Unfall in Redlham/Schwanenstadt
Mit Auto über Kreisverkehr gekracht und überschlagen

Im Kreisverkehr an der Gemeindegrenze von Redlham und Schwanenstadt hat es wieder gekracht.
  • Im Kreisverkehr an der Gemeindegrenze von Redlham und Schwanenstadt hat es wieder gekracht.
  • Foto: Gina Sanders/Fotolia
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Glück im Unglück hatten ein Autolenker und drei Insassen bei einem Crash in der Nacht zum Freitag. Es gab nur einen Leichtverletzten. Schauplatz war der Kreisverkehr an B1 und B135, wo es immer wieder zu Unfällen kommt.

REDLHAM. Ein 21-jähriger Autolenker aus Wels war am Donnerstag gegen 23:30 Uhr auf der B1 von Attnang-Puchheim kommend in Richtung Schwanenstadt unterwegs. Bei der Einfahrt in die B135 krachte er in den Kreisverkehr an der Gemeindegrenze von Redlham und Schwanenstadt. Der Wagen hob ab, überschlug sich mehrmals und kam bei der Einfahrt eines Supermarktes zum Stehen.

Der Lenker erlitt bei dem Unfall nur leichte Verletzungen. drei weitere Wageninsassen blieben unverletzt. Zum Unfallzeitpunkt fuhren zufällig eine Polizeistreife und die Rettung im Kreisverkehr, wodurch eine sofortige Erstversorgung gegeben war.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen