19.10.2017, 08:55 Uhr

Fußballgötter Bach holen den Baumgartner Sauwald-Cup in den Hausruck

Rutzenham: Arena Bach | Da ist er nun, der letzte Titel der den Fußballgöttern Bach noch gefehlt hat. Damit wurde im erst zweiten Jahr der Teilnahme an der Sauwald-Liga mit 17 Hobby-Mannschaften von Attersee bis Deggendorf der dritte Titel geholt nach dem Meistertitel 2016 und dem Supercup-Titel 2017.

Nach der beeindruckenden Stärke im Verlauf des KO-Turniers mit Ergebnissen von 9:1, 7:0 und 8:1 fuhr der Vertreter des Hausruckviertels als klarer Favorit nach Katzenberg am Inn, wo das Finale ausgetragen wurde. 

In dem es gegen Mensch IstderUnited ging. Zwar waren die hohen Temperaturen einem flotten Spiel nicht unbedingt zuträglich, nach Treffern von Wührer Christian (2x), Hagler Max und Voit Jochen gingen die Favoriten aber trotzdem erwartungsgemäß in Führung. 

Der starke Gegner steckte aber nicht auf und ließ dem Anschlusstreffer in der Schlussphase sogar noch das 4:2 folgen. Bei diesem Stand erfolgte dann auch der Abpfiff eines sehr fairen Finales ohne Zwischenfälle. 

Mit der im Herbst wieder gefundenen Abschluss- und Defensivstärke gehen die Fußballgötter Bach als heißer Anwärter auf weitere Titel in das neue Jahr 2018. Der Startschuss wird die hochspannende Wiederauflage des Supercups gleich im Frühjahr, wo der diesjährige Meister TSV 1609 Hofmark Revanche üben möchte an den Mannen aus Rutzenham für die Niederlage in diesem Jahr. 

Hobbyfußball auf erfreulich hohem Niveau!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.