Tourismus
"Buchungslage ist derzeit überraschenderweise gut"

Mario Jooss ist Tourismusforscher an der Fachhochschule Salzburg.
  • Mario Jooss ist Tourismusforscher an der Fachhochschule Salzburg.
  • Foto: FH Salzburg
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

Tourismusforscher Mario Joos ist überzeugt: Langfristig wird sich die Branche wieder erholen.

PUCH BEI HALLEIN. "Reisen ist ein Grundbedürfnis des Menschen", erklärt Mario Jooss, Tourismusforscher an der Fachhochschule Salzburg. Aber nicht nur das, auch für die heimische Wirtschaft ist der Tourismus von größter Bedeutung. Trotz den Corona-Maßnahmen sei die Buchungslage im Salzburger Land allerdings "überraschenderweise gut". Vor allem die angekündigte Grenzöffnung zu Deutschland sei hier von großer Bedeutung: "Es bleibt natürlich ein Unsicherheitsfaktor, wir wissen nicht wie viele Gäste wirklich kommen. Wir merken aber, dass die Menschen wieder Urlaub machen wollen."

"Fachkräftemangel bleibt"

Obwohl die Lage des Tourismus angespannt bleibt, ist Jooss davon überzeugt, dass sich die Branche langfristig wieder erholen wird. "Es gab im Tourismus auch schon vor Corona einen starken Fachkräftemangel. Dieser wird dann auch in Zukunft wieder zum Thema werden." In Zukunft werde außerdem der Qualitätstourismus zunehmen, "weniger Masse dafür mehr Qualität und Individualisierung", erklärt Jooss.

>>>Mehr News aus dem Tennengau lesen Sie hier.<<<

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Thomas Fuchs aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen