Sozialhilfeverband Urfahr-Umgebung
SHV entwarnt bezüglich Corona-Fälle im Seniorenheim Walding

2Bilder

WALDING. "Einen Kriegszustand gibt es im Seniorenheim Walding nicht", betont Claudia Handlbauer vom Sozialhilfeverband (SHV) Urfahr-Umgebung. Laut einem Online-Bericht von Orf OÖ habe sich eine Mitarbeiterin des Bezirksseniorenheims Walding hilfesuchend an den Orf gewandt, weil das Personal aufgrund vieler Corona-Infektionen am Limit sei.
Handlbauer bestätigt, dass das Corona-Virus Anfang November ins Waldinger Heim eingeschleppt worden sei. Damals waren die Seniorenhäuser noch geöffnet. Rund die Hälfte der 70 Bewohner sei infiziert gewesen und ein Teil des Personals. "Inzwischen sind die Hälfte von den Positiven wieder negativ." 

"Hohe Belastung"

Laut Handlbauer sei die Lage der Mitarbeiter in den Seniorenheimen des SHV Urfahr-Umgebung "schwierig, aber immer geregelt gewesen. Grundsätzlich ist die Situation derzeit für alle, die in diesem Bereich arbeiten, sehr belastend. Und nicht jeder geht mit der Belastung gleich um." Das fange schon bei der Schutzbekleidung an, welche die Mitarbeiter tragen müssen, wenn sie coronapositive Patienten im Heim versorgen. Massenscreeinings und personelle Engpässe seien natürlich auch belastend. "Unsere Mitarbeiter zeigen sehr hohes Verantwortungsbewusstsein und setzen sich in ihrem privaten Bereich freiwillig in Quarantäne, damit sie ja nicht den Virus in das Heim einschleppen."

Keine signifikant höhere Sterberate

Der Corona-Krisenstab des Landes OÖ berichtet täglich auch über die Todesfälle, die es im Zusammenhang mit der Covid 19-Pandemie gibt. Bei der heutigen Aussendung wurden zwei gestern verstorbene Patientientinnen gemeldet, die im Bezirksseniorenheim Walding gewohnt haben: Eine 83-jährige und eine 89-jährige Frau. Claudia Handlbauer sagt dazu, dass es im Waldinger Seniorenheim "keine signifikant höheren Zahlen bei den Todesfällen derzeit gibt".

Claudia Handlbauer

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen