Frau Chef
Mit Betrieb gut vertraut

Ursula Hiegelsperger baut seit 2005 den Betrieb ihrer Eltern weiter aus. Als Chefin legt sie Wert auf den persönlichen Kontakt mit den Kunden und die Kompetenz und Verlässlichkeit ihres Teams.
  • Ursula Hiegelsperger baut seit 2005 den Betrieb ihrer Eltern weiter aus. Als Chefin legt sie Wert auf den persönlichen Kontakt mit den Kunden und die Kompetenz und Verlässlichkeit ihres Teams.
  • Foto: Hiegelsperger
  • hochgeladen von Jürgen Pouget

Ursula Hiegelsperger hat den Betrieb der Eltern erweitert und ist Chefin im Autohaus Schmidt in Ottnang.

OTTNANG. "Die Mitarbeiterzahl in unserem Autohaus hat sich in den letzten 20, 25 Jahren nicht verändert", erzählt Ursula Hiegelsperger vom Autohaus Schmidt. Als ihre Eltern den Betrieb in den 1970er Jahren gegründet haben, sei natürlich noch vieles anders gewesen.

"Bei uns zählt der persönliche Kontakt: Es ist schon ein Vorteil, dass der Käufer auch nach zwölf Monaten beim Service wieder dasselbe Gegenüber hat", sagt Ursula Hiegelsperger. 

Wurden früher 30 Wagen jährlich verkauft, so sind es mittlerweile 150. „Für ein kleines Autohaus zahlt es sich nicht aus, einen eigenen Verkäufer oder Werkstättenleiter anzustellen. Wir halten die Struktur klein. Das hat sich bewährt.“

Chefin seit 2005

„Ich bin von klein auf mit dem Autohaus vertraut“, sagt die Unternehmerin. Nach Klosterschule und Handelsakademie habe sie auch noch eine Mechanikerlehre abgeschlossen. „Mir war schon vor der Matura klar, dass ich im Autohandel arbeiten werde.“ Sie sei gewohnt, in ihrem Beruf immer die einzige Frau zu sein. Das wäre auch in ihrer Berufsschulzeit so gewesen. Damals hätte es für Frauen auch noch keinen Heimplatz gegeben. Selbst heute sei sie bei mehreren Technikseminaren im Jahr die einzige Frau.

Natürlich freue es sie, dass ihr Betrieb einen sehr guten Ruf genieße und sie vier ausgezeichnete Diagnosetechniker habe. Service-Annahme und Ersatzteil-Lager würden von ihrer Assistentin bestens erledigt. Das Autohaus mit Ford-Vertretung bietet von Reparatur und Service über Spenglerei, Prüfstelle und Glasreparatur bis zu Reifen und Felgen sowie Pflege alle Leistungen in einem Haus an. Auch Versicherung, Finanzierung und Firmenlösungen werden gemacht.

Das Persönliche zählt

"Als ich ein Kind war, hat mein Vater zweimal in der Woche nach Geschäftsschluss seine Aktentasche gepackt und gesagt, 'Heute mache ich noch den Autohandel.'", erzählt Hiegelsperger. Das Persönliche wird weiter großgeschrieben: „Als Landwerkstatt kennen wir unsere Kunden und der Kunde kennt seinen Verkäufer." Ihre Kunden kommen aus ganz Österreich – auch Großabnehmer mit Fuhrparks gehören dazu.

Als Unternehmerin und Chefin müsse sie nach vorne schauen und die Dinge erledigen. So werde der Umstieg auf die E-Mobilität bereits bemerkbar. Ab Spätsommer würde ihr Autohaus auch reine E-Autos anbieten. "Vieles davon steht erst am Anfang", so Hiegelsperger.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
2 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen