29.06.2017, 11:24 Uhr

Köhlerbrennen zeigt, wie Holzkohle entsteht

(Foto: Wiedhacker Brauchtumsverein)
OTTNANG. Um Holzkohle zu gewinnen, wurden früher Kohlemeiler errichtet. Der Wiedhacker Brauchtumsverein lässt diese Tradtion wieder aufleben und errichtet in der Nähe des Freibades Bruckmühl einen mächtigen, rabenschwarz rauchenden Kohlenmeiler. Zu sehen ist das Köhlerbrennen von 30. Juni bis 8. Juli.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.