06.06.2017, 07:18 Uhr

Tulbing: "Wir bewegen was"

Tristan, Lemi, Direktorin Sonja Kainzbauer, Bürgermeister Thomas Buder, Amira und Michelle bei der Schistation. (Foto: VS Tulbing)
TULBING (pa). Das Sportfest der Volksschule Tulbing in Kooperation mit der Sportunion stand heuer unter dem Motto ,,Wir bewegen was!". Mit Sportmaskottchen Lemi galt es, zehn Stationen auf der Sportanlage der Schule und im Turnsaal zu meistern. Fairness und Einsatz wurden an diesem Tag groß geschrieben. Die Trainer der Sportunion und die Lehrkräfte unterstützten die Kinder. Boldern, Sack hüpfen, Tore schießen, klettern, werfen und viele andere sportliche Fähigkeiten waren gefragt. Lemi feuerte die Kinder an und kuschelte mit den Erstklasslern. Verköstigt wurden die Kinder mit Aufstrichbroten, Obstriegel, Früchten und Getränken, gesponsert vom Elternverein der Schule. Bürgermeister Thomas Buder und Direktorin Sonja Kainzbauer freuten sich über den tollen, sportlichen Einsatz der Kinder. ,,Die Freude an der Bewegung ist uns allen besonders wichtig", so Schuldirektorin Kainzbauer bei der Urkundenverleihung.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.