rosshütte in Seefeld stets weiter. Erst 2019 kamen wieder neue Geräte hinzu. Ein äußerst moderner Spielplatz der viele einzigartige Elemente bietet und Kinder stundenlang beschäftigen kann.
Sicherheit: Straßen gibt es erst im Tal wieder. Trotzdem zu beachten: Sehr viele Geräte mit teilweise hohem Action-Faktor, die vor allem für ältere Kinder geeignet sind.
Spielgeräte: 2019 kamen zum Spielplatz, der als Bergbau-Erlebnisspielplatz deklariert ist und mit zahlreichen Fördereinrichtungen zum Sandtransport, Stollen und großen Röhrenrutschen ausgestattet ist, wieder neue Elemente dazu. Nun gibt es auch eine Kugelbahn, Trampoline für ältere Kinder, eine einzigartige Schlauchrutsche, Schaukeln, Sandspiele, Kletterwände etc.
Fazit: Dieser moderne und Highlight-trächtige Spielplatz lässt jedes Kinderherz höher schlagen. Hier werden sich die Kinder gegen das Heimgehen wehren: Machen Sie sich gefasst auf einen langen Nachmittag.
Weitere Spielplätze in Seefeld sind oberhalb der WM-Halle(Möserer Straße 632) und bei der Strandperle(Innsbrucker Straße 500) zu finden.

Der Bergbau-Erlebnisspielplatz auf der Bergstation der Rosshütte in Seefeld kann mit vielen einzigartigen Geräten aufwarten.
  • Der Bergbau-Erlebnisspielplatz auf der Bergstation der Rosshütte in Seefeld kann mit vielen einzigartigen Geräten aufwarten.
  • Foto: Olympiaregion Seefeld
  • hochgeladen von Nicolas Lair

PFAFFENHOFEN: Spielplatz Kiwi und Schloss Hörtenberg

Adresse/Anfahrt: Vom Bahnhof Telfs Pfaffenhofen zum Spielplatz am Seiserweg geht man ungefähr 10 – 15 Minuten. Parkmöglichkeiten gibt es direkt beim Spielplatz.
Beschreibung: Der Spielplatz "Kiwi" in Pfaffenhofen wurde vor einigen Jahren neu errichtet und verfügt über diverse Spielgeräte. Darunter Rutsche, Schaukeln, Wippen, Sandkiste und vieles mehr. Das größte Highlight für die meisten Kinder ist der Flying Fox. Ein beschatteter Picknickbereich lädt zum gemütlichen Verweilen ein.
Sicherheit: Der Spielplatz befindet sich in ruhiger Lage und ist mit modernen Spielgeräten ausgestattet. Beim Flying Foy sollte auf jeden Fall ein Erwachsen anwesend sein. 
Fazit: Der Spielplatz ist selten überlaufen, was sich in Coronazeiten anbietet. Er ist modern und wird stets gut in Stand gehalten. Für einen längeren Ausflug kann man den Besuch am Spielplatz mit einem Spaziergang zur nicht weit entfernten Ruine Hörtenberg erweitern. Ein garantiertes Highlight für jedes Kind.

Der Spielplatz in Pfaffenhofen besticht durch tolle Geräte und eine ruhige Lage.
  • Der Spielplatz in Pfaffenhofen besticht durch tolle Geräte und eine ruhige Lage.
  • Foto: de Koekkoek
  • hochgeladen von Nicolas Lair

Weitere Spielplätze im Bezirk:

WILDERMIEMING: Quellenweg

Der frisch "renovierte" Spielplatz in Wildermieming befindet sich am Quellenweg.

Der Kinderspielplatz in Wildermieming wurde vor kurzem schön hergerichtet.
  • Der Kinderspielplatz in Wildermieming wurde vor kurzem schön hergerichtet.
  • Foto: Stocker
  • hochgeladen von Nicolas Lair

TELFS:

In Telfs hat man eine breite Auswahl an Spielplätzen. Hier findet man die verschiedensten Geräte für jeden Geschmack. Die Spielplätze befinden sich in der Puite, in der Josef-Falkner-Straße, am Emat, am Widumanger, am Puelacherweg, in der Sonnensiedlung, in der Michael-Gaismair-Straße, im Heilig-Geist-Wohnpark, in der Arzbergstraße, und am Wasserwaal.

Der stets bestens gepflegte Spielplatz am Widumanger ist immer einen Besuch wert.
  • Der stets bestens gepflegte Spielplatz am Widumanger ist immer einen Besuch wert.
  • Foto: MG Telfs
  • hochgeladen von Nicolas Lair
Der ruhige Spielplatz in der Sonnensiedlung lädt zum Verweilen ein.
  • Der ruhige Spielplatz in der Sonnensiedlung lädt zum Verweilen ein.
  • Foto: MG Telfs
  • hochgeladen von Nicolas Lair

MÖSERN: Waldspielplatz Möserer See

Der naturbezogene Waldspielplatz liegt nur wenige Meter neben dem Möserer See. Auf 1.500 Quadratmetern erstreckt sich im lichten Nadelwald ein großzügiges Kinderparadies mit vielen spannenden Spielmöglichkeiten die hauptsächlich aus Holz bestehen. 

Der Naturspielplatz neben dem Möserer See setzt auf Naturmaterialien.
  • Der Naturspielplatz neben dem Möserer See setzt auf Naturmaterialien.
  • Foto: Chris Weit
  • hochgeladen von Nicolas Lair

OBERHOFEN: Oberhalb der Feuerwehr 

Der Kinderspielplatz ist terrassenförmig angelegt und mit zwei Rutschen, mehreren Schaukeln, einer beschatteten Sandkiste und unterschiedlichen Balanciergeräten ausgestattet.

Der terassenförmig angelegte Spielplatz bietet viel Platz zum Austoben.
  • Der terassenförmig angelegte Spielplatz bietet viel Platz zum Austoben.
  • Foto: innsbruck.info
  • hochgeladen von Nicolas Lair

FLAURLING: Kindergarten

Die beiden Spielplätze in Flaurling sind direkt beim Kindergarten(obere Pfarrsiedlung),  und neben dem Bahnhof zu finden. 

Der Spielplatz neben dem Kindergarten ist ein echtes Kinderparadies.
  • Der Spielplatz neben dem Kindergarten ist ein echtes Kinderparadies.
  • Foto: innbruck.info
  • hochgeladen von Nicolas Lair

POLLING:

In Polling gibt es aktuell zwei Sport- beziehungsweise Spielplätze.
Einer liegt an der östlichen Gemeindegrenze direkt neben Hatting, der andere am Polling-Berg.

HATTING:

Der öffentliche Spielplatz der Gemeinde Hatting ist in der Puite, nähe Volksschule, zu finden.

INZING:

Der Kinderspielplatz in Inzing befindet sich oberhalb des Schwimmbades und erfreut sich vor allem in den Sommermonaten großer Beliebtheit. Der Spielplatz ist mit diversen Spielgeräten wie Rutsche, Schaukeln, Wippen und Flying Fox ausgestattet. Auch einen Sandkasten gibt es. Bänke und ein Tisch laden zum Verweilen ein. Parkmöglichkeiten gibt es auch genügend. 

Der Spielplatz oberhalb des Inzinger Schwimmbads ist vor allem im Sommer gut besucht.
  • Der Spielplatz oberhalb des Inzinger Schwimmbads ist vor allem im Sommer gut besucht.
  • Foto: innsbruck.info
  • hochgeladen von Nicolas Lair

PETTNAU:

Direkt neben der Volksschule(Schulweg 10) befindet sich der Kinderspielplatz in Pettnau. Er ist mit Rutsche, Schaukel, Kletterrampe, Flying Fox,  Sandkiste und vielem mehr ausgestattet. Der Spielplatz ist umgeben von großen Bäumen. Sitz- und Parkmöglichkeiten vorhanden. 

Der Spielplatz in Pettnau befindet sich direkt neben der Volksschule.
  • Der Spielplatz in Pettnau befindet sich direkt neben der Volksschule.
  • Foto: innsbruck.info
  • hochgeladen von Nicolas Lair

SCHARNITZ:

Der Naturspielplatz in der Scharnitzer Länd (Hinterautalstraße 555b) liegt direkt neben dem Naturpark Infozentrum und der Holzerhütte. Mit sehr viel Natur angehaucht liegt der Naturspielplatz angelegt nur zehn Minuten von Bus- und Bahnhaltestellen entfernt. Auch Parkplätze gibt es.

Der Spielplatz in der Scharnitzer Länd liegt zwischen Holzerhütte und Infozentrum.
  • Der Spielplatz in der Scharnitzer Länd liegt zwischen Holzerhütte und Infozentrum.
  • Foto: Chris Weit
  • hochgeladen von Nicolas Lair

LEUTASCH:

Direkt im Ortskern von Leutasch(Weidach 320) befindet sich ein kleiner, idyllischer Gartenspielplatz. Bäume spenden Schatten, ein Wasserspiel im Zentrum spendet Abkühlung. Die einzelnen Spielgeräte sind bunt und vielseitig, es gibt Rutschen und Klettergerüste, eine Korbschaukel und vieles mehr. Der Spielplatz ist mit Bus und Auto leicht erreichbar. 
Direkt neben der Leutascher Ache ist ebenfalls ein großflächiger Abenteuerspielplatz zu finden. Dort gib es unter anderem auch ein Piraten-Kletterschiff.

Der Spielplatz im Leutascher Dorfzentrum überzeugt mit bunten Elementen und vielen Abkühlungsmöglichkeiten.
  • Der Spielplatz im Leutascher Dorfzentrum überzeugt mit bunten Elementen und vielen Abkühlungsmöglichkeiten.
  • Foto: Raffner
  • hochgeladen von Nicolas Lair

REITH.B.SEEFELD:

Im Reither Dorfzentrum ist der kleine aber feine Kinderspielplatz samt Holzkletterburg zu finden.(Römerstraße 16)

Eine tirolweite Übersicht mit Karte findest du hier: meinbezirk.at/spielplätze-in-tirol

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Der Lieblingsplatz von unserem Regionauten Klaus Egger am Astbergsee.
2 Aktion

Titelfoto-Challenge Juni
Wir suchen eure schönsten Bilder zum Thema "Lieblingsplatz"

TIROL. Bereits zum 6. Mal in diesem Jahr startet unsere Titelfoto-Challenge. Für Juni suchen wir ein Titelbild unter dem Motto "Lieblingsplatz". Bis zum 26. Mai habt ihr Zeit uns eure Lieblingsorte in Tirol zu zeigen. Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen