23.06.2017, 10:35 Uhr

Volksschulen am Ball Bezirksmeisterschaft 2017. Zum 2.mal in Folge: beste Mannschaft des Bezirkes Ost aus Ottnang

Oberösterreich: Bezirk Vöcklabruck | OTTNANG:
Die Fußball-Bezirksmeisterschaft, unter der bereits langjährigen Organisation vom Obmann des Sportklub Kammer Hr. Hubert Nagl, wurde in diesem Jahr mit einer überraschend hohen Beteiligung von insgesamt 24 Mannschaften durchgeführt. Unterstützt wurde die Bezirksmeisterschaft heuer auch vom Projekt "Schule am Ball", das der OÖ. Fußballverband in Zusammenarbeit mit dem Landesschulrat für Oberösterreich ins Leben gerufen hat. Dabei konnten die Volksschüler des Bezirkes Vöcklabruck unter Anleitung von professionellen Trainern des OÖ. Fußballverbandes von vielen neuen Erfahrungen in den Volksschulen profitieren.

Wie auch bereits im letzten Jahr, beteiligten sich die fußballbegeisterten Kinder aus den Volksschulen Ottnang, Bruckmühl und Thomasroith mit 2 Teams.
Bei den fünf Vorrundenspielen des Bezirkes Ost in Kammer Schörfling qualifizierte sich eine Ottnanger Mannschaft, mit 15 Punkten und einem Torverhältnis von 12:2 mit dem hervorragenden 1. Platz in der Gruppe A, für die Finalspiele in Gampern.
Nach weiteren vier spannenden Spielen auf beachtlichem Niveau gelang ihnen, mit 7 Punkten und einem Torverhältnis von 8:3, der Einzug ins kleine Finale. Letztendlich erreichten sie mit einem 2:1 den 3. Platz in der Gesamtwertung. Somit belegte die Ottnanger VS-Mannschaft, wie auch im Jahr zuvor, die beste Platzierung aller Mannschaften im Bereich Vöcklabruck Ost.

Bezirksmeister wurde die VS Oberhofen, der 2. Platz ging an VS Gampern.
4. VS Timelkam, 5. VS St.Georgen, 6. VS Schörfling, 7. VS Mondsee,
8. VS Tiefgraben/St.Lorenz, 9. VS Schwanenstadt und 10. VS Bach.

Unter der Leitung von Markus Kaiser (Kindertrainer des OÖ.FB) wurden die
22 Ottnanger VS-Fußballkinder gemeinsam mit den Trainern Übleis Markus und Weigl Helmut vorbereitet und begleitet.
In sehr guter Zusammenarbeit mit OSR Volksschuldirektor Dipl.-Päd. Stefan Pühringer und den VS-Lehrern, und mit Unterstützung der beiden Fußballvereine ATSV Kohlgrube/Wolfsegg und Union Bruckmühl, wurde für die VS-Fußball Kinder aus der Gemeinde Ottnang ein optimales sportliches Highlight zwischen Schule und Sport erzielt.


Fotos: G.Kaiser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.