Gemeinderatswahlen 2021
Josef Anichhofer ist VP-Bürgermeisterkandidat in Stockenboi

Josef Anichhofer führt als Spitzenkandidat das Team der ÖVP in die Gemeinderatswahlen 2021.
  • Josef Anichhofer führt als Spitzenkandidat das Team der ÖVP in die Gemeinderatswahlen 2021.
  • Foto: ÖVP Kärnten
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Die Katze ist aus dem Sack, der ÖVP-Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahlen 2021 ist Josef Anichhofer. Bereits 2015 kam er in die Stichwahl.

STOCKENBOI. Josef Anichhofer hat in der gestrigen Gemeinderatssitzung offiziell seine Kandidatur für das Amt des Bürgermeisters im Februar 2021 bekannt gegeben. Der amtierende Vizebürgermeister war zuvor von der ÖVP-Fraktion einstimmig zum Spitzenkandidaten der Naturparkgemeinde Stockenboi nominiert worden. 

„Gemeinsam mit meinem Team werde ich meine guten Kontakte zur Landes- und Bundesregierung zum Vorteil der Stockenboier einsetzen“. Josef  Anichhofer.


Erster Spitzenkandidat in Stockenboi

Als erste Partei in der Gemeinde Stockenboi hat die Volkspartei somit für die Bürgermeisterwahl klar die Weichen gestellt und Vizebürgermeister Josef Anichhofer zum Spitzenkandidaten gekürt. „Ich bin bereit, die Verantwortung zu übernehmen und unsere Heimatgemeinde in dieser fordernden Zeit in eine erfolgreiche Zukunft zu führen“, sagt Anichhofer zu seiner Kandidatur. 
Die entsprechenden Entscheidungen bei den Mitbewerbern in Stockenboi stehen noch aus. Allerdings könnte Stockenboi vor dem Beginn einer neuen Ära stehen, meint Anichhofer. Aktuell hat Hans-Jörg Kerschbaumer (FPÖ) als Bürgermeister die Zügel in der Hand. 
 

Seine Vorstellungen

Anichhofer hat bereits klare Vorstellungen vom Bürgermeisteramt: „Die Positionierung und Vermarktung unserer Gemeinde als Naturparadies im Herzen Oberkärntens hat für mich Priorität“, sagt er überzeugt. Stockenboi habe hier noch viel Potenzial für wirtschaftliche Erfolge und regionale Wertschöpfung. 
 

Kinderbetreuung und Vereinswesen

Neben der täglichen Arbeit im Bürgerservice, den Behördenverfahren und der Arbeit an der Versorgungs- und Sicherheitsinfrastruktur ist auch die Aufrechterhaltung und Stärkung des vorbildlichen Kinderbetreuungsangebotes und des Vereinswesens vorrangig. „Gerade in der aktuell herausfordernden Zeit sind familienfreundliche Angebote und Menschen, die sich ehrenamtlich und für das Miteinander engagieren, für eine florierende Gemeinde unverzichtbar”, betont Anichhofer. 

--------

Zur Person

Josef Anichhofer, 44, verheiratet mit Christine und Vater von drei Kindern im Alter von 11, 9 und 7 Jahren. Er ist Clubdirektor der neuen Volkspartei im Kärntner Landtag, seit dem Jahr 2003 Mitglied des Stockenboier Gemeinderates und seit 2015 Vizebürgermeister.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen