Keep on rollin- Abgasfrei durch die Stadt

4Bilder

Am Freitag, den 24. September versammelten sich rund 150 RadfahrerInnen aller Altersgruppen, um an der Demonstration „Abgasfrei durch die Stadt“ teilzunehmen.
Ziel dieser Veranstaltung war es, ein Zeichen für eine bessere, zeitgemäße Infrastruktur und mehr Platz für den Radverkehr zu setzen. Der Radverkehr muss bei der Raum- und Verkehrsplanung vermehrt in den Fokus gerückt werden, um mit aktiver und emissionsfreier Mobilität einen Beitrag zur erforderlichen Verkehrswende leisten zu können. Zugleich soll ein Bewusstsein dafür geschaffen werden, dass auch RadfahrerInnen gleichberechtigte VerkehrsteilnehmerInnen, und Straßen nicht nur dem Autoverkehr vorbehalten sind. Obwohl sich das Fahrrad als umweltfreundliches Verkehrsmittel für die meist kurzen Wege des Alltags eignet, fehlt es in Vöcklabruck und den umliegenden Gemeinden an ordentlichen Radwegen und gekennzeichneten Radfahrstreifen. Dies gefährdet einerseits die Sicherheit der RadfahrerInnen, andererseits würde eine Verbesserung der Infrastruktur bestimmt viele Menschen dazu animieren, insbesondere Kurzstrecken mit dem Fahrrad, anstatt mit dem Auto zurückzulegen.
Die rege Teilnahme an der Kundgebung zeigt, dass sicherer Radverkehr ein großes Anliegen vieler ist und ein Handeln seitens der Politik gefordert wird.
Im Frühling 2022 ist eine erneute Auflage der Raddemonstration geplant.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen