Diplomarbeit
Don-Bosco-Schülerinnen übergaben Spendenscheck

Elisabeth Holub-Landl, Stadträtin Sonja Pickhardt-Kröpfel, Fachvorständin HLW Christine Lahninger, Elfriede Waldhör, Katharina Bruner, Annalena Schlager, Bürgermeister Herbert Brunsteiner, Stefanie Affenzeller und Peter Kriechhammer (v.l.).
  • Elisabeth Holub-Landl, Stadträtin Sonja Pickhardt-Kröpfel, Fachvorständin HLW Christine Lahninger, Elfriede Waldhör, Katharina Bruner, Annalena Schlager, Bürgermeister Herbert Brunsteiner, Stefanie Affenzeller und Peter Kriechhammer (v.l.).
  • Foto: DBS Vöcklabruck
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Bei Darm-Vortrag 700 Euro gespendet.

VÖCKLABRUCK. Im Rahmen ihrer Diplomarbeit organisierten Annalena Schlager und Stefanie Affenzeller von der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe der Don Bosco Schulen einen Vortrag zum Thema „Der Darm als die Zentrale der Gesundheit“. Den ersten Teil des Vortrags in Zusammenarbeit mit der Gesunden Gemeinde übernahm die Ernährungswissenschaftlerin Katharina Bruner, die Tipps für eine darmfreundliche Ernährung gab. Anschließend sprach Chirurg Peter Kriechhammer über die Funktionsstörungen des Darms und Vorsorgeuntersuchungen.
Im Beisein von Bürgermeister Herbert Brunsteiner und Stadträtin Sonja Pickhardt-Kröpfel übergaben die Schülerinnen die Spenden in Höhe von 700 Euro an Elisabeth Holub-Landl von der Österreichischen Krebshilfe.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen