27.10.2016, 07:48 Uhr

Junge Grüne: NÖ-Team in Tulln gewählt

Der neue Vorstand der Jungen Grünen Niederösterreich möchte für eine solidarische Gesellschaft kämpfen: Sprecher Stefan Glaser (22), politische Geschäftsführerin Miriam Frauenlob (17), Finanzreferent Felix Birkelbach (27) und weiteres Vorstandsmitglied Fiona Karl (21) (Foto: Junge Grüne/Kay-Michael Dankl)

Die Jungen Grünen Niederösterreich wählten am Sonntag bei ihrer Landesversammlung mit Stefan Glaser einen neuen Sprecher und einen neuen Vorstand.

TULLN / NÖ (red). Die Mitglieder der Jungen Grünen Niederösterreich wählten bei ihrer jährlichen Vollversammlung Stefan Glaser (22, Wr. Neustadt) an die Spitze des neuen Vorstands, dem nun Miriam Frauenlob (17, Mödling) als politische Geschäftsführerin angehört, sowie Felix Birkelbach (27, Ternitz) als Finanzreferent und Fiona Karl (21, Schwechat) als weiteres Vorstandsmitglied.

Alternative Politik

Ziel des neuen Teams ist es, sich mit möglichst vielen jungen Menschen gemeinsam zu organisieren und politische Veränderungen herbeizuführen. “Klar ist, dass eine bessere Gesellschaft nicht einfach vom Himmel fällt, sondern gerade bei uns in Niederösterreich politisch erkämpft werden muss. Darum möchte ich eine laute Stimme für soziale und alternative Politik abseits der unmenschlichen Kürzungsfantasien von Pröll, Mikl-Leitner und Konsorten sein”, zeigt sich Glaser kämpferisch.

Soziale Gerechtigkeit

“Gerade beim öffentlichen Verkehr oder in Sachen sozialer Absicherung gibt es in Niederösterreich enormen Aufholbedarf. Die veraltete und unsoziale Politik des System Prölls geht da leider in die falsche Richtung und fordert lediglich eine Kürzung nach der anderen”, so Glaser kritisch. Deswegen wird sich der neue Vorstand in den kommenden Wochen und Monaten aktiv für soziale Gerechtigkeit einsetzen und Schwerpunkte dahingehend setzen.
“Wir Junge Grüne sind in den letzten Monaten enorm gewachsen, haben viele neue Aktivist*innen dazugewonnen und Gruppen gegründet und werden weiterhin in ganz Niederösterreich für eine solidarische Gesellschaft kämpfen!”, so Glaser abschließend.




Bildunterschrift:
1. Der neue Vorstand der Jungen Grünen Niederösterreich möchte für eine solidarische Gesellschaft kämpfen.
(v.l.n.r.: Sprecher Stefan Glaser (22), politische Geschäftsführerin Miriam Frauenlob (17), Finanzreferent Felix Birkelbach (27) und weiteres Vorstandsmitglied Fiona Karl (21))
Bildrechte: Junge Grüne/Kay-Michael Dankl
2. Der neu gewählte Sprecher Stefan Glaser (22) möchte sich für soziale Gerechtigkeit einsetzen.
Bildrechte: Junge Grüne/Kay-Michael Dankl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.