Eis und Auto
Kooperation geht in Verlängerung

Birgit Brandstetter (Papa Luigi) mit Robert Fuchs (Autohaus Neulengbach) und seiner Tochter Lara.
  • Birgit Brandstetter (Papa Luigi) mit Robert Fuchs (Autohaus Neulengbach) und seiner Tochter Lara.
  • Foto: Karin Zeiler / Bezirksblätter NÖ
  • hochgeladen von Karin Zeiler

Papa Luigi und Autohaus Neulengbach ziehen "eisig-fruchtbare" Bilanz.

NEULENGBACH / REGION WIENERWALD. "Und während das Eis geschleckt wird, schauen sich die Gäste die Autos an", sagt Robert Fuchs vom Autohaus Neulengbach.
Eine eiskalte Idee hatte Christian Brandstetter, ehem. Chef der Disco Till, zu Beginn des Sommers. Warum nicht einen Eistruck auf dem Gelände des Autohauses Neulengbach aufstellen und die Gäste mit Amarena-, Erdbeer- oder Schokoeis überraschen? Gedacht getan, die Entscheidung, diese Kooperation einzugehen, stieß bei Fuchs auf offene Ohren.

Mehr Frequenz

Heute – fast zum Ende der Saison – wird Bilanz gezogen und auch ein Ausblick gegeben. "Es war ein fruchtbares halbes Jahr", sagt Fuchs, Birgit Brandstetter nickt: "Das kann ich nur bestätigen". Natürlich meinen die beiden damit nicht nur den Eisverkauf, Fuchs führt aus, dass

"wir durch die Kooperation eine Frequenzerhöhung verzeichnen können".

Auch wenn nicht gleich jeder Eis-Kunde den Weg ins Autohaus gefunden hat, die Neu- und Gebrauchtwagen – sogar auf der gegenüberliegenden Straßenseite – wurden gesichtet und in weiterer Folge kamen die Interessenten zu Fuchs, um die eine oder andere Frage zu stellen.
Und trotzdem, irgendwann muss mal Schluss sein:

"Bis Ende September gibt's noch das Papa Luigi-Eis, dann wird der Truck eingewintert",

sagt Brandstetter, dass man jedoch den Winter nutzen werde, um für die nächste Saison gewappnet zu sein.
Fuchs hat währenddessen mehr Platz für die Ausstellung der Fahrzeuge. Doch schon jetzt steht eines fest: "Die Kooperation geht in die Verlängerung", sagt Fuchs. Dann heißt es ab nächstem Jahr wieder Eis schlecken und Autos schauen.

Autor:

Karin Zeiler aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen