27.10.2016, 08:54 Uhr

Wanderung durch Sieghartskirchen

(Foto: Fortmüller)
RIEDERBERG (red). Vor Jahren hat sich der Siedlerverein vorgenommen, den Riederberg und seine Umgebung zu erkunden – was lag also näher, als auch die Gemeinde Sieghartskirchen einmal besser kennenzulernen? Und es war ein großartiger Tag – die „oberste“ Sieghartskirchnerin, Bürgermeisterin Josefa Geiger, hat sich Zeit genommen, bei Wandertag dabei zu sein und stellte als ersten Programmpunkt das alte Rathaus vor.
Anschließend führte der Spaziergang zur ehrwürdigen Pfarrkirche, wo der Dechant über Geschichte und Ausstattung informierte. Anschließend ging es durch den bezaubernden Pfarrgarten, vorbei am neuen Friedhofsteil zur neu renovierten Volksschule. Hier ist alles nicht nur fröhlich bunt und kindgerecht, sondern auch auf dem neuesten Stand. Auch die daneben liegende Musikschule hat die Spaziergeher sehr beeindruckt. Nach der Mittagspause in der kleinen Post ging es entlang der Kleinen Tulln, vorbei am Erlebnisbad.


20.10.2016, Elisabeth Fortmüller
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.