08.11.2017, 10:32 Uhr

Unbekannter schoss auf Verkehrszeichen

Laut Polizei dürfte die Schrotmunition nicht aus einer handelsüblichen Waffe abgefeuert worden sein. (Foto: vetdoctor/panthermedia.net)
OBERWANG. Mit einer vermutlich selbstgebastelten Waffe schoss am Montagabend ein Unbekannter in Oberwang dreimal aus unmittelbarer Nähe auf ein Verkehrszeichen, berichtet die Polizei. Dass der Täter keine handelsübliche Waffe verwendet hat, vermutet die Polizei wegen der am Tatort aufgefundenen Hülsenteile und deren Deformierung. Das Verkehrzeichen wurde erheblich beschädigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.