Lehrlings.tv
Mit Video künftig den Traumjob sichern

Lehrlings.tv bietet Video-Workshops im Rahmen des Berufsvorbereitungsunterrichts in der 8. und 9. Schulstufe an.
6Bilder
  • Lehrlings.tv bietet Video-Workshops im Rahmen des Berufsvorbereitungsunterrichts in der 8. und 9. Schulstufe an.
  • Foto: Lehrlings.tv
  • hochgeladen von Veronika Mair

Die Plattform Lehrlings.tv aus Altenberg rückt den Bewerbungsprozess in ein neues Zeitalter.

ALTENBERG (vom). Für viele Jugendliche sind Videos die Sprache der Gegenwart. Wolfgang Sendlhofer, Gründer und Geschäftsführer von Lehrlings.tv, möchte daher künftige Fachkräfte von dort abholen, wo sie zu Hause sind – nämlich in den sozialen Medien.
Sein Tool dafür ist die Online-Plattform Lehrlings.tv. Firmen, die Lehrlinge suchen, können sich mit einem Video auf dieser Plattform registrieren. Der Firmenfilm wird von jungen Leuten, die eine Stelle suchen, gesehen. Sind sie interessiert, bewerben sie sich wiederum mit einem Video – natürlich kostenlos. Es besteht außerdem die Möglichkeit, eine allgemeine Bewerbung online zu stellen. Unternehmen bekommen die Bewerbungsvideos der Schüler direkt per E-Mail mit sämtlichen notwendigen Kontaktdaten. Sie können darüber hinaus mit allen Lehrstellensuchenden aus dem gesamten Pool der allgemeinen Bewerbungen Kontakt aufnehmen, unterteilt nach Lehrstellen, Bundesländern und Gemeinden. "Speziell für Jugendliche sind Videos die Sprache der Gegenwart. YouTube, Instagram, Facebook und Co. zeigen auf, welchen Stellenwert das bewegte Bild in einer zeitgemäßen Kommunikation bereits hat. Und bei Lehrlings.tv kommunizieren Schüler mit Unternehmen ausschließlich über Videos", so Sendlhofer. Mit einem Team von Spezialisten bietet Lehrlings.tv auch Workshops in der 8. und 9. Schulstufe an. "Dabei lernen die Jugendlichen, wie man sich professionell bewirbt und sich von seiner besten Seite zeigt. Sie können die Videos so schneiden, wie es ihnen gefällt und nervöses Stottern bei Bewerbungsgesprächen fällt weg", sagt Sendlhofer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen