25.11.2016, 16:04 Uhr

VP: Regionalkonferenzen für noch mehr Bürgernähe

(Foto: ÖVP)
BEZIRK. Rund 350 Funktionäre aus allen 52 Bezirksgemeinden nahmen in den vergangenen Wochen an den fünf Regionalkonferenzen der ÖVP teil. Die Volkspartei wollte dabei mehr über aktuelle Themen und Anliegen der Bevölkerung erfahren. „Unsere Funktionärinnen und Funktionäre sind in den Gemeinden die Ansprechpartner für die Bürger. Nur im direkten Gespräch mit ihnen können wir tiefer in die jeweiligen Regionen hören. Dann wissen wir, was wirklich bewegt“, sagt Bezirksparteiobfrau Landtagsabgeordnete Michaela Langer-Weninger. Diese Ergebnisse und Ideen dienen als Basis für das VP-Arbeitsprogramm der kommenden Jahre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.