Auto krachte in Transporter: Vier Verletzte

Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
  • Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Maria Rabl

OTTNANG. Vier zum Teil schwer Verletzte forderte ein Unfall gestern, Dienstag, in Ungenach. Laut Polizei fuhr ein junger Mann aus Frankenmarkt mit seinem Auto auf der B143 aus Richtung Vöcklabruck kommend ins Ungenacher Ortszentrum. Auf der abschüssigen und nassen Fahrbahn dürfte er gebremst haben und kam in Schleudern. Dadurch kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen die Fahrertür eines entgegenkommenden Transporters. Beide Lenker sowie die zwei Beifahrer des Frankenmarkters wurden bei dem Unfall zum Teil schwer verletzt. Sie wurden in die Krankenhäuser nach Wels und Vöcklabruck eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen