30.11.2016, 14:40 Uhr

BezirksRundschau-Christkind: Großzügige Hilfe aus Neukirchen

1000 Euro von der Theatergruppe Neukirchen: Schobesberger, Möslinger, Rabl, Brenneis, Haslinger (v.l.)

Spendenschecks von Zipf-Reisen und der Theatergruppe.

NEUKIRCHEN/VÖCKLA. Das "BezirksRundschau-Christkind" unterstützt heuer Gerhard Dämon, der an Multipler Sklerose erkrankt ist. Besonders groß ist die Spendenbereitschaft in seiner Heimatgemeinde Neukirchen an der Vöckla.

1000 Euro von Zipf-Reisen

"Das Schicksal der Familie Dämon hat uns zum Nachdenken angeregt, auch einen Beitrag zu leisten. Gemeinsam mit den Mitarbeitern haben wir einstimmig beschlossen, auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und dafür diese Spende zu geben", sagten Josef und Maria Gruber vom Busunternehmen Zipf-Reisen. Gemeinsam mit ihrem Team (Andreas Gruber, Adis Sejfic, Alois Radberger, Szabolcs Szöke, Helmut Gruber, Andrea Brenninger, Karin Hauser und Monika März) übergaben sie einen Scheck über 1000 Euro an BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiter Günter Wimmer. "Wir hoffen, dass die Familie ihrem großen Wunsch nach einem behindertengerechten Auto mit dieser Aktion ein Stück näherkommt", so das Team von Zipf-Reisen.

1000 Euro von der Theatergruppe

Ebenfalls 1000 Euro spendete die Theatergruppe Neukirchen. "Wir wollen mit unseren Spenden immer gezielt in der Umgebung helfen. Die engagierte Familie Dämon kann das Geld in dieser Situation sehr gut brauchen", so Obmann Johann Möslinger. Er kam mit seinen Theaterkollegen Theresia Brenneis, Mario Haslinger und Helmut Schobesberger zur Scheckübergabe an BezirksRundschau-Redakteurin Maria Rabl.

Möglichst mobil bleiben

Gerhard Dämon (49) erhielt vor mittlerweile 16 Jahren die Diagnose Multiple Sklerose. Früher war er begeisterter Fußballer und Tischtennisspieler und engagierte sich auch als Funktionär. Heute ist er teilweise auf fremde Hilfe angewiesen, vor allem, was die Mobilität betrifft. Sein größter Wunsch ist daher ein behindertengerechtes Auto.
Tragen auch Sie mit ihrer Spende dazu bei, ihm diesen Wunsch zu erfüllen.

Spendenkonto

Richten Sie Ihre Geldspende bitte mit dem Kennwort „Vöcklabruck“
an folgendes Konto bei der Raiffeisenlandesbank OÖ:
IBAN: AT78 3400 0000 0277 7720
SWIFT: RZOOAT2L

Erlagscheine für die Christkind-Aktion liegen in allen Raiffeisenbanken in Oberösterreich auf. Scheckübergaben ab einer Spende von 350 Euro werden mit Foto in der BezirksRundschau veröffentlicht. Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern!
Hier erfahren Sie mehr!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.