16.11.2016, 15:29 Uhr

Unbelehrbarem Alkolenker wieder Führerschein abgenommen

(Foto: Gina Sanders/Fotolia)

Junger Mann flüchtete vor Polizeikontrolle, kam aber nicht weit. Alkotest ergab 2,44 Promille.

SCHWANENSTADT, SCHLATT. In Schlangenlinien fahrend näherte sich ein Auto in der Nacht zum vergangenen Sonntag einer Verkehrskontrolle in Schwanenstadt. Als die Beamten den Wagen anhalten wollten, beschleunigte der Lenker und fuhr davon. Die Polizisten verfolgten den Pkw durch das Stadtgebiet von Schwanenstadt und konnten ihn in der Ortschaft Staig (Gemeinde Schlatt) anhalten.
Bei der Kontrolle des 19-jährigen Lenkers stellte sich heraus, das ihm schon einmal der Führerschein wegen Alkohols am Steuer abgenommen worden war. Ein neuerlicher Alkotest ergab laut Polizei einen Wert von 2,44 Promille. Der 19-Jährige wird wegen mehrerer Übertretungen der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck angezeigt, der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle abgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.