28.06.2017, 14:01 Uhr

Vier Medaillen für Villachs Tischtennis-Spieler

Große Erfolge für Villachs Tischtennis-Spieler! (Foto: kk)
STOCKERAU/VILLACH. Bei den Staatsmeisterschaften im Tischtennis für Menschen mit Behinderung in Stockerau statt schlug sich Villach ausgezeichnet: Der junge Noah Rainer gewann als jüngster Teilnehmer im Doppel-Bewerb mit seinem burgenländischen Partner Christian Scheiber den Staatsmeistertitel. Im Einzel-Bewerb sicherte sich Rainer zudem Silber. Der ebenfalls für den VSC Villach startende Oliver Teuffenbach gewann im Einzel- und Doppel-Bewerb jeweils die Bronzemedaille.

TV-Übertragung

Programmhinweis: Der ORF Sport + sendet am Freitag, den 30. Juni um 19.30 Uhr, im Rahmen des Behindertensportmagazin "Ohne Grenzen" einen Beitrag samt Interview mit Noah Rainer von den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Tischtennis für Menschen mit Behinderung 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.