Info: Hochwasser in der Badesiedlung

Bei der Infoveranstaltung betreffend Hochwasser.
  • Bei der Infoveranstaltung betreffend Hochwasser.
  • Foto: MG St. Andrä-Wördern
  • hochgeladen von Karin Zeiler

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Im Clubhaus des Siedlungsvereines IGM wurde der adaptierte Alarmierungsplan für die Badesiedlung präsentiert. Die zuständige Ressortleiterin für Zivilschutz, Astrid Pillmayer, erläuterte u.a. das Merkblatt, welches gemeinsam mit den örtlich zuständigen Feuerwehren, den Siedlungsvereinen IGM und KGV sowie der Gemeindeverwaltung erstellt wurde. Ein Plan, in dem dargestellt wird, wo die Bewohner in Falle eines Hochwasser ihre KfZs sicher und nicht verkehrsbehindernd abstellen können wurde ebenso diskutiert wie die relevanten Pegelstände und die Gefahr einer Stromabschaltung.

Im Bild : Die Leitung des KGV – Franz Bican und Waltraud Polan, Gemeindeobersekretär Peter Ohnewas, Bürgermeister Maximilian Titz, Ortsvorsteherin Heidrun Tscharnutter, Zivilschutzbeauftragter der Gemeinde Oberst Mayerhofer, Obmannstllv.in der IGM Gerlinde Pinter, FF Altenberg OBI Gerald Stadler, Ressortleiterin für Zivilschutz GGR Astrid Pillmayer, Mitglied des Verwaltungsdiensts der FF St. Andrä-Wördern Andreas Koberger und der Leiter des Außendienstes der Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Gerald Tlohy

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen