13.10.2016, 15:05 Uhr

Das war die Bezirksmeisterschaft "Cross Country"

TULLN. Unter der Leitung von Sportkoordinatorin Tatjana Husinsky und Martin Franz gingen an diesem sehr schönen Herbsttag ca. 650 SchülerInnen aus den Schulen des Bezirkes Tulln an den Start.
Bei den Volksschulen wurde in vier Kategorien männlich und weiblich, bei den Haupt- und Mittelschulen wurde in zwei Kategorien (1./2. Klasse Unterstufe, 3./4. Klasse Unterstufe) männlich und weiblich und in den Höheren Schulen in einer Kategorien (Oberstufe) männlich und weiblich um den Bezirksmeistertitel gekämpft, wobei sowohl in der Einzel- als auch in der Mannschaftswertung hervorragende Leistungen erzielt wurden.
Die Sport MS Tulln ging traditionell „außer Konkurrenz“ an den Start und wurde separat gewertet.

Hier sehen Sie alle Ergebnisse der Teilnehmer.
0