Musik
'Durch Musik öffne ich mein Herz'

Paul Kienbeck, Chris Novi, Amadeus-Music-Award-Gewinner Markus Weiß, Grammy-Nominee Peter Roberts.
3Bilder
  • Paul Kienbeck, Chris Novi, Amadeus-Music-Award-Gewinner Markus Weiß, Grammy-Nominee Peter Roberts.
  • Foto: Für Immer
  • hochgeladen von Karin Zeiler

Langenrohrer Klavierlehrer komponiert und textet für Chris Novi.
MICHELHAUSEN / BEZIRK TULLN. Zur eigenen Trauerbewältigung hat Paul Kienbeck das Lied "Für Immer" komponiert. "Ich habe immer Probleme gehabt, mein Herz zu öffnen. Durch die Musik und die Texte dazu hab ich es jedoch geschafft", erzählt der Langenrohrer.
Das Lied hat Kienbeck auf Youtube hochgeladen, durch einen Zufall lernte er Chris Novi kennen, bei dem er bei einer Vorführung war und sich dachte: "Verdammt, der hat eine gute Stimme". Kurzerhand hat er ihn (Novi) angeschrieben und ihn gebeten, sein Lied anzuhören. Die Antwort kam rasch, gern würde der Sänger das Lied aufnehmen. Gesagt, getan – und zwar im Studio "Lords of the Sounds" unter Markus Weiß und Bern Wagner. Produzent war der heute in Los Angeles lebende Peter Roberts: "Er hat das Klavier, das Orchester und die E-Gitarre, der Bass wurde nachträglich von Markus Weiß eingespielt", so Kienbeck.

Ein Tausendsassa

Eigentlich ist der 40-jährige Kienbeck Gemeindearbeiter in Langenrohr für 25 Stunden, seine Freizeit verbringt er mit seiner Familie und vor allem am Klavier: "Ich bin selbstständiger Klavierlehrer, leite einen Chor (CHORisma Langenrohr), bin Organist in Langenrohr und Judenau und komponiere sehr gerne", erzählt er. Bereits im Alter von sechs Jahren hat er angefangen, Keyboard zu spielen, nach zwei Jahren hat er auf das Klavier umgesattelt. Vier Jahre Musikschule hat er mit Leichtigkeit bewältigt, zwei Jahre Kirchenorgel gelernt und spielt in verschiedenen Pfarren. Aber auch die Chorleiterausbildung im Konservatorium hat der zweifache Familienvater abgeschlossen. Ein Tausendsassa in allen Bereichen und auch beim Komponieren, wie man bald bei dem Song "Für Immer" feststellen wird.

Und wann kann man nun das Lied hören? Ab 29. März 2019 im Radio, ab 19. April 2019 steht es auch zum Download bereit, bestellt kann die CD aber schon früher werden, nämlich ab 6. März 2019.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen