27.09.2014, 17:45 Uhr

Ach; wenn man die Lebenszeit festhalten könnte...

oder - doch besser nicht!
Nur; welche Zeit in meinem Leben
währe es von Wert; immer würde gelebt zu werden
und ab welchen Zeitpunkt müsste das Geschehen?
Vielleicht die verträumte Kinderzeit?
Sicher nicht die pubertierende Jugendzeit!
Wenn die Sehnsucht nimmt von dir Besitz
und ein Sturm der Gefühle toben in dir.
Emotionen und Gefühlsduseleien deine Sinne verwirren;
der Wunsch nach Liebe und Geborgenheit - wird immer bestehen,
wenn bald auch schon die Prachtexemplare der Vergangenheit angehörten!

Ach; wenn man die Zeit festhalten könnte...
oder - doch besser nicht!
Im Wechselspiel der Gefühle; um dann letztendlich zu finden
was man für sich erträumt; für sich erhofft - wieder du selbst zu sein;
wenn auch die Jahre enteilen - und die Zeit mit ihr!
Es gibt Momente im Leben...
an dem die Zeit nicht die übliche Rolle spielt
und Gefühle einen höheren Stellenwert haben!

Ach; wenn man die Zeit festhalten könnte...
oder - doch besser nicht!
Es ist von Nöten - immer du selbst zu sein!
Deine Lebensjahre bewusst zu leben;
all die vergangenen, verloren geglaubten Jahre
ein Zeitraum deiner Lebenszeit schon ist!
Ewig zu leben - ist und bleibt nicht erstrebenswert!
Lass sie der Vergangenheit angehören
und lebe bewusst weiterhin dein Leben!


Hildegard Stauder
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentareausblenden
8.725
Hildegard Stauder aus Villach | 27.09.2014 | 18:01   Melden
8.725
Hildegard Stauder aus Villach | 27.09.2014 | 18:04   Melden
8.725
Hildegard Stauder aus Villach | 27.09.2014 | 18:06   Melden
8.725
Hildegard Stauder aus Villach | 27.09.2014 | 18:08   Melden
3.072
G. Windhager aus Flachgau | 27.09.2014 | 23:27   Melden
4.773
Franz Schaufler aus Weiz | 28.09.2014 | 08:49   Melden
8.725
Hildegard Stauder aus Villach | 28.09.2014 | 09:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.