04.02.2018, 00:40 Uhr

Erfolgreicher Saisonstart für school-of-drift, dem Motorsport-Club aus Telfs

Ronny Büchner - BMW E36 325i - 2WD ohne Spikes (Foto: Manfred Krebs für school-of-drift)
Leutasch: Moos | Saisonauftakt: Am 6.1.2018 fand wieder der
Classica 4h-Eismarathon - Youngtimer
am Lungauring statt.
Am Start für school-of-drift 2 unserer Rookies
Karl Schaber (Zirl) und Marco Kapferer (Grinzens)
auf Posche 944

Bei einem Starterfeld von über 30 Fahrzeugen schafften die beiden Rookiefahrer den hervorragenden
8. Platz!
Gratulation zu dieser Leistung!



2 Podestplätze für school-of-drift am 3.2.2018 beim
Geschicklichkeitslauf auf EIS des AMC-Leutasch, das vom
Veranstalter wieder perfekt organisiert war:

Klasse 2WD mit Spikes bis 2mm:
Platz 3 Toni Bühn (Zirl), BMW E39 523i      (02.03,45)
Platz 4 Bayram Koyuncu (Telfs), BMW E39 523i   (02.19,40)

Klasse 2WD OHNE Spikes:
Platz 2 Ronny Büchner (Telfs), BMW E36 325i (01.53,53)
Platz 7 Raymond Vasile (Telfs), BMW E36 318i     (01.59,48)

... 2WD heißt Front- und Hecktriebler in der selben Gruppe


Danke allen Helfern, Gönnern und Sponsoren!
Bilder: Manfred Krebs für school-of-drift
Mehr Infos unter school-of-drift.com
0
1 Kommentarausblenden
2.538
Sabine Knienieder aus Innsbruck | 07.02.2018 | 09:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.