"Rassismus – mog i ned"
Aktionswoche gegen Rassismus – Workshops an der PTS

4Bilder

Wie kann ein respektvolles Miteinander funktionieren? Woher kommen Vorurteile? Wie gehen wir damit um? Das sind Fragen, mit denen sich die Schüler und Schülerinnen der PTS Schwanenstadt im Rahmen der Aktionswoche gegen Rassismus auseinandergesetzt haben.

SCHWANENENSTADT. Mittels Workshops und Planspiel, koordiniert von der Organisation "Land derMenschen", wurde unterschiedlich an die Thematik herangeführt, diskutiert und reflektiert.

Esra Halili, Schülerin der Handel/Büro-Gruppe, Stellvertreterin der Schulsprecherin, gab folgende Rückmeldung: „Ich konnte was Neues dazulernen, wie zum Beispiel den Trick mit den Vorurteilen, dass ich das selbst stoppen kann, bevor ich weiterdenke. Das werde ich mir für meine Zukunft so vornehmen. Ich fände es gut, wenn dieser Workshop nächstes Jahr auch stattfindet. Ich denke, es ist wichtig, dass zukünftige Schüler und Schülerinnen das gleiche hören, wie wir heute, um für ein netteres Zusammenleben zu sorgen.“
Rassismus geht uns alle an – das war für die Schüler und Schülerinnen einhellige Erkenntnis!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen