s’Pfandl übernimmt Catering im Danubium

Herbert Pinzolits, Geschäftsführer der Stadtoase GmbH und Bürgermeister Peter Eisenschenk mit Kurt Hoffmann (Mitte), dem neuen Caterer im Danubium.
  • Herbert Pinzolits, Geschäftsführer der Stadtoase GmbH und Bürgermeister Peter Eisenschenk mit Kurt Hoffmann (Mitte), dem neuen Caterer im Danubium.
  • Foto: Stadtgemeinde Tulln
  • hochgeladen von Karin Zeiler

TULLN (red). „Wir freuen uns sehr, dass die bekannte Qualität des Teams rund um Kurt Hoffmann nun auch im Danubium für Gaumenfreuden sorgen wird – regional, preisgekrönt und mit bestem Service direkt aus Tulln“, so Mag. Herbert Pinzolits, Geschäftsführer der Stadtoase GmbH, und Bürgermeister Peter Eisenschenk unisono.

Kurze Wege für mehr Service

Mit 20. Jänner übernahm das in Tulln beheimatete und nur wenige Meter vom Danubium entfernte Restaurant s’Pfandl den Vertrag für das General-Catering im Danubium vom Wiener Unternehmen „Marienhof eventcatering services“ und ist ab sofort Ansprechpartner für das leibliche Wohl jeglicher Veranstaltungen im neuen Stadtsaal Tullns.
„Durch unsere unmittelbare Nähe zum Danubium können wir mit unseren Kunden die individuellen Wünsche auch direkt vor Ort besprechen und optimal zugeschnittene Angebote zusammenstellen. Ich freue mich schon auf die neue Aufgabe und viele erfolgreiche Veranstaltungen im Danubium!“, so s’Pfandl-Geschäftsführer Kurt Hoffmann über die Kooperation.

Breites Angebot von Imbiss bis Buffet

Die Palette des Caterings reicht von Getränken über kalten Imbiss bis zu umfassender Bewirtung bei großen Veranstaltungen wie Bällen oder Kongressen. Die ersten Kostproben des neuen Caterings wird es bei den Tullner Narrensitzungen (Mi, 27. und Do, 28. Jänner) sowie bei der TullnKultur-Veranstaltung „Molden - Resetarits - Soyka - Wirth: Regn en Wien“ (Fr, 29. Jänner) geben. Und: Die Bewirtung wird bereits vor und auch nach der jeweiligen Veranstaltung angeboten.
Preisgekrönte Gastronomie jetzt auch im Danubium
Das Restaurant s’Pfandl hat in den letzten Jahren zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. als NÖ Genusswirt 2014/2015 und für die beste Hauptspeise 2015 in der Challenge der BÖG (Beste Österreichische Gastlichkeit).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen