Herbstkonzertwertung in Timelkam
Punktesieg für St. Georgen

Die Musikkapelle St. Georgen erspielte bei ihrem Konzert mit 96,40 Punkten die klare Bestleistung.
  • Die Musikkapelle St. Georgen erspielte bei ihrem Konzert mit 96,40 Punkten die klare Bestleistung.
  • Foto: OÖBV Bezirksleitung Vöcklabruck
  • hochgeladen von Maria Rabl

Zehn Orchester zeigten ihr Können bei der Herbstkonzertwertung in Timelkam.

TIMELKAM. Tolle Konzerte wurden den Besuchern der Herbstkonzertwertung des OÖ. Blasmusikverbandes im Timelkamer Kulturzentrum geboten. Zehn Orchester – darunter auch ein Gastorchester aus dem Bezirk Perg – stellten sich der Bewerter-Jury von Stefan Unterberger (Bezirk Ried im Innkreis), Karl Aichhorn (Linz-Stadt) und Josef Hoffelner (Urfahr-Umgebung). Insgesamt wurden sieben Gold- und drei Silbermedaillen vergeben.

Mit 96,40 von 100 möglichen Punkten in der Stufe D ging der Punktesieg deutlich an die Musikkapelle St. Georgen im Attergau unter der Leitung von Günther Reisegger. Dieser wurde gerade erst zum oberösterreichischen Landeskapellmeister ernannt. Er führte sein Orchester mit viel Feingefühl und großer Sicherheit zur Höchstleistung. Bezirkskapellmeister Walter Baldinger und sein Stellvertreter Karl Brunmayr, der die Konzertwertung moderierte, freuten sich über die guten Leistungen der angetretenen Kapellen. Beide betonten einmütig, wie wichtig gesteckte Ziele und das gemeinsame Proben für jeden Musikverein sei.


Alle Ergebnisse

Stufe D: MK St. Georgen im Attergau 96,40 Punkte (Gold), TK Fornach 90,50 (Gold)
Stufe C: MM Ampflwang im Hausruckwald 92,40 (Gold), BKK Regau 90,20 (Gold), MV Ungenach 90,0 (Gold), MV Brauerei Zipf 87,70 (Silber)
Stufe B: MM Schörfling 91,70 (Gold), MMK Vöcklamarkt 90,20 (Gold), MV Neukirchen an der Vöckla 88,20 (Silber), TMV Mitterkirchen 88,20 (Silber)

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.