365 Tage – Vielfältigkeit garantiert

Bezirksstellenleiterin LRR Marina Fischer und mir, Organisationsleiter Ernst Prix.
  • Bezirksstellenleiterin LRR Marina Fischer und mir, Organisationsleiter Ernst Prix.
  • Foto: Rotes Kreuz
  • hochgeladen von Karin Zeiler

HEILIGENEICH. Seit 1985 gibt es das Rotkreuz-Haus in Heiligeneich und wird seither praktisch unverändert rund um die Uhr genutzt. Die Anforderungen an eine Rotkreuz-Bezirksstelle hat sich in den mehr als 30 Jahren geändert, die Infrastruktur wurde ziemlich strapaziert, daher sind große, barrierefrei zugängliche und modern ausgestattete Räumlichkeiten eine Notwendigkeit. Neben der Unterstützung durch die öffentliche Hand freut sich Bezirksstellenleiterin Marina Fischer über die große Zahl an Unterstützern aus der Bevölkerung, die mit ihren Mitgliedsbeiträgen und Spenden wesentlich dazu beitragen, dass die Modernisierung des Gebäudes überhaupt möglich gemacht wird.

Rettung, Sanität, Soziales

Ob im Rettungs- oder Sanitätseinsatz oder im Pflegebereich (z.B. Rufhilfe, Pflegebettenverleih) – das Rote Kreuz ist für die Menschen da, 365 Tage im Jahr. Derzeit stehen dafür fünf hauptberufliche Mitarbeiter, neun Zivildiener und zwei Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr zur Verfügung sowie 40 ehrenamtliche Kolleginnen und Kollegen. Aktuell stehen fünf Einsatzfahrzeuge im Dienst, pro Jahr werden mehr als 260.000 km zurückgelegt.

Mitarbeit erwünscht

Kinder und Jugendliche werden an die Themen Erste Hilfe, Friedens- und Konfliktkultur, soziale Ungleichheit oder Gesundheit herangeführt. Eine wichtige Unterstützung erfolgt durch Zivildiener, ohne die gerade der tagtägliche Routinebetrieb im Krankentransport nicht durchführbar wäre. Für Einrückung 2018 gibt es noch freie Plätze! Auch bei den Freiwilligen wird ebenso Unterstützung in allen Bereichen benötigt, z.B. Betreuung der Rufhilfe- und Pflegemittel-Klienten, Versorgung und Unterhaltung unserer Gäste bei Seniorentreffs oder in der Abhaltung von Erste Hilfe Kursen.
Nähere Auskünfte über die vielfältigen Angebote und die Möglichkeiten der Mitarbeit erhalten Sie beim Roten Kreuz Atzenbrugg-Heiligeneich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen