06.10.2016, 00:37 Uhr

Helfe gerne anderen Menschen

Christoph Danter (18), Kfz-Techniker im vierten Lehrjahr beim Energie AG Umweltservice in Redlham, ist begeisterter Feuerwehrmann bei der FF Puchheim.

Christoph Danter ist Kfz-Techniker-Lehrling und ehrenamtlich bei der Feuerwehr Puchheim tätig.

ATTNANG-PUCHHEIM. "Für mich war schon als Kind klar, dass ich einmal zur Feuerwehr gehe. Wie mein Vater", sagt Christoph Danter aus Attnang-Puchheim. "Dieser Dienst am Nächsten ist eine sehr sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Es ist schön, wenn man anderen Menschen helfen kann. Und wir haben eine gute Kameradschaft", beschreibt der 18-Jährige seine Beweggründe, der Feuerwehr Puchheim beizutreten. Danter macht eine Lehre als Kfz-Techniker beim Energie AG Umweltservice in Redlham. Im Einsatzfall kann der Oberfeuerwehrmann also rasch zur Stelle sein. "Die Verfügbarkeit der Kameraden untertags ist ein wichtiger Aspekt für unsere Schlagkraft", sagt Zugskommandant Thomas Kapeller von der FF Puchheim. "Ebenso das Verständnis des Arbeitsgebers dafür."

Mit 236 Arbeitsstunden gehörte Danter 2015 zu den "fleißigsten" Feuerwehrmännern in Puchheim. Neben Einsätzen wird sehr viel Zeit in die Aus- und Weiterbildung investiert. Derzeit steckt der 18-Jährige mitten in der Atemschutzausbildung. "Später möchte ich auch den Lastwagen-Führerschein machen." "Auch das kommt der Feuerwehr zugute", betont Kapeller. Kein Nachteil sei es auch, dass die Kameraden in der Wehr Know-how aus vielen verschiedenen Berufssparten mitbringen. Neben der Feuerwehr ist Danter noch gerne bei Ausfahrten mit dem Auracher Traktor-Veteranen-Club unterwegs. "Meine Hauptfreizeitbeschäftigung ist und bleibt aber die Feuerwehr. "Eine sehr sinnvolle Sache, zu der ich andere Jugendliche nur ermutigen kann."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.