Post
Bürgermeisterin Josefa Geiger sagt „NEIN“ zur Filialschließung

Bürgermeisterin Josefa Geiger und Vizebürgermeister Gerald Höchtel.
  • Bürgermeisterin Josefa Geiger und Vizebürgermeister Gerald Höchtel.
  • Foto: Marktgemeinde Sieghartskirchen
  • hochgeladen von Marlene Trenker

Zwei Vertreter der Österreichischen Post AG besuchten Bürgermeisterin Josefa Geiger am Gemeindeamt. Das Anliegen der Vertreter der Post AG war die Ankündigung der Filialschließung der Post AG für den Filialstandort in Sieghartskirchen.

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Bürgermeisterin Josefa Geiger äußert sich nun öffentlich zu dieser Ankündigung:

„Ich sage NEIN zur Filialschließung der Post im Ortszentrum von Sieghartskirchen und werde mich dafür einsetzen, dass die Filiale in Sieghartskirchen weiter besteht“.

Sieghartskirchen ist die viert-einwohnerstärkste Gemeinde im Bezirk Tulln. „Mit 7750 Hauptwohnsitz-Einwohnern und vielen Betrieben in unserer Gemeinde wäre es ein herber Schlag für die Infrastruktur der Bürgerinnen und Bürger, wenn die Post ihre Serviceleistungen nicht mehr in Sieghartskirchen anbietet. Wir appellieren daher öffentlich an die Österreichische Post AG sich ebenso dafür einzusetzen, dass eine Lösung gefunden wird und die Filiale in Sieghartskirchen weiter besteht“, sind sich Bürgermeisterin Josefa Geiger und Vizebürgermeister Gerald Höchtel einig.

"Zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger appelliere ich deshalb an die Österreichische Post AG deren Unternehmensstrategie zu überdenken! Es kann doch nicht sein, dass einer der einwohnerstärksten Gemeinden im Bezirk die Post-Filiale geschlossen wird. Wo sind hier das gelebte Kundenservice und die Kundenorientierung?“,

möchte Bürgermeisterin Josefa Geiger gerne wissen und freut sich auf weitere Gespräche.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen