Unfall: Auto landet im Graben

2Bilder
  • Foto: HBI Friedrich Ploiner, FF Grafenwörth
  • hochgeladen von Karin Zeiler

FEUERSBRUNN (red). Am 3. November 2016 wurden die Feuerwehren Feuersbrunn und Wagram am Wagram um 6 Uhr 50 von der Landeswarn- und Alarmzentrale zu einer PKW-Bergung auf die B34 Richtung Fels am Wagram alarmiert. Umgehend rückten die Feuerwehrkräfte zur Unfallstelle aus.

Vor Ort bot sich den Feuerwehrkräften folgendes Bild: ein PKW war von der Straße abgekommen und landete in einem Wassergraben, welcher zwischen Feuersbrunn und Fels/Wagram im rechten Winkel zur Bundesstraße verläuft. Der Lenker und die mitfahrenden Kinder blieben unverletzt.

Die Unfallstelle wurde abgesichert und zur Bergung des Fahrzeuges die Freiwillige Feuerwehr Grafenwörth nachalarmiert. Die Fahrzeugbergung konnte mit dem Wechselladefahrzeug mit Kran aus Grafenwörth schonend durchgeführt werden.

Nach ca. 1 Stunde konnten die Feuerwehrkräfte wieder vom Einsatzort abrücken.

Bericht: V Ing. Markus Schwanzer-Eckenfellner, FF Feuersbrunn
Fotos: HBI Friedrich Ploiner, FF Grafenwörth

Autor:

Karin Zeiler aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.