Reith bei Seefeld

Beiträge zum Thema Reith bei Seefeld

Spatenstich in Reith: V.l. Baumamtsleiter Johannes Kuba, Vizebürgermeister Friedrich Berger, NHT-Geschäftsführer Markus Pollo, Bürgermeister Dominik Hiltpolt und Architekt Manfred König.

NHT startet Bau in Reith
Spatenstich für Neue Heimat Tirol in Reith

REITH. B. SEEFELD. Mitten in Reith entstehen aktuell zwei neue Wohnhäuser. Die Neue Heimat Tirol feierte am 18.9.2020 den offiziellen Spatenstich. 3,5. Mio. investiertDer Ortsteil Auland wird um eine kleine Wohnanlage mit zwölf geförderten Eigentumswohnungen reicher. Vergangenen Freitag erfolgte der Spatenstich – die Fertigstellung ist für Dezember 2021 geplant. Die NHT investiert erstmals in den Standort Reith und will mit ca. 3,5 Mio. Euro für qualitätsvolles und leistbares Wohnen sorgen....

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Nacht der 1000 Lichter am 31.10.2020 in Reith.

Corona - Krone
"Nacht der 1000 Lichter" in der Pfarrkirche Reith

REITH.B.SEEFELD. Die Pfarre Reith bei Seefeld organisiert am Samstag, dem 31. Oktober 2020 von 18:30 bis 21:00 Uhr die "Nacht der 1000 Lichter" in der Pfarrkirche Reith. Ein Spurensuche nach der Krone der Schöpfung im Rahmen eines Stationswegs mit Musik und meditativen Texten in- und außerhalb der Pfarrkirche. 

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
In den Rainbows-Gruppen interagieren die Kinder mit Gleichaltrigen, die ähnliches erlebt haben.

Hilfe für Scheidungskinder
Rainbows-Gruppen starten wieder

TELFS, ZIRL, REITH.  Ab Oktober 2020 starten im Bezirk wieder die RAINBOWS-Gruppen die Kindern nach Trennung oder Scheidung der Eltern helfen.  Aus Isolation wird Wir-GefühlWährend einige Kinder nach einer Trennung die notwendige Aufmerksamkeit deutlich einfordern, indem sie sich aggressiv verhalten oder in der Schule auffällig werden, ziehen sich andere Kinder ganz zurück, werden still und traurig. Wesentlich für die Bewältigung der Krise ist hier die Arbeit in der Gruppe. Im Zentrum steht...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
BGM Isabella Blaha, Rebecca Kirchbaumer
5

ÖVP-Nationalratsabgeordnete Rebecca Kirchbaumer
Kirchbaumer on Tour am Seefelder Plateau

SEEFELD. Die ÖVP-Nationalratsabgeordnete Rebecca Kirchbaumer nutzt im Sommer die Zeit, um mit lokalen Entscheidungsträgern ins Gespräch zu kommen und den Kontakt zu wahren. Bei Bürgermeistergesprächen und Betriebsbesuchen am Seefelder Plateau konnte sich die Nationalrätin ein gutes Bild verschaffen: "In der Kommunikation und Information der vielen Hilfsmittel für Unternehmen und Privatpersonen sind die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister unverzichtbar. Wir haben im Nationalrat mit...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Brücke raus, Brücke rein, ÖBB-Kraftakte beinahe im Tagesrhythmus.
6

ÖBB
Brückentausch auf der Karwendelbahn in Reith/S.

REITH/S. Spektakuläre Aktion in Reith bei Seefeld. Wie bei Bausteinen im XXL-Format haben die ÖBB-Spezialisten am Pfingstwochenende in der Nacht von Samstag auf Sonntag das alte, 32 Tonnen schwere Tragwerk der Aulandbrücke mit einem Spezialkran herausgehoben. Die neue Brücke wurde bereits eingebaut und steht demnächst für den Zugverkehr auf der Karwendelbahnstrecke zur Verfügung. Daten der alten und neuen BrückeBrücke alt: Stahlbrücke, 21 Meter lang, 32 Tonnen schwer, gebaut Anfang der 60er...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Mit insgesamt 201 Teilnehmern und einer Gesamtmenge von 1,9 Tonnen Müll war die Aktion "CleanUpPlateau" sehr erfolgreich.
15

Aufräumen am Plateau
1,9 Tonnen Abfall gesammelt

SEEFELD. Der Einzug der Frühlingssonne deckt am Seefelder Plateau so manches auf, was Winter und Schnee versteckt hielten. Taschentücher, Trinkflaschen, Snackverpackungen und anderen Müll. Zu diesem Anlass wurde in Seefeld eine großflächige Säuberungsaktion ausgerufen, die beeindruckende Früchte trug.  201 Teilnehmer säubern PlateauGemeinsam stand die Region so von 27. bis 30. April ganz im Zeichen der freiwilligen #CleanUpPlateau Challenge. Unter Einhaltung der behördlichen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Seefelder Bürgermeister Werner Frießer: "Ich glaube, die Urlauber werden auch in Zukunft lieber in Seefeld auf einem Liegestuhl sitzen als in einer Ballermann-Gegend."

Update Coronavirus
Tourismusorte leiden besonders

SEEFELD. Schwere Zeiten durchleben derzeit die BürgerInnen der Tourismusgemeinden in der Olympiaregion. Die ruhige Nebensaison in Seefeld wird noch ruhiger, voraussichtlich wird sich diese Stmmung auch bis zum Sommer nicht ändern, befürchtet auch der Seefelder Bürgermeister Werner Frießer, der die Maßnahmen wegen des Corona-Virus auch an sich zu spüren bekam! Strenge Quarantäne für Ortschef Am Samstag, 21. März, wurde dem Seefelder Bürgermeister von der Polizei der "Absonderungsbescheid"...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Derzeit sind in Tirol 40 Personen am Coronavirus erkrankt, zwei Personen sind nach einer Corona-Erkrankung mittlerweile wieder völlig gesund.

Coronavirus: Neun neue Fälle bekannt
Corona-Erkrankte in Reith/S. und Hatting

REGION. Bei RückkehrerInnen aus Italien wurde heute Mittwoch, 11. März, der Conona-Virus festgestellt, tirolweit betrifft es neun weitere Coronavirus-Erkrankungen, davon drei aus unserer Region westlich zwischen Innsbruck und Telfs. „Die behördlichen Abklärungen wurden umgehend eingeleitet und die routinemäßige Nachfolgverfolgung von Kontaktpersonen läuft“, erklärt Landessanitätsdirektor Franz Katzgraber. Positiv auf Corona getestetZwei positiv auf Corona getestete Männer aus Hatting und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bgm. Dominik Hiltpolt ist zufrieden.

Budget 2020: Keine Großinvestitionen im neuen Jahr
Reith/S. steht finanziell gut da

REITH/S. Auch im Haushaltsplan von Reith bei Seefeld kommt heuer erstmals die "Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung" (VRV) zur Anwendung, das Budget wird nun nicht mehr in den ordentlichen und außerordentlichen Haushalt unterteilt, zudem sind auch die Vermögenswerte der Gemeinde angeführt. Somit umfasst der Reither Haushaltsvoranschlag für 2020 im sog. Ergebnishaushalt knapp 4,3 Mio. Euro an Einnahmen und 4,45 Mio. an Ausgaben. Der Abgang von 161.000 Euro wird mittels Auflösung...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bgm. Dominik Hiltpolt gratulierte Frieda Nocker zum 95. Geburtstag.
3

Geburtstagsglückwünsche
Dreifacher 95er in Reith gefeiert

REITH. In Reith bei Seefeld konnten gleich drei Jubilarinnen ihren 95. Geburtstag feiern. Zu diesem Anlass stattete ihnen Bürgermeister Dominik Hiltpolt einen Besuch ab und überbrachte die besten Glückwünsche der Gemeinde Reith.

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
€3.475 wurden an den Verein Multiple Sklerose Tirol übergeben.
1

Spende übergeben
Ein Stück Wärme für MS Tirol

REITH. Bereits zum 6. mal veranstaltete das Cafe Alt Reith einen Adventmarkt für den guten Zweck. Bereits im sechsten Jahr in Folge wurde ein großer Betrag an eine Hilfsorganisation gespendet. Dieses Jahr konnten €3.475 an die Organisation Multiple Sklerose Tirol gespendet werden.  Ein großes DankeschönAllen die zu diesem tollen Betrag beigetragen haben, wird recht herzlich gedankt. Zahlreiche Spenden gingen über den Adventmarkt und die selbst organisierte Tombola ein. Hier half der TVB...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Der neue Vorstand des Vereins „Naturpark Karwendel“ gemeinsam mit LHStv. Ingrid Felipe 
Otto Leiner (Land Tirol – Abt. Umweltschutz), Obmann Josef Hausberger (Bürgermeister Gemeinde Eben a. Achensee), Gerald Aichner (Oesterreichischer Alpenverein), Obmann-Stv. Martina Marschnig (Österreichische Bundesforste), Arno Guggenbichler (Bürgermeister Gemeinde Absam), Isabella Blaha (Bürgermeisterin Gemeinde Scharnitz), Lorenz Strickner (Landwirtschaftskammer), LHStv. Ingrid Felipe, Martin Tschoner (Achensee Tourismus), GF Hermann Sonntag, Elias Walser (Olympiaregion Seefeld), Sandra Rinner (Land Tirol – Abt. Umweltschutz).
2

Zwei neue Gesichter im Vorstand des Naturpark Karwendel

REITH B. SEEFELD. Auf Einladung der Karwendelgemeinde Reith bei Seefeld fand letzte Woche die diesjährige ordentliche Generalversammlung des Vereins Naturpark Karwendel in den neurenovierten Räumlichkeiten des Gemeindehauses statt. Nach Begrüßung durch den Standort-Bürgermeister Dominik Hiltpolt, einem ausführlichen Rückblick durch den Obmann Sepp Hausberger und den Berichten des Kassiers und Rechnungsprüfers fanden die turnusmäßigen Neuwahlen des Vorstands statt. Darüber hinaus fasste die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Die neuen RAIBOWS-Gruppen im Bezirk starten im März.

RAINBOWS
Unterstützung für Kinder nach der Scheidung

TELFS, REITH, ZIRL. Ab März 2020 starten in Telfs, Reith, Zirl und anderen Tiroler Gemeinden wieder die RAINBOWS-Gruppen. Kindern und Jugendlichen zwischen 4 und 17 Jahren wird nach der Trennung und Scheidung der Eltern geholfen.   Professionelle UnterstützungKinder überwinden diese krisenhafte Lebensphase dann am besten, wenn Eltern weiterhin für sie – wenn auch getrennt – Eltern bleiben und sie sich auf sie verlassen können. Professionelle Unterstützung und der Austausch mit anderen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Romans Cartoon

Geisterdorf Leithen in Reith bei Seefeld?
Romans Cartoon zur Umfahrung Leithen

2019 wurde eine Umfahrung für den Reither Ortsteil Leithen beschlossen, die nun im neuen Jahr realisiert werden soll. Das Bedenken, dass der Ort nun zum Geisterdorf wird, schwingt bei nur wenigen mit. Die Bevölkerung ist in dieser Sache einig, die Lärmbelästigung wird deutlich gesenkt und die Lebensqualität steigt, davon profitieren alle. Ob die "Geister" hier ein weiteres "Geisterdorf" eröffnen, liegt ganz an den Reithern bzw. Leithenern!

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Eine Österreicherin wurde erneut Opfer von sogenanntem Love Scam. Sie wurde um einen fünfstelligen Eurobetrag betrogen.

Love Scam
Fünfstelligen Eurobetrag durch Liebesbetrug verloren

REITH B. SEEFELD. Eine Österreicherin wurde erneut Opfer von sogenanntem Love Scam. Sie wurde um einen fünfstelligen Eurobetrag betrogen. Opfer von Love ScamBereits im Juni 2019 lernte eine Österreicherin auf einer Dating-Plattform einen Mann kennen. Dieser gab sich als ein in Syrien stationierer amerikanischer Soldat aus. Der Mann bat die Frau aus verschiedenen Gründen im Geld zu leihen, was die Frau auch tat, indem sie einen fünfstelligen Eurobetrag in mehreren Tranchen auf Konten im Ausland...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Knienieder

120 Jahre wurden gemeinsam gefeiert
Musikkapelle Reith zu Gast in Hötting

REITH/HÖTTING. Der Sängerbund Hötting feierte vor kurzem sein 120 - jähriges bestehen. Zu diesem Anlass wurde der Gesangsverein Reith bei Seefeld, unter der Leitung von Rene Kremser zu einem Gemeinschaftskonzert eingeladen. Im randvollen Vereinshaus der Musikkapelle Hötting wurde gemeinsam musiziert. Auch viele Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft standen an der Tagesordnung. Bei toller Stimmung spielten die gut harmonierenden Musikkapellen klassische Stücke, aber auch einige modere...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Reither Bürgermeister Mag. Dominik Hiltpolt
2

Umfahrungsvariante rund um Leithen/ Reith bei Seefeld
Umfahrung Süd in Reith in vorentscheidender Phase

Nachdem das Land Tirol bereits seit mehr als einem Jahr verschiedene Umfahrungsvarianten rund um den Reither Ortsteil Leithen überprüft, ist die Entscheidung nun gefallen: Auch wenn der genaue Verlauf der Umfahrung noch nicht feststeht, hat sich der Reither Gemeinderat nach Durchführung einer Trassenstudie für die südliche Kurzvariante entschieden, da dies die einzige Variante mit einem positiven Prüfungsergebnis war. Bei dem Auswahlverfahren wurden unter anderem Aspekte wie die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Ricarda Stengg
Baustellenkoordinator Fatih Er führt durch die Baustelle.
18

Karwendelbahn
Schotter, Schwellen und Schienen erneuert

Bis 14. April ist die Karwendelbahnstrecke gesperrt – ÖBB nimmt für Erneuerungsarbeiten 4 Mio. Euro in die Hand. Im Zuge der regelmäßig durchgeführten Inspektionen von Seiten der ÖBB wurde auf der Karwendelstrecke festgestellt, dass die Schienen getauscht werden müssen. Daher findet auf insgesamt 1.650 Metern zwischen der Martinswand und Reith bei Seefeld der Gleisumbau statt. In Folge dessen werden 3.120 Meter Schienen mit 2.750 Schwellen erneuert und 2500 Tonnen Schotter...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nilüfer Dag
GV-Präs. Schöpf, LHStv Geisler und LHStvin Felipe beim Start der Aktion 2018 in Arzl, ein Bergahorn für den Spielplatz.
2

"Land schafft Bäume": Gemeinden nehmen Angebot an und pflanzen Einzelbäumen an vielen Plätzen.
1.000 Bäume für die Gemeinden

REGION. Gemeinsam mit den Gemeinden will das Land Tirol in zwei Jahren 1.000 heimische Bäume als markante Landschaftselemente, Schattenspender, Ruhepole und wertvolle Lebensräume pflanzen und so die Tiroler Kulturlandschaft noch attraktiver machen. Mit dieser Idee stellte Naturschutzreferentin LHStvin Ingrid Felipe und Forstreferent LHStv Josef Geisler die mit 100.000 Euro dotierte Aktion "Land schafft Bäume" im Herbst des Vorjahres vor. Mittlerweile sind die ersten "Baum-Wünsche" der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 2

Totalschaden am Fahrzeug, Lenker erlitt Schock
Fahrzeugbrand in Seefeld

SEEFELD. Ein 62-jähriger italienischer Staatsbürger lenkte am 16.03.2019 kurz nach 00.30 Uhr in Reith bei Seefeld einen PKW auf der B 177 in Richtung Norden. Als er plötzlich einen Brandgeruch wahrnahm, hielt er das Fahrzeug an und stellte fest, dass im Bereich des Motors ein Feuer entstanden ist. Es gelang ihm, das Auto noch rechtzeitig zu verlassen, bevor es in Vollbrand stand. Die FFW Seefeld und Reith bei Seefeld konnten den Brand löschen, am Fahrzeug entstand jedoch Totalschaden. Der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die ausgezeichneten Preisträger mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Juroren
2

Holzbaupreis 2019
Holzbaupreis für QWSTION in Reith

REITH/IBK. Das QWSTION in Reith bei Seefeld ist eines der fünf Ausgezeichneten, die kürzlich von LH-Stv. Josef Geisler und pro:holz Vorstandsmitglied Dietmar Schennach den Holzbaupreis Tirol 2019 erhielten. Dieser wird bereits zum sechsten Mal in der Wirtschaftskammer Tirol vergeben. 136 Projekte wurden heuer bei pro:holz und der Kammer der ZiviltechnikerInnen eingereicht, unterteilt wurden sie in die Kategorien Wohnbau, Öffentliche Bauten, Gewerbliche Bauten, Weiterbauten und Export. Das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
v.l.n.r. Bürgermeister Dominik Hiltpolt, Margarete & Friedrich Saurwein (50 Jahre), Vizebürgermeister Friedrich Berger, Walter Haslwanter (50 Jahre), Fritz Eichberger (60 Jahre) und Bezirkshauptmann Dr. Herbert Hauser. 
Aus gesundheitlichen Gründen leider nicht am Bild: Anneliese Haslwanter und Charlotte Eichberger.

Reith bei Seefeld
Goldene und diamantene Jubelpaare strahlten

REITH. Anlässlich der Diamantenen und Goldenen Hochzeit lud die Gemeinde Reith bei Seefeld zu einem gemütlichen Mittagessen im Gasthof Hirschen ein. Zwei Jubelpaare konnten die Goldene Hochzeit und ein Paar die Diamanten Hochzeit feiern. Bürgermeister Dominik Hiltpolt und Vize-Bürgermeister Friedrich Berger stellten sich als Gratulanten ein. 
Bezirkshauptmann Dr. Herbert Hauser bedankte sich bei den Jubelpaaren für ihre Vorbildwirkung in unserer schnelllebigen Zeit und wünschte ihnen noch viele...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
7

Glück für Gäste des GH Hirschen
PKW kracht in Leithen (Reith) in einen Gastgarten

REITH/LEITHEN. Großes Glück war am Mittwoch Nachmittag, 7.11. beim GH Hirschen im Reither Ortsteil Leithen im Spiel: Ein 84-jähriger Lenker verlor die Beherrschung über sein Fahrzeug, fuhr mit seinem PKW, darin auch seine 16-jährige Enkelin, zuerst auf einen Lichtmasten und dann Richtung Gastgarten des Lokals. Zum Glück waren keine Gäste vor Ort. Ein massiver Holztrog konnte das Fahrzeug vor dem Gastgarten stoppen. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden verletzt, aber nicht schwer. Sie waren zudem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Andrea Schieferer und Markus Ude stehen seit 20 Jahren in Reith auf der Bühne.
3

Reith b.Seefeld
20 Jahre Theaterspielgemeinschaft Reith

Zum Bühnenjubiläum gastiert erneut "Die pfiffige Urschl" REITH. (harti) Am Freitag, 16.November um 20.00 Uhr, feiert die Theaterspielgemeinschaft Reith zum zweiten Mal Premiere mit dem Theaterstück "Die pfiffige Urschl". Das erste Mal war vor genau 20 Jahren nach der Gründung der Laienspielgruppe, damals unter Maria Gapp. Amüsantes und heilloses Durcheinander Der Theater Verband Tirol beschreibt die "pfiffige Urschl" von Franz Schaurer als ein "Stück von herzhaftem Humor aus dem Geist...

  • Tirol
  • Telfs
  • Gerd Harthauser
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.