AK Niederösterreich: Plan und bau gscheit – vom Grundstückskauf bis zum Traumhaus

Horst Krumholz (AK-Konsumentenschutzexperte), Gregor Schiller (Vermessungstechniker), Markus Taxer (Architekt), Günther Kraft (AK-Bezirksstellenleiter Tulln) und Gerald Fröhlich (AK-Wirtschaftsexperte).
  • Horst Krumholz (AK-Konsumentenschutzexperte), Gregor Schiller (Vermessungstechniker), Markus Taxer (Architekt), Günther Kraft (AK-Bezirksstellenleiter Tulln) und Gerald Fröhlich (AK-Wirtschaftsexperte).
  • Foto: AK Niederösterreich
  • hochgeladen von Victoria Breitsprecher

TULLN. Am 17. Oktober 2019 fand erstmals die AK-Infoveranstaltung „Plan und bau gscheit – vom Grundstückskauf bis zum Traumhaus“ in der AK-Bezirksstelle Tulln statt. Häuslbauer, Sanierer und Jungfamilien erhielten detaillierte Auskünfte bei Fragen zu Planung, Finanzierung und Förderungen.

Richtig informieren und Geld sparen

Der Traum vom eigenen Haus soll nicht zum Albtraum werden. Darum ist es sinnvoll, Fachleute heranzuziehen. Die effiziente Planung von Neu-, Zu- und Umbauten spart schließlich nicht nur Nerven, sondern auch eine Menge Geld. Die AK Niederösterreich und die Kammer der ZiviltechnikerInnen, ArchitektInnen und IngenieurInnen lieferten mit dieser Veranstaltung kostenlose und unabhängige Hilfe bei der größten finanziellen Entscheidung im Leben.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen