15.09.2016, 21:00 Uhr

Mehr Sicherheit am Schulweg

Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Sieghartskirchen freuen sich mit Vizebürgermeister Johannes Albrecht, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Direktor Gerhard Beer und Lehrer Christian Hübner über die Helmi-Sicherheitsbroschüren. (Foto: Marktgemeinde Sieghartskirchen)

Volksschule und Marktgemeinde Sieghartskirchen arbeiten gemeinsam für mehr Sicherheit der Kinder am Schulweg

SIEGHARTSKIRCHEN (red). Die Marktgemeinde Sieghartskirchen leistet kontinuierliche Präventionsarbeit. Einerseits unterstützen ehrenamtliche Schülerlotsen die Kinder auf Ihrem Schulweg, andererseits forciert man in der Marktgemeinde Sieghartskirchen die Aufklärungsarbeit zum Schutz der Kinder am Schulweg.
Nicht nur der jährliche Besuch der Polizei in der Volksschule soll die Gefahren aufzeigen, sondern auch die Auseinandersetzung im Unterricht mit Hilfe der Sicherheitsbroschüre „Helmi“ soll den Kindern die Gefahren am Schulweg bewusst machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.