Gery Seidl und "Sonntagskinder"

VÖCKLABRUCK. „Selfie, Selfie in der Hand – wer ist der Schönste im ganzen Land?
Du, mein fröhlich Sonntagskind – und alle, die auch eines sind", sagt Gery Seidl. Er ist ein Sonntagskind und spielt sein gleichnamiges Programm am Samstag, 4. November, um 19.30 Uhr im Stadtsaal Vöcklabruck. Seidl schreibt alle seine Programme selber. Im Vorjahr erhielt er den renommiertesten europäischen Kleinkunstpreis, den „Salzburger Stier 2016". Vorverkaufskarten: online unter kuf.at und im Tourismusbüro Vöcklabruck (Tel. 07672/26644).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen